Follow:
Fashion

Handtasche aus Vintage-Jacken

Zugegeben ist die Tasche zu einem unverzichtbaren Accessoire in meiner Welt geworden. Sie repräsentiert dabei nicht nur meinen individuellen Stil sondern stellt auch eine Art Fetisch dar, der wohl den meisten Modebegeisterten bekannt sein sollte. Denn wer noch nie stundenlang nach dem perfekten Modell gesucht hat, hat die Handtasche keineswegs verdient. Doch sie drückt nicht nur meinen Stil aus, vielmehr muss sie praktisch und funktionell sein und dabei regelrecht mit meinem Outfit verschmelzen zugleich aber auch auffallend erscheinen. /*Werbung

Kurzum, sie sagt einfach alles über uns aus. Mal abgesehen davon, dass ich mich häufig für ein schlichtes schwarzes Modell entscheide um Stress zu vermeiden, darf es auf Veranstaltungen jeglicher Art auch gerne mal ein bisschen mehr sein. Da meine Garderobe hauptsächlich aus neutralen Farben besteht, kann ich mich beim Handtaschenkauf demnach getrost auf exzentrische und topmodische Typen stürzen. Ein Problem das viele Männer unterschätzen und demnach häufig belächeln. Dabei ist die Handtasche DAS Kleiderzubehör der Frau und längst in zu vielen unterschiedlichen Varianten käuflich zu erwerben. Dabei unterscheiden sie sich nicht nur optisch sondern oftmals auch in Form und Verwendungszweck.

Um 1805 hatten sich die Frauen, die das Mieder als Oberbekleidung trugen, übrigens endgültig etabliert, weshalb man seither ohne Handtasche nicht mehr aus dem Haus ging. 1846 wurde dann der Metallrahmen erfunden, so dass sich die Handtasche in der Folge deutlich von ihren beutelförmigen Vorgängerinnen unterschied und eine größere praktische und modische Bedeutung erlangte. Als strapazierfähige Taschen mit Tragegriffen gefragt waren, die man auf Reisen mitnehmen konnte, wurden schließlich die ersten Handtaschen aus Leder gefertigt. Diese Taschen sahen allerdings eher wie ein kleiner Koffer aus, hatten aber erstmals einen Schnappverschluss.

Mit dem ausgehenden 19. Jahrhundert wurde die Handtasche schließlich ein Accessoire für die Damenwelt.

Handtaschen sind wie beste Freundinnen, denn sie teilen Momente, erleben Augenblicke und bewahren Geheimnisse. Das meine Wahl dabei auf eine Vintage-Tasche fallen würde, unterstreicht indessen unbewusst meine Persönlichkeit. Gefertigt aus Jacken und somit besonders auffallend und einmalig, wurde sie schnell zu meinem Lieblings-Musthave und harmoniert dabei hervorragend mit den angebrachten Patches.

Handtaschen sind letztendlich doch einfach viel mehr als wir zugeben möchten.

 

Janine

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Sacha. Die Produkte wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen

12 Comments

  • Reply Himmelsblume

    Die ist ja traumhaft… Mega. Wäre auch was für mich. Ich nutze fast nur noch die Tasche von Codello. Lieb sie einfach, aber gegen ne neue hätte ich jetzt auch nix. 😉

    Liebe Grüße

    5. August 2017 at 15:46
    • Calista
      Reply Calista

      hehe ja die habe ich auch noch irgendwo 😀 aber momentan bin ich voll in diese hier verliebt 😀

      5. August 2017 at 15:50
  • Reply Martina Mueller

    Die würde ich auch nutzen g und das heißt was, bunbei Taschen arg wählerisch g

    5. August 2017 at 15:48
    • Calista
      Reply Calista

      Ich finde die aber auch mega genial. Die ist so wunderschön und geräumig 🙂

      5. August 2017 at 15:49
  • Reply Martina Mueller

    Die würde ich auch nutzen g und das heißt was, bin bei Taschen arg wählerisch g

    5. August 2017 at 15:49
  • Reply Ivonne

    Ich brauch auch immer ne große Tasche. Ich liebe es darin zu „wühlen“, wenn ich was suche. Aber deine weißen Schuhe finde ich auch gut. Wo hast du die her? Und was ist das genau für ein Motiv? LG Ivonne

    5. August 2017 at 16:36
    • Calista
      Reply Calista

      Die sind von Sacha Schuhe und kosten um die 100 Euro. Ist eine Rose draufgenäht worden 🙂

      5. August 2017 at 19:01
      • Reply Ivonne

        Die sind super. Danke 🙂

        5. August 2017 at 22:19
  • Reply Andrea

    Ich finde die Tasche sehr hübsch, die würde mir auch gefallen!

    5. August 2017 at 22:53
  • Reply Gabriele Kobes

    boahhh die ist ja cool !!!

    6. August 2017 at 16:21
    • Calista
      Reply Calista

      Die ist mega cool 😀

      6. August 2017 at 16:27
  • Reply Sissi Schober

    es ist, wie du schreibst, Handtaschen sind wie beste Freundinnen, sie wissen doch einfach alles über einen, so sehe ich das auch :).

    8. August 2017 at 15:51
  • Leave a Reply