Follow:
Lifestyle

[Anzeige] Schütze Dein Immunsystem – aronia+

Ehrlich gesagt habe ich nie wirklich damit gerechnet mal ernsthaft krank zu werden. Mal abgesehen von kleinen Wehwehchen, gab es nie anhaltende Krankheiten die meinen Alltag gestört haben. Bis zu jenem Tag der seither mein Leben verändert hat. Sprechstunden beim Arzt sind seitdem ein rotes Tuch für mich, denn inmitten von zig kranken Menschen und dauerhaftem Smalltalk, wächst und brodelt in mir die Angst. Angst vor meinen Mitmenschen, vor deren Erregern und damit verbundenen nahenden Krankheiten. Um dem vorzubeugen achte ich daher bewusster auf mein Immunsystem, da dieses eine große Bedeutung für die körperliche Unversehrtheit eines jeden Lebewesen hat. Es ist immerhin ständig den Einflüssen der Umwelt ausgesetzt von denen so mancher eine Bedrohung darstellt.

Die Folge: dringen erstmal schädliche Mikroorganismen in den Körper ein, können diese eine Funktionsstörung hervorrufen und uns krank machen. Demnach wundert es nicht, dass unser Immunsystem mit einer doppelten Schutzbarriere aus unspezifischer und spezifischer Immunabwehr ausgestattet ist, das zuständig für die Abwehr von Krankheitserregern wie Viren, Bakterien oder Pilzen ist. In Belastungssituationen wie anhaltenden Stresszuständen, ungesunder Lebensweise und schädlichen Umwelteinflüssen ist es jedoch anfälliger für Infektionen. Dies liegt u. a. daran, dass in unserem Körper bei dauerhafter Belastung vermehrt freie Radikale entstehen, er jedoch nicht dazu imstande ist, diese in gleichem Maße abzubauen – das Immunsystem gerät aus dem Gleichgewicht! Um nun die Balance wiederherzustellen, benötigt der Körper Antioxidantien, die er z. B. aus der Nahrung zieht. Von Vorteil ist hier eine ausgewogene, naturbelassene Ernährung, die reich an sekundären Pflanzenstoffen und damit natürlichen Antioxidantien ist.

Die Aroniabeere – Energieriegel der Urvölker

 

Letzteres findet man beispielsweise in der Aroniabeere wieder, die bereits bei den Urvölkern des nordamerikanischen Kontinents als Nahrungsmittel bekannt war. In getrockneter Form zusammen mit ebenfalls getrocknetem Fleisch wurde sie daher als eine Art Energieriegel auf Wanderungen verzehrt. Auch heute noch ist die Beere mit der langen Tradition der Mittelpunkt schlechthin allerhand Produkt, allem voran der aronia+ Produkte.

 

Die +Formel kombiniert den Saft der Aroniabeere mit den Immunmineralien Zink und Selen sowie den Vitaminen B und D3, die zum Schutz der Zellen bei oxidativen Stress beitragen und so das Immunsystem bei seiner normalen Tätigkeit unterstützt.

 

aronia+ – Zur Unterstützung meines Immunsystems

 

Wie schnell ist es passiert. Kaum steht der Jahreszeitenwechsel vor der Tür, schon meldet sich auch die erste Grippe und bittet um Einlass. So ähnlich verhielt es sich zumindest in den vergangenen Tagen in meinem Haushalt. Während mein Liebster röchelnd in die Arbeit ging, lag ich mit starken Ohrenschmerzen und einer fetten Grippe auf dem heimischen Sofa und bemühte mich zumindest ein bisschen dem Alltag gerecht zu werden. An Tagen wie diesen kann der Griff nach schmackhaften Obst und Gemüse wertvoller denn je erscheinen, wenn auch ziemlich spät die Einnahme meinerseits oftmals erfolgt. Zusätzlich lohnt sich der Griff auf die besondere Zusammensetzung von aronia+ in Form von 25ml fassende Trinkampullen mit fruchtig-herbem Geschmack. Letzteres ist als Wochen- (7 Stck.) oder Monatspackung (30 Stck.) käuflich zu erwerben und wird einmal täglich verzehrt. Am besten nach den Mahlzeiten- bei empfindlichem Magen auch mit Wasser verdünnt.

Für den geliebten Nachwuchs darf es hingegen an ein paar schmackhaften Gummidrops nicht fehlen. aronia+ KIDS bildet daher das ideale Nahrungsergänzungsmittel Produkt zur Unterstützung des Immunsystems bei Kindern ab 4 Jahren sowie Erwachsenen. Die mit einem Multivitaminkomplex veredelten Gummidrops enthalten neben dem namensgebenden Aroniasaft die Immunmineralien Zink und Selen. Bereits die in zwei Drops enthaltene Menge an Zink und Selen täglich trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

 

Ganz gleich wofür man sich letztendlich auch entscheidet, sowohl eine gesunde Ernährung als auch ein starkes Immunsystem sollten stets an erster Stelle stehen. Daher möchte ich auf die aronia+ Produkte keineswegs mehr verzichten. Denn wie wir nun wissen, haben bereits die Ureinwohner Amerikas darauf zurückgegriffen, beinhalten sie einen hohen Gehalt an Polyphenolen und haben eine mehr als 70 mal höhere Absorptionskraft von freien Radikalen als ein Apfel.

Janine

/*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit blogfoster und aronia+

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen

5 Comments

  • Reply nici

    Huhu.

    Oh, dafür hatten wir uns auch beworben, weil ich das recht interessant fand. Schöne Vorstellung deiner Seits 😉 Die Produkte für Kinder, möchte mein Kleiner auch gerne ausprobieren. Noch haben wir sie nicht entdeckt.

    Alles liebe

    22. Februar 2017 at 16:58
    • Calista
      Reply Calista

      Wird es aber Zeit, mein Nachwuchs darf sich auch mal darüber freuen 🙂 finde die Idee dahinter nämlich echt genial 🙂

      22. Februar 2017 at 16:59
  • Reply Astrid Scholz

    Drüber gelesen habe ich schon einiges über aronia. Auch weil Zink u. Seelen enthalten ist , finde ich gut in der Winterzeit sein Körper zu unterstützen. Toller bericht darüber . Lg Astrid

    22. Februar 2017 at 17:16
  • Reply Nadine Krummacker

    Hallo,
    ein sehr informativer und starker Bericht. Habe auch schon einiges darüber gehört. Wollte die auch schon mal ausprobieren.Bis jetzt habe ich sie noch nirgends entdeckt.
    Danke für den Beitrag
    LG Nadine

    23. Februar 2017 at 11:52
  • Reply Sigrid Braun

    Ich habe bisher noch nichts darüber gelesen und es auch noch nirgends gesehen. Sehr interessanter Bericht, danke.
    Liebe Grüße Sigrid

    24. Februar 2017 at 19:19
  • Leave a Reply