Augenbrauen färben mit Godefroy

Werbung/ Es gibt viele Gründe sich optisch verändern zu wollen, mal abgesehen von den stetig wechselnden Trends, denen ich jedoch nur selten folge. Für mich gehören Veränderungen zum Alltag dazu, denn sie stellen eine Art Belohnung dar, die oftmals wertvoller denn je erscheint. Aktuell beispielsweise widme ich der Farbe meinen Brauen enorm viel Aufmerksamkeit, da sie Teil der Mimik sind und demnach den Gesichtsausdruck noch über einige Meter hinweg deutlich ablesbar machen.

Die Augenbrauen dienen in erster Linie dazu, die Augen vor Schweiß, Nässe, Staub oder andere Fremdkörper zu schützen und unterstützen somit die Funktion der Wimpern. Doch sie sind auch wichtig für die nonverbale Kommunikation und sollen zudem farblich zur Haarfarbe passen. Letzteres lässt sich beispielsweise mithilfe von sogenannter Augenbrauenfarbe erzielen, mit der man im Nu die Augenbrauen färben, pflegen und stylen kann. Und das einfach und bequem in den heimischen vier Wänden. Das die Augenpartie des Menschen eine besondere Aufmerksamkeit bekam und stets Bestandteil des Schönheitsideals einer Frau war, wusste auch das Unternehmen Godefroy, weshalb die im Jahre 2003 gegründete Firma Innovative Beauty Products LLC. mit Sitz in Arlington, Texas, USA genau diesem Thema gewidmet und sich der Herstellung von Produkten zur Färbung von Augenbrauen spezialisiert hat. Einst noch ausschließlich in Salons zu erwerben hat sich die Marke im Laufe der Jahre weiterentwickelt und sich zu einem national führenden Anbieter von Färbe , Pflege und Stylingprodukten für Wimpern und Augenbrauen im professionellen Bereich etabliert.

Augenbrauenfarbe zum bequemen Färben der Augenbrauen zu Hause in absoluter Profi Qualität. Dies ist das Ziel der Marke Godefroy.

Längst ist die Nachfrage nach professioneller Augenbrauenfarbe bei den Verbrauchern hoch,  so dass es nicht verwundert, dass es u. a. in den USA neben den klassischen Kosmetik – Studios, Friseur – Salons und Wimpern – Studios bereits eigens dafür eingerichtete Brow Bars gibt, in denen man sich die Wimpern und Augenbrauen färben und stylen lassen kann.

Godefroy – Augenbrauen bequem von zu Hause aus färben

 

 

Godefroy Set

Godefroy Set

Wie so oft konnte meine Neugier nicht gestillt werden, weshalb ich mich selbst an den Produkten des Unternehmens Godefroy versucht und meine Brauen gefärbt habe. Geliefert wird die Farbe als Komplettset und beinhaltet neben der professionellen Augenbrauenfarbe auch das passende Zubehör – quasi alles, was man für das Augenbrauen färben zu Hause benötigt. Käuflich zu erwerben sind die Sets in allerhand ausdrucksstarken und dabei dennoch natürlich aussehenden Farben wie naturschwarz, dunkelbraun, mittelbraun, hellbraun und Graphit. Laut Hersteller ist das Färbset einfach anzuwenden und demnach auch für „Einsteiger“ geeignet. Sollten also auch kleine Blondchen wie ich problemlos schaffen. zwinker

Bevor die Augenbrauen gefärbt werden können, musste natürlich zunächst die Farbe angemischt werden. Hierfür bedient man sich lediglich an den einzeln portionierten Farbkapseln, die jeweils die genau benötigte und optimal abgemessene Menge an Farbpartikeln beinhalten. Sie ermöglichen somit gleichbleibend perfekte Färbeergebnisse bei 100 % – iger Grauhaarabdeckung. Anschließend mischt man die gleiche Menge des Entwicklers unter das Pulver und vermengt die Masse gut. Dabei empfiehlt sich letzteres etwas sparsam zu verwenden um eine cremige Textur zu erhalten, die ein einfaches auftragen ermöglicht. Mithilfe der kleinen Stäbchen (im Set enthalten) wird nun das Färbemittel in Wuchsrichtung aufgetragen. Nach etwa 2-3 Minuten nimmt man die Farbe mittels Wattepad ab – fertig.

Augenbrauen färben mit Godefroy Augenbrauen färben mit Godefroy

Janine

*Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

14 Kommentare

  1. 7. Oktober 2016 / 17:16

    Ohhh richtig gut geworden. Ich hab ehrlich gesagt viel zu große Angst, dass das schief gehen könnte, um das selber zu machen :D

    xx vie
    von http://www.viejola.de

    • Calista
      Autor
      7. Oktober 2016 / 17:31

      Wenn du wüsstest wie viel Angst ich davor hatte XD

  2. 7. Oktober 2016 / 18:24

    Deine Augenbrauen sehen schön aus. Bin auch immer auf der Suche nach Produkten für die Augenbrauen, da sie wie du ja auch sagst, das Gesicht ausdrucksstärker machen.

    • Calista
      Autor
      7. Oktober 2016 / 18:43

      Das stimmt, verleihen im Nu einen neuen Look :)

  3. Kathleen
    7. Oktober 2016 / 18:30

    Ich suche schon eine Weile was damit ich es zuhause machen kann. Wo kann man denn die Farbe kaufen?

    • Calista
      Autor
      7. Oktober 2016 / 18:42

      Neben Amazon kann man die Farbe auch im hagel-shop.de , friseurzubehör24.de und wimpernwuensche.de kaufen :)

  4. Ursel Barth
    7. Oktober 2016 / 19:01

    Sieht klasse aus ;) Allerdings habe ich (noch) sehr dunkle Augenbrauen … ich muss höchstens zupfen ;)

  5. 7. Oktober 2016 / 19:02

    Ich versuche mich auch momentan viel an meinen Augenbrauen und es ist zum verzweifeln. Im Zupfen bin ich schon besser geworden, aber es richtig schön nachzuschminken gelingt mir irgendwie nicht. Vor allem, weil ich nicht genau weiß, welche Farbe ich brauche. Ist Augenbrauenfarbe (zum Färben) eigentlich etwas anderes als Haarfarbe? :D
    Liebe Grüße, Jessica | http://www.vintageherz.com

    • Calista
      Autor
      7. Oktober 2016 / 19:07

      Inwiefern sich das von herkömmlicher Haarfarbe unterscheidet kann ich dir nicht sagen, man mischt auf jeden Fall genau wie bei der Haarfarbe Pulver mit Flüssigkeit und „klatscht“ es dann auf die Augenbrauen.

      Hab es ehrlich gesagt bis zu jenem Zeitpunkt noch nie gemacht, da ich immer zu viel gezupft habe oder es einfach dämlich aussah :D

  6. Sylke
    7. Oktober 2016 / 20:42

    Sieht toll aus! war denn die Anwendung einfach?
    LG Sylke

    • Calista
      Autor
      7. Oktober 2016 / 21:14

      kinderleicht :)
      mischen, auftragen und 2 min warten :)

  7. 8. Oktober 2016 / 23:31

    Die Verpackung in den Pillenkapseln ist ja lustig!
    Und das Ergebnis spricht echt für sich! Ich habe da immer Angst, dass die Haut mit eingefärbt wird.

    Liebe Grüße ♥
    Jana

  8. Sylke
    19. Oktober 2016 / 9:42

    ich hab’s probiert ! Klasse super Ergebnis! Kann man empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.