Gerade weil unser Leben oft so überfüllt und beschleunigt ist, hagelt es von allen Seiten, aus dem Fernseher, dem Internet und diversen Zeitschriften gute Ratschläge, wie wir intensiver leben, unsere Zeit besser nutzen und zu uns selbst finden können. Manch einer fühlt sich von so vielen Ratschlägen schon wieder unter Druck gesetzt, nun auch mit der Entspannung und Lebensoptimierung bloß alles richtig zu machen. Wer solche Gedanken hat, dem sei gesagt: Cool bleiben! Erlaubt ist, was gut tut.

Gut auf uns achtzugeben, das bedeutet, am Arbeitsplatz wie in der Freizeit die Verantwortung für sich und sein Leben zu übernehmen. Dabei ist es wichtig drei wesentliche Aspekte des Wohlbefindens im Auge zu behalten.

  • Körperliche Bedürfnisse
  • Zwischenmenschliches
  • Abwechslung und Kreativität

Uns geht viel Kraft verloren, wenn wir die Welt nicht so akzeptieren, wie sie ist, sondern uns vorstellen, wie sie zu sein hat. Dabei ärgern wir uns bei vielen Gelegenheiten über den Unterschied zwischen dem, was ist, und dem, wie wir finden, wie es sein sollte. Die Konsequenz ist meist eine schlaflose Nacht, die wir mit Grübeln verbringen. Fühlen wir uns gestresst oder erschöpft, „beschwert“ sich unsere Haut häufig als Erstes. Sie zählt immerhin zu unseren wichtigsten und empfindlichsten Organen.

 

Natürlich bist Du schön – Die Kraft des Lächelns

 

Fast täglich kreisten meine Gedanken um Veränderungen, neue Lebensziele und mein eigenes Ich. Kleine, nichtige Dinge schienen plötzlich in den Vordergrund zu rücken und mich von meinem eigentlichen Weg abzubringen. Die Unzufriedenheit war mir regelrecht abzulesen. Nicht umsonst wird die Haut als „Spiegel der Seele“ betitelt.

Pickel, Rötungen und unangenehme dunkle Schatten zerstörten mein Gesamtbild und ließen mein Selbstbewusstsein restlos fallen. Es fehlte das Leben im Gesicht und die Freude in den Augen – Depressionen nahmen ihren Lauf.

Obwohl ich nichts in meinem Leben verändert habe, kam irgendwann der Wunsch nach Veränderungen auf. Ich hatte es satt mich von meinem Seelenmüll leiten zu lassen und entschied mich für ein positiveres Leben. Demzufolge stand ich bewusst mehrmals täglich vor dem Spiegel und lächelte mir zu. Schnell bemerkte ich, dass sich meine Züge entspannten und das Leuchten in den Augen erschien. Ein kurzer Moment der Ruhe und Freude breitete sich in mir aus. Beim Lachen trainieren wir über 20 Gesichtsmuskel, darunter den Augenringmuskel, der dem Gehirn gute Laune meldet. Dieses schüttet Endorphine aus, wir werden glücklich – und wer sich glücklich fühlt, kann nicht gleichzeitig traurig sein. Das wirkt sich natürlich auch auf das Wohlbefinden und die Gesundheit aus. Die Seele regeneriert sich und beginnt diese Glücksgefühle auch auf die Haut zu übertragen. Pickel und Rötungen schwanden!

“ Selbst wenn Dir nicht nach Lachen zumute sein sollte, überwinde Dich und lache dich glücklich.“

Die dadurch entstandene innere Zufriedenheit präsentierte ich Anfang des Jahres auf zahlreichen Events während der Fashion Week 2020. Verstellen war für mich noch nie eine Option, weshalb ich bewusst auf meine natürliche Schönheit setzte.

 

 

Authentisch und echt – HelloBody & HelloBeReal

 

Mit dem Motto „#HelloBeReal – bringe Realness zur Fashion Week zurück“ griff HelloBody auf der Berliner Fashion Week die Themen Nachhaltigkeit und Natürlichkeit auf. Damit setzt das Brand ein Zeichen und macht deutlich, dass wir mehr Wert auf echte Menschen, natürliche Schönheit und einen schonenden Umgang mit unserer Umwelt legen sollten. Diesen Ansatz spiegelt das natürliche und nachhaltig agierende Skincare Brand auch in seinem Sortiment wieder und ist dadurch Vorreiter bei der Umstellung im Packaging der Produkte.

Die Produkte von HelloBody sind frei von Tierversuchen und Schadstoffen. (keine Silikone, keine Parabene, kein Mikroplastik)

Die auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe in Deutschland zu fairen Konditionen hergestellten Produkte, spiegelten sich auch in der diesjährigen Goodie Bag wieder. Hier setzte das Brand auf einen nachhaltig erstellen Jutebeutel anstatt einer Papier-Goodie Bag und begeisterte mit folgender Produktauswahl:

  • Makeup Removal Pads / für die natürlichste Art der Gesichtsreinigung
  • Aloé Tonic / das Packaging besteht aus  100% recyceltem Material und ist zu 100% recyclebar
  • Cara Look / ein neues Produkt für die Augenpflege, das direkt beim Auftragen dunkle Augenringe aufhellt.

Mit dem Aloé Tonic von HelloBody bringen wir unsere Haut zum Strahlen, während die enthaltene Fruchtsäure einen sanften Peeling-Effekt erzeugt.

Passend dazu eignen sich die wiederverwendbaren Makeup Removal Pads. Die Beauty-Helfer aus Bambus- und Baumwollfasern sind schonend zur Haut, besonders langlebig und hilfreich, um den täglichen Beauty-Müll zu reduzieren. Pads und Verpackung sind komplett plastikfrei und wiederverwendbar.

Für einen luminösen, wachen Blick sorgt zusätzlich die Cara Look Augencreme. Reich an Avocadoöl, Kakaobutter und Ceramid spendet sie Feuchtigkeit und hilft dabei, die empfindliche Augenpartie zu stärken. Der zarte Beigeton und die subtilen Schimmerpartikel helfen, Augenringe optisch zu reduzieren und bringen die Augen zum strahlen

 

 

Die Produkte überzeugen durch ihren natürlichen Glamour und einer Vielzahl an wertvollen Inhaltsstoffen. Sie unterstreichen die individuelle Schönheit und lehren uns authentisch und selbst zu sein- unabhängig von Vorgaben oder Meinungen anderer. Wir sind schön, sollten uns in unserem Körper wohlfühlen und diese innere positive Einstellung auch nach außen tragen.

#HelloBeReal – lade unter diesem Hashtag ein Bild auf deinem Instagram-Channel hoch und zeige der Welt was echte Schönheit für dich bedeutet!

Janine