After Shave Balsam von Dr. Severin

Werbung/ Sind wir doch mal ehrlich: im Punkto Rasur sind wir Frauen so manchem männlichen Wesen definitiv ein Stück voraus. Während bei uns einfachste Mittelchen für eine sorgfältige Haarentfernung genügen, müssen unsere Liebsten weitaus mehr Kraft und Zeit in ein gepflegtes Äußeres investieren. So greife ich beispielsweise alle 4-6 Wochen auf Wachs oder Epilierer (ab und auch Rasierer) zurück –  mein Gegenstück hingegen muss sich mühsam alle zwei Tage durch den Bartwuchs schlängeln. 

Man(n) kann von Glück sprechen, dass die Technologie kein Halten kennt und sich stets weiterentwickelt. Doch da die Haut nach der Haarentfernung ungeschützt ist, hat sich beispielsweise das Unternehmen Dr. Severin auf Produkte spezialisiert, die allesamt antibakteriell, regenerativ und beruhigend wirken und so Rasierpickeln, eingewachsenen Haaren und Rötungen den Kampf ansagen.

Was sind die Gründe für Hautirritationen?

Haarentfernung (z.B. Achselrasur, Intimrasur, Intimwaxing) hinterlässt offene Poren und eine frische, verwundbare Hautschicht wird freigelegt. Die Achsel-, Bein- und Intimrasur hinterlässt kleine, teilweise unsichtbare Schnitte, die sich leicht entzünden können. Ohne geeignete Nachbehandlung bleibt Ihre Haut Bakterien ausgesetzt, wodurch Rötungen, eingewachsene Haare und Rasierpickel insbesondere im Achsel- und Intimbereich auftreten können. Genau hier setzt die Wirkung von Dr. Severin ein. (Quelle: drseverin.com)

Der After Shave Balsam von Dr. Severin wird daher direkt nach der Haarentfernung im Achsel- und Intimbereich sowie an den Beinen aufgetragen und zieht binnen weniger Sekunden ein. Zurück bleibt ein angenehmes Gefühl auf der Haut sowie ein toller Duft der keineswegs unangenehm oder befremdlich erscheint. Da der Balsam sehr flüssig ist, lässt er sich problemlos auf der Haut verteilen und ermöglicht so eine kinderleichte Anwendung selbst an schwer erreichbaren Stellen. Besonders beeindruckt hat mich aber nicht nur das angenehme Frischegefühl sondern das es sich hierbei um ein veganes, tierversuchsfreies Produkt handelt. Auch auf Aluminium und Alkohol wird verzichtet.

After Shave Balsam von Dr. Severin

After Shave Balsam von Dr. Severin

After Shave Balsam von Dr. Severin

After Shave Balsam von Dr. Severin

After Shave Balsam von Dr. Severin

After Shave Balsam von Dr. Severin

Die Dr. Severin After Shave Balsame wirken allesamt schnell und verhindern dank Vitamin B5 (wirkt als Antioxidans) Juckreiz. Hamamelis hingegen schließt die Poren und hält Feuchtigkeit in der Haut während Erreger fern bleiben. Als natürlicher Entzündungshemmer der zudem Rötungen vermeidet dient Rosmarin, der von einer erfrischenden Mixtur aus Minz-Extrakten, die die Haut kühlen und beruhigen, unterstützt wird. Alles in allem eine lobenswerte Zusammenstellung, die wertvoller denn je erscheint.

Käuflich zu erwerben ist der After Shave Balsam Women Original im Übrigen für 33,10 Euro // 200 ml. Eine durchaus lohnenswerte Ausgabe, die ich seither keineswegs mehr missen möchte. Meine Haut fühlt sich spürbar gepflegt an, Hautrötungen nach der Rasur sind nur noch bedingt wahrzunehmen – was will Frau mehr. zwinker

Janine

9 Kommentare

  1. nici
    17. August 2016 / 10:38

    Huhu…

    Wo findest du nur immer die ganzen Pflegeprodukte?
    Die Marke kenne ich noch gar nicht. Aber dein Bericht finde ich recht interessant geschrieben. Der Preis ist allerdings ein wenig hoch.
    Aber vielleicht lasse ich mich doch mal hinreisen.

    Liebe Grüße

    • Calista
      Autor
      17. August 2016 / 10:40

      Hehe :D das hier beispielsweise war in der Love Beauty Box :) den Preis finde ich auch übertrieben, aber die Wirkung spricht für sich :)

  2. 17. August 2016 / 13:57

    hmm hört sich gut an nur bei meinem Glück sind wieder Glyzerin und oder Grundstoffe der Vaseline oder Wollfette mit von der Partie und die dann sehe ich schlimmer aus wie wenn ich nach dem rasieren nichts drauf mache.

    Aber danke für den tollen Bericht

  3. 17. August 2016 / 14:05

    Hallo,
    oh die Pflege danach, die vernachlässige ich ehrlich gesagt leider öfter. Ich muss mich alle zwei Tage rasieren, sonst sieht man sofort, von wem ich abstamme ;-)
    Diese doofen kleinen Pickelchen ein zwei Tage nach der Rasur, ach wie ich die hasse…die Creme hört sich super an, ob die da auch dagegen hilft
    Liebe Grüße

    • Calista
      Autor
      17. August 2016 / 21:18

      geht mir genauso…deswegen habe ich gedacht, ich probiere das einfach mal aus und siehe da…ich möchte es keineswegs mehr missen :)

  4. Astrid scholz
    17. August 2016 / 14:11

    Das we’re auch was für mich , da ich nach der Rasur auch empfindlich reagiere.aber der Preis schreckt mich doch ein wenig ab. Danke für dein bericht Lg astrid scholz

    • Calista
      Autor
      17. August 2016 / 14:59

      Der Preis ist wirklich nicht ohne, das stimmt schon :)

  5. 17. August 2016 / 18:07

    Also ich möchte mit den Männern nicht tauschen müssen! Ich finde es schon lästig, „unsere“ Härchen zu entfernen, aber jeden 2. Tag! Ohje! Den Preis des Produkts finde ich auch etwas hoch! Aber wer es mag, der wird schon soviel dafür ausgeben!

    Liebe Grüße
    Jana

    • Calista
      Autor
      17. August 2016 / 18:26

      Ich möchte ehrlich gesagt auch nicht mit den Männern tauschen :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere