Follow:
Unboxing

[Unboxing] PinkBox „Love & Kiss“

Leise zwitschern die Vögel ihre Lieder und verzaubern so den kalten Morgen ungemein. Immer wieder kreisen sie dabei um mein Fenster und nagen an den Wintervorräten vergangener Zeiten. Stets wandert mein Blick in die Ferne dahin, während die Lippen zu einem Lächeln geformt sind. Auch wenn man es kaum glauben mag, der Winter neigt sich so langsam dem Ende zu und offenbart eine wahrlich bezaubernde Zeit die noch viele Stunden anhalten mag. Viel zu wenig Schnee, Eis und Kälte machten sich heuer breit, doch der nahende Frühling lässt auf weitaus mehr Freude in den Herzen hoffen.

An Tagen wie diesen bedarf es daher bedeutend mehr als das allzeit schwindende Lächeln. Freude finde ich demnach in sogenannten Beautyboxen, die allesamt mit tollen Produkten bestückt sind, die den Moment bereichern. Allem voran die PinkBox– hierbei handelt es sich um eine Abo-Box, die monatlich liebevoll verpackt erscheint. Enthalten sind immer 5 Beauty-Produkte in Original- oder Sondergrößen zum Testen zu Hause. Egal ob man bereits Beautyholic oder einfach auf der Suche nach etwas Neuem ist: die PinkBox überrascht Monat für Monat mit ausgewählten Beauty-Produkten und einer Frauen- oder Lifestylezeitschrift.

Erreicht hat mich erst kürzlich die aktuell Ausgabe, die unter dem Motto „Love & Kiss“ steht und mit einer tollen Auswahl begeistern konnte.

 

Batiste – Dry Shampoo Blush / 3,99 Euro für 200 ml

Bad Hair Days waren gestern. Mit verführerischem Blütdenduft ist das Trockenshampoo Batiste Blush ein absolutes Must-have für herrliche Frühlingsgefühle das ganze Jahr.

Palmolive – Gourmet Bosy Butter Cremedusche Mint Shake / 1,39 Euro für 250 ml

Verführerische Cremedusche mit Minze-Extrakt – die reichhaltige Formel pflegt und hinterlässt eine köstlich duftende Haut. Quasi ein Gourmet-Moment beim Duschen.

Elvital – Planta Clear Anti Schuppen Shampoo Sensitiv für Frauen / 3,55 Euro für 250 ml

Empfindliche Kopfhaut mit Schuppen benötigt spezielle Pflege: Die Verbindung aus ätherischen Ölen und Octolamine wirkt effektiv gegen Schuppen, beruhigt die Kopfhaut und pflegt das Haar intensiv. Für gesund glänzendes, schuppenfreies WOW-Haar. Ohne Silikone!

Korres – Raspberry Twist Lipstick / 17,50 Euro je Lipstick

Der Lippenstift im Bleistift-Stil überzeugt mit langanhaltenden und leuchtenden Farben. Angereichert mit Himbeeröl, pflegt der die Lippen und bietet antioxydanten Schutz.

Garnier – SkinActive Masks / 3×8 ml kosten 2,25 Euro

So individuell wie wir. Die neuen Gesichtsmasken von Garnier SkinActive reinigen und pflegen im Handumdrehen. Durch die wirkungsvollen Inhaltsstoffe wie Matcha Tee, Tonerde, Vulkangestein oder Granatapfel findet man immer die richtige Maske für den Hauttyp.

Mein absolutes Highlight stellt im Übrigen der Lippenstift im Bleistift Stil „Raspberry Twist Lipstick“ von KORRES dar. Korres hat sich der kontinuierlichen Weiterentwicklung seiner Produkte mit Hilfe von Forschung und Technologie hin zu Produkten, die immer umweltfreundlicher und hautverträglicher sind, gewidmet. Auch auf die Verwendung bestimmter synthetischer Inhaltsstoffe wird bewusst verzichtet. Demnach wundert es auch nicht, dass alle Korres Kosmetikprodukte frei von  Mineralölen und seinen Derivaten, Silikonen, Proylenglykol sowie Ethanolnamine, Ammoniak und Parabenen ist.

 

Pink Box – Love & Kiss

 

Käuflich zu erwerben ist die PinkBox übrigens monatlich für 14,95 € und wird versandkostenfrei nach Hause geliefert. Mir hat die „Love & Kiss“ Ausgabe sehr gut gefallen, da allerhand Produkte enthalten waren, die ich bis dato noch nicht im Laden gefunden habe und so vorab testen konnte. Das ausschließlich Originalgrößen enthalten waren sollte an dieser Stelle aber natürlich nicht in Vergessenheit geraten. Kurz und knapp: die PinkBox hat alles richtig gemacht und konnte nicht nur mir Freude bereiten.

Janine

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit PinkBox

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen

13 Comments

  • Reply Tammi Kim

    Eine schöne Box …. den Lippenstft würde ich auch nehmen ❤
    Wieder schöne Fotos ….
    Liebste Grüße
    ❤ Tammi ❤

    24. Februar 2017 at 14:19
    • Calista
      Reply Calista

      Der ist aber auch echt schön 🙂

      25. Februar 2017 at 11:11
  • Reply nici

    Huhu meine Liebe.

    Mich konnte die Box leider nicht begeistern, sodass ich sie abbestellt habe.
    Schöne Vorstellung von dir 😉

    Alles liebe

    24. Februar 2017 at 19:10
    • Calista
      Reply Calista

      Das ist aber schade

      24. Februar 2017 at 19:12
  • Reply Andrea

    Da waren tolle Produkte dabei, mir hätte die Box auch gefallen. Schöne Review!

    24. Februar 2017 at 19:46
  • Reply Claudia

    Schön geschrieben. Jetzt muss ich mir auch mal überlegen diese zu abonieren 😉
    Lieber Gruss
    Claudia von http://www.hamerlike.ch

    24. Februar 2017 at 22:02
  • Reply Michelle Früh

    Schaut wirklich nach einer tollen Box aus.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    24. Februar 2017 at 22:08
    • Calista
      Reply Calista

      Ja, mir gefällt sie auch ganz gut 🙂

      25. Februar 2017 at 11:10
  • Reply Linda

    Hallo liebe Janine,

    ich finde die Zusammenstellung der Pink Box dieses Mal gelungen.
    Na gut, dass Trockenshampoo hätten sie weglassen können, ich finde das ist recht häufig enthalten aber sonst – schöne Box …

    Liebe Grüße&ein schönes Wochenende,
    Linda

    25. Februar 2017 at 13:17
    • Calista
      Reply Calista

      Stimmt 😀 mit Trockenshampoo kann ich auch bald nen Laden aufmachen 😀

      25. Februar 2017 at 15:31
  • Reply Denise

    Also ich hab die Pinkbox auch einmal probiert und muss sagen dass sie mich leider gar nicht überzeugt und ich weiterhin bei der Glossybox bleibe (obwohl die natürlich auch schon mal ein inhaltliches Tief hatte Ende 2016). Bis auf den Lippenstift war absolut nichts „Besonderes“ dabei was ich noch nicht kannte und genau deswegen abonniere ich eigentlich solche Boxen-damit ich eben neue Produkte entdecken kann :S
    Übrigens großes Lob zum Anfang deines Beitrags!!!

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

    19. März 2017 at 20:14
  • Leave a Reply