Follow:
Familie & Co.

„Baby T-Rex“ von Baby Clementoni

Baby T-Rex ist ein lieber und lustiger Spielgefährte, der das Verständnis der Beziehung zwischen Ursache und Wirkung fördert. Wenn das Kind beispielsweise auf eine der 4 interaktiven Tasten drückt oder die Rassel bewegt, kann es der süßen Stimme von Baby T-Rex zuhören und seinen Bewegungen folgen, wenn er sich zum Gehen senkt und zum Drehen aufrichtet. Baby T-Rex bringt ihm gemeinsam mit seinen drei tierischen Freunden – dem Äffchen, dem kleinen Bär und dem Krokodil – die ersten Buchstaben und die ersten Zahlen bei.  /*Werbung

Das eigene Kind durch den ersten Lernprozess zu begleiten, ist eine spannende und zugleich anspruchsvolle Aufgabe. Doch kann ein Spielzeug während dieser Phase wirklich sinnvoll unterstützen und die Entwicklung fördern?

Keine Frage, der Baby T-Rex von Clementoni weist eine Vielzahl positiver Nebeneffekte hervor, die das Kind ins Spiel einbinden.  Er stellt quasi eine Art Spielgefährte dar, der das Kind in eine liebevolle und zugleich gefühlvolle Welt voll Fantasie begleitet – nicht zuletzt wegen der süßen Stimme, die zum Zuhören einlädt und so eine auditive Wahrnehmung mit vielen Liedern und lustigen Tönen anregt. Die vielen interaktiven Tasten und die Rassel, die die Stimme und die Bewegung des Dinosauriers aktiviert, helfen dem Kind hingegen, die Beziehung zwischen Ursache und Wirkung zu entdecken und ermutigen es, sich immer kontrollierter, bewusster und gezielter zu bewegen und die Augen mit den Händen zu koordinieren. Desweiteren lernt das Kind die ersten Zahlen und Buchstaben, die Namen der in den Bildern dargestellten Tiere und viele neue Wörter, wobei es die Beobachtungsfähigkeit und gleichzeitig die logischen Assoziationen trainiert.

 

Baby T-Rex von Baby Clementoni

 

Um das Spiel einzuschalten, muss man lediglich den Aktivitätenschalter von der OFF-Stellung in die Stellung „Ton und Bewegung“ bringen, um den Motor in Betrieb zu setzen, oder in die Position „Nur Ton“ bringen, um die Bewegung zu deaktivieren. Ja, der Baby T-Rex weist gleich zwei unterschiedliche Spielarten hervor, die allesamt definitiv Freude bereiten können. Wenn man beispielsweise den Aktivitätenschalter von OFF auf „Nur Ton“ stellt, wird der Motor von Baby T-Rex nicht in Betrieb gesetzt. Allerdings kann das Kind mit Hilfe der Tasten auf dem Rücken die ersten Zahlen kennen lernen. Die Taste auf dem Kopf offenbart hingegen die ersten Buchstaben und viele neue Wörter. Wenn man die Rassel währenddessen bewegt, sagt der Dinosaurier lustige Kinderreime auf und singt eine Vielzahl fröhlicher Kinderlieder. Dabei ist die Lautstärke in dieser Spielart leiser als in der Spielart „Ton und Bewegung“.

Schaltet man den Aktivitätenschalter von OFF auf „Ton und Bewegung„, wird der Motor von Baby T-Rex in Betrieb gesetzt. Jedes mal, wenn das Kind nun auf eine Taste drückt oder die Rassel bewegt, spricht der Dinosaurier und bewegt sich, indem er sich aufrichtet, um zu gehen, beziehungsweise senkt, um sich zu drehen. Auch hier kann der Nachwuchs mit Hilfe der Tasten auf dem Rücken die ersten Zahlen lernen, zudem singt Baby T-Rex Unmengen fröhliche Kinderlieder, die gewiss für so manchen Ohrwurm sorgen. Die Lautstärke ist in diesem Modus deutlich lauter als in der Spielart „Nur Ton“.

 

Trotz anfänglicher Skepsis empfand ich den Baby T-Rex nach einer ausgiebigen Testphase als durchaus charmant und süß gemacht. Zwar handelt es sich hierbei um ein „Krachmach-Spielzeug“, dass einem oftmals allerhand Nerven kosten kann, nichtsdestotrotz finde ich die Idee dahinter sehr gelungen. Ok, an einigen Stellen könnte der Dino eventuell noch etwas Erziehung vertragen, da er schneller redet als ein Kind manchmal denken beziehungsweise handeln kann. So fordert der Baby T-Rex einen beispielsweise zu einem Wettrennen heraus, flitzt in der nächsten Sekunde aber auch schon los. Die psychomotorische Entwicklung, sich quasi selbst und seinen eigenen Körper wahrzunehmen und dies mit Bewegung mitzuteilen, wird demnach zwar gefördert, lässt dem lieben Nachwuchs aber auch irgendwie keine Zeit zu agieren. Auch reagiert der Dinosaurier nur selten auf die Rassel – er zieht einfach sein eigenes Ding durch ohne Rücksicht auf Verluste.

Gut gefallen hat mir/ uns hingegen die unglaublich sympathische und süße Stimme. Der Gesang war einfach wunderschön während die Texte leicht und verständlich schienen. Mitmachen garantiert – Ohrwurm inklusive.

Alles in allem handelt es sich hierbei um eine nette Geschenkidee. Empfohlen wird das Spielzeug ab 12-36 Monaten und ist für 20 Euro (Amazon) käuflich zu erwerben. Wir finden es süß und können nur bedingt die Finger von lassen.

Janine

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Clementoni und Channelbuzz.


Gewinnspiel

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen

26 Comments

  • Reply Freya

    Hallo Janini,

    danke für die tolle Produktvorstellung. Das Spielzeig gefällt mir wirklich gut. In der Verwandtschaft gibt es bald wieder Nachwuchs, den Drachen muss ich mir mal als Geschenk vormerken.
    Da ich eine kleine Gewinnspielsüchtige bin, bin ich da auch gerne dabei.

    2. August 2017 at 12:55
    • Calista
      Reply Calista

      Das ist ein kleiner Dino^^ kein Drache 😀 ist auf jeden Fall n süßes Mitbringsel 🙂

      2. August 2017 at 12:57
  • Reply Ariane Ehrhardt

    Ich habe den Dinosaurier schön des öfteren hier auf FB gesehen im laden selber noch nicht Dein Bericht gefällt mir sehr gut und ich glaube der wäre was für unseren 1 Jährigen Sohn. Bei einem Gewinn dürfen sich die beiden Großen Jungs freuen. ❤

    2. August 2017 at 13:24
  • Reply Manu

    Der sieht ja sehr süß aus. Vom Alter her würde mein kleiner noch gehen. Mal schauen was der Nikilasu vorbei bringt. Über den Gewinn würde ich mich und mein Sohn sehr freuen. Wir sind beide Naschkatzen wobei man es an meinem Sohn nicht ansieht.

    LG Manu

    2. August 2017 at 13:25
  • Reply Nicole

    Mein Neffe liebt seinen Dino und nimmt ihn jeden Tag zum spielen. Inzwischen kann er schon gut krabbeln, kann aber deine Negativen Aspekte nachvollziehen. Niedlich ist er dennoch und so bereue ich es keines Weges, uns für diesen Test beworben zu haben 😉 An dem Gewinnspiel nehme ich sehr gerne Teil um mal wieder in die Kindheit zu reisen und meinem Sohn zu zeigen, was es bei uns so gab.

    Alles liebe

    2. August 2017 at 13:42
    • Calista
      Reply Calista

      zu unserer Zeit gab es nur coole Sachen 😀

      2. August 2017 at 13:45
  • Reply Eva Marie Behrends

    an dem Produmt,merke ich extrem Kindheit ist ewig her
    Schon witzig was den Kids heute alles angeboten wird,
    Trotz der tollen odukt

    2. August 2017 at 13:47
  • Reply Eva Marie Behrends

    Ups war nicht fertig…Produktbeschreibung frag ich mich ,wozu sowas das vrauch echt kein Kind,wenig ist oft mehr und Plastik etc brauch jein Kind zum spielen,Mama mit Zeit und Fantasie bringt nwhr.Lg

    2. August 2017 at 13:50
  • Reply Tanja Mai

    Schon witzig was den Kids heute alles angeboten wird,ich finde ihn nur zuckersüß

    2. August 2017 at 14:48
    • Reply Gerda Jargoorange

      Gerne hätte ich den nleinen als Untermieter der regelmässig Besuch von einem kleinen Jungen bekommen würde….

      3. August 2017 at 12:41
      • Calista
        Reply Calista

        Der Dino wird nicht verlost, lediglich das liebevoll zusammengestellte Päckchen am Ende des Beitrags^^

        3. August 2017 at 12:42
      • Reply Gerda Jargoorange

        Gerne hätte ich den kleinen als Untermieter der regelmässig Besuch von einem kleinen Jungen bekommen würde….

        3. August 2017 at 12:43
  • Reply Hannelore Ochs

    Ein schöner Beitrag und ein tolles Spielzeug für die Kleinen.

    2. August 2017 at 15:24
  • Reply Claudia Beckert

    Danke für die ausgiebige Beschreibung mein kleiner steht auf Dinos. Vielleicht eine Vormerkung für Weihnachten? Bei dem
    Gewinnspiel bin ich gerne dabei

    2. August 2017 at 15:41
  • Reply Stefanie Lehmann

    Ein tolles Gewinnspiel… da fühle ich mich direkt in meine Kindheit zurück versetzt
    Gern würde ich dieses tolle Paket für meine Mäuse gewinnen

    2. August 2017 at 16:23
  • Reply Verena Schwarz

    Wie Cool =) Genau das richtige für meine kleine . Wir würden uns sehr freuen ich wünsche eine schöne Woche

    2. August 2017 at 22:44
  • Reply Mandy

    Der Dino ist ja mal süss ❤

    3. August 2017 at 1:08
  • Reply Martina Lahm

    Ich finde ihn total süß. 🙂 Aber meine Tochter ist schon zu groß dafür.

    LG Martina

    3. August 2017 at 1:35
  • Reply kristin geitner

    Danke für deinen tollen Beitrag bzw die Produktvorstellung.
    Auch ich habe auf FB schon sehr oft davon gelesen und denke es wäre pefekt für meine Mausiii 🙂

    Lieben Dank für die tolle Chance.

    3. August 2017 at 2:10
  • Reply Angela Matull

    Vielen Dank für die tolle Produktvorstellung, der Baby t-rex ist echt goldig. Liebe Grüße

    3. August 2017 at 10:51
  • Reply Sissi Schober

    Ein zurück in die Kindheit Packerl ??? Ideal (y) da ich nie niemals und nie erwachsenwerden möchte, denn die sind mir zu streng unterwegs :))) Soooo und den Dinosaurier, den würde ich dem kleinen Babypupser einer Freundin von uns schenken wollen. So hätten wir beide was davon, für Süsszeug ist der noch zu klein :).

    3. August 2017 at 12:16
  • Reply Anita Wodtke

    Der Dino ist ja wirklich sehr süß. Der käme mir aber nicht ins Haus. Unser Floh macht gelegentlich alle Spielzeuge an. Ich bin schon kurz davor, alles auszusortieren.
    Ich würde mich sehr über das Paket freuen.

    3. August 2017 at 17:37
    • Calista
      Reply Calista

      Herzlichen Glückwunsch, du hast gewonnen 🙂

      4. August 2017 at 20:29
  • Reply Lisa

    Oh, der Dino ist ja megasüß!

    3. August 2017 at 18:50
  • Reply Christine S.

    Das Süßigkeitenpaket erinnert mich mehr an meine Kindheit als der Dino 😉 Sie essbaren Ketten und das Esspapier – ich weiß gar nicht ob das mir noch schmecken würde – den Kids bestimmt 😉

    3. August 2017 at 20:11
  • Reply Melanie hohnen

    Wow wie klasse das ist ja mal etwas tolles für Kids da würde sich meine kleine Motte delia bestimmt auch richtig freuen

    5. August 2017 at 11:56
  • Leave a Reply