Follow:
Lifestyle

Jacken für laue Sommernächte inkl. Tragebilder

[Werbung] Für uns ist Mode vor allem Schutz vor belastenden Umwelteinflüssen, die allesamt den Alltag bestimmen. Sie stellt somit eine künstliche Hülle für den Körper des Menschen dar und passt sich zudem unseren individuellen und modischen Bedürfnissen an. Während ich im Alltag bewusst auf praktische und lässige Kleidung zurückgreife, darf es an lauen Sommernächten weitaus mehr sein. Hier richtet sich mein Hauptaugenmerk gezielt auf optisch ansprechende und meinem Typ entsprechend ausgelegte Mode, die zudem vor Wind und Wetter schützt. In Fachkreisen wird dieser Style auch gerne als Young Fashion betitelt – junge, frische Mode für den Club, Freizeit oder auch den Arbeitsalltag. 

Doch nicht immer werde ich fündig, weshalb oftmals das World Wide Web herhalten muss. So auch in diesem Fall, während zig Händler unterschiedliche Marken zu überteuerten Preisen anbieten, fand ich eine unglaublich ansprechende und durchaus passende Sammlung an modischen Kleidungsstücken, Accessoires und Handtaschen die allesamt nicht mehr als 10 Euro gekostet haben. Das Konzept dahinter ist ganz einfach: alles10euro.de bietet modische Street-Fashion und Trendartikel zu einem festen Preis an. Das heißt, jeder Artikel, egal ob Schuhe, Taschen oder Hosen, kostet hier nur 10 Euro. Doch wie ist das möglich?

Das Unternehmen kauft allerhand Lagerbestände, Neuwaren beispielsweise aus Versteigerungen und Insolvenzen auf, die später zu günstigen Preisen weiterverkauft werden. Die Ware ist flüssig und der Bestand eines Artikels demnach streng limitiert. Er wird quasi nicht wieder aufgefüllt, sondern durch neue Ware ersetzt. Dabei wird auf irgendwelche Zwischenhändler verzichtet, weshalb man mühsame Preiskalkulationen vermeiden kann.

Mit über tausenden Artikeln online und ständig neuen Highlights gibt es also immer etwas Neues zu entdecken.

Da von jedem Produkt nur wenige Teile vorhanden sind, lohnt es sich natürlich schnell zu sein. Demnach kann das shoppen auf einer Plattform dieser Art natürlich auch ein bisschen anstrengend sein. Nichtsdestotrotz findet man bei alles10euro.de so manch ansprechendes Produkt, dass sich zudem als echte Markenware herausstellt. So habe ich mich für eine Vielzahl an Produkten entschieden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Heute beispielsweise zeige ich euch meine neuen Jacken, die künftig meinen Alltag begleiten werden. Allem voran eine schicke Lederjacke mit Kunstfell, die sich hervorragend für so manch laue Sommernacht eignet. Kombiniert habe ich sie mit einer einfachen Jeanshose sowie einem lockeren Shirt.

Auch fiel  meine Wahl auf eine sogenannte „Teddy“ Jacke. Sie hält nicht nur kuschlig warm sondern passt sich auch prima der eigenen Körperform an. Gut, in meinem Fall vielleicht nicht unbedingt schmeichelhaft, da ich noch ein paar Kilo zu viel auf den Rippen habe, dennoch ein tolles modisches Produkt, dass enorm viel Freude bereiten konnte.

Neben den bereits gezeigten Jacken habe ich mich natürlich auch für eine Vielzahl unterschiedlicher Accessoires wie Handtaschen und Schmuck entschieden. Letzteres zeige ich euch in Kürze, ihr dürft gespannt sein!

Vorab sei jedoch noch anzumerken, dass ich weder B-Ware noch gebrauchte Kleidung zugesandt bekommen habe. Im Gegenteil. Manche Kleidungsstücke hatten sogar noch das Preisschild dran, so musste man vorher für die Lederjacke beispielsweise über 100 Euro zahlen. Demnach wundert es nicht, dass ich durchaus zufrieden bin, wenn auch anfangs etwa skeptisch dem Konzept gegenüber war.

Janine

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit alles10euro.de. Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen

7 Comments

  • Reply Astrid Scholz

    Das ist auch nach meinem Geschmack. Sehr schön was du vorgestellt hast bin gespannt auf die nächsten trage Bilder. Die Lederjacke LG Astrid

    18. Juli 2017 at 11:35
  • Reply Andrea

    Das sind wirklich sehr schöne und praktische Stylingideen!

    Liebst,
    Andrea

    http://www.andysparkles.de

    18. Juli 2017 at 15:56
  • Reply Ingelore

    Ja ich bin auch gespannt.Die Jacken sehn toll aus .und 10 euro hat man ja eher mal über als das zehnfache (leider verleitet es auch mehr zu kaufen .( Aber wozu hat man denn Kinder .smile

    18. Juli 2017 at 17:40
    • Calista
      Reply Calista

      Das stimmt allerdings 😀

      18. Juli 2017 at 17:56
  • Reply Marie-Theres Schindler

    Ich habe auch immer eine Jacke dabei – im Sommer sind die Klimaanlagen im Zug so aggressiv, dass ich friere… :/
    Liebe Grüße,
    Marie

    19. Juli 2017 at 9:34
  • Reply Michelle Früh

    Ein sehr schöner Post und tolle Fotos dazu
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    19. Juli 2017 at 16:16
  • Leave a Reply