Aus und vorbei – Gala Beauty Box

Werbung/ Ich glaube, dass glückliche Mädchen die schönsten sind. Diese Aussage brachte mich vor über einem Jahr ordentlich zum schmunzeln und regte zeitgleich dazu an, über die eigene Vergangenheit nachzudenken. Damals noch irrte ich als hässliches Entlein durch die Gegend. Heute hingegen betrachte ich mich gerne im Spiegel und reflektiere diese innere Zufriedenheit auch nach außen hin. Ja, ich würde fast behaupten das diese Einstellung mein Leben verändert und um einiges bereichert hat. Um meiner wahren Schönheit noch einen Deckel aufzusetzen, greife ich daher auch gerne mal auf Produkte aus dem Drogeriemarkt meines Vertrauens zurück. Doch auch Online kann ich nur schwer die Finger von lassen und freundete mich in den vergangenen Monaten mit unzählig vielen Beautyboxen an.

Allem voran: die Gala Beauty Box. Die Box erschien bis dato einmal im Monat und stimmte Beauty-Fans mit einer tollen Auswahl an Produkten glücklich und zufrieden. Enthalten waren stets 6 Kosmetikprodukte in Original- oder Sondergröße die allesamt aufeinander abgestimmt waren. Die Wertigkeit der Produkte war dabei immer über 40 Euro und das obwohl man nur 19,95 Euro monatlich dafür investieren musste. Das Lächeln auf meinen Lippen schwand nur selten, weshalb ich die Box immer wieder mit großer Begeisterung auf dem Blog vorgestellt und weiterempfohlen habe. Nun jedoch der Schock: die Gala Beauty Box Ära nimmt hier und heute ein Ende.

Erst kürzlich habe ich diese Meldung auf einem meiner Social Media Kanäle entdeckt und erschrocken den plötzlichen und unerwarteten Verlust wahrnehmen müssen. Bis dato gibt es noch keine offizielle Meldung diesbezüglich seitens des Unternehmens, jedoch haben die Abonnentinnen wohl eine E-Mail bekommen, in denen ihnen dieser Schritt mitgeteilt und eine Alternative angeboten wurde. Großes entsetzen nicht nur bei mir.

Auch wenn nicht alle Boxen der vergangenen Monate zu 100% perfekt waren, war die Gala Beauty Box doch eine gelungene Ausweichmöglichkeit zur Glossy Box. Ich habe sehr viele neue Produkte kennen und vor allem lieben gelernt und durfte auch in die Welt der „älteren Generation“ schnuppern. Letzteres spiegelte sich immer wieder mit Anti Aging Produkten wieder, die noch immer keinerlei Aufmerksamkeit meinerseits bekommen und somit oftmals für grummelige Mienen sorgten. Nichtsdestotrotz erfreue ich mich seither stets an einer Vielzahl an Produkten die mich durch den Alltag begleiten. Meinen letzten Gala Beauty Box Beitrag widme ich daher genau diesen Highlights:

Highlights der vergangenen Monate – Gala Beauty Box

Ein besonderes  Highlight stellte die pflegend leichte Textur der ZZ Sensitive Schützende Tagescreme dar, die mit wertvollem Squalan und Bio-Jojobaöl angereichert wurde und somit keineswegs unterschätzt werden sollte. Sie wird optimal von der Haut aufgenommen und schützt sie zudem vor Feuchtigkeitsverlust. Ein Wirkextrakt aus der goldenen Orchidee reguliert den natürlichen pH-Wert der Haut und stärkt die Hautbarriere, während der prä- und probiotische Wirkkomplex den Eigenschutz der Hautflora reguliert. Das Unternehmen Annemarie Börlind steht übrigens für nachweislich wirksame Naturkosmetik, die durch innovatives und nachhaltiges Handel aus einzigartigen Rohstoffen entwickelt wird. So wundert es nicht, dass der führende deutsche Naturkosmetikhersteller aus dem Schwarzwald zu einer globalen Marke geworden und längst auf den exklusivsten Einkaufsstraßen der Welt vertreten ist. Ein durchaus interessantes und empfehlenswertes Produkt das ich keineswegs mehr missen möchte.

Ähnlich verhält es sich mit dem Eyeliner von TEEEZ ,der nicht nur optisch ein echter Hingucker ist. Mit seiner präzisen Spitze und seiner innovativen Formel zaubert er eine schöne Linie und sorgt für den perfekten Wing. Zusätzlich ist er sehr langanhaltend und wasserfest.

Passend dazu wende ich seither täglich die Lash-Xpress & Hyaluronic Mascara von être belle cosmetics an. Sie zaubert nicht nur beneidenswert lange, dichte und geschwungene Wimpern mit ausdrucksstarken Volumen sondern ermöglicht auch einen maximalen Wimpernkontakt und imitiert somit den Effekt einer Wimpernzange für faszinierenden Schwung und überwältigendes Volumen. Mit jedem Tuschen verdichtet und verlängert der enthaltene Texturing-Complex die Wimpern. Die Mascara befand sich im April vergangenen Jahres in der Gala Beauty Box und ist seither mein wertvollster Begleiter.

ZZ SENSITIVE SCHÜTZENDE TAGESCREME VON ANNEMARIE BÖRLIND

ZZ SENSITIVE SCHÜTZENDE TAGESCREME VON ANNEMARIE BÖRLIND

EYELINER VON TEEEZ & Mascara Lash X-Press von être belle Cosmetics

EYELINER VON TEEEZ & Mascara Lash X-Press von être belle Cosmetics

In der Dezember Ausgabe (2015) durften wir uns über ein beeindruckendes Finish freuen. Die Velvet Finish Foundation With Hyaluron von Catrice cosmetics versprach nicht nur einen sofortigen Frische-Effekt sondern zugleich auch eine passende Pflege die zudem Know-how vereint: feuchtigkeitsspendendes Hyaluron mit einem Repair Complex aus Vitamin E und B5, pflegendes Allantoin sowie Lichtschutzfaktor 30. Leider war der Farbton etwas zu dunkel für meine helle Haut, weshalb die Foundation nicht im Alltag angewandt wurde. Nichtsdestotrotz greife ich seither gerne für Fotos darauf zurück um meine Haut gesünder und ansprechender aussehen zu lassen.

Mein Highlight zu jener Zeit war jedoch ein vollkommen anderes Produkt. So wundert es nicht, dass der Le Rouge von Givenchy binnen Sekunden ein Lächeln auf meine Lippen zaubern konnte. Okay, streng genommen war wohl vor allem die Optik Schuld an dieser enormen Sympathie dem Lippenstift gegenüber. Gehüllt in samtweichen Leder war er ein Accessoires, das in keiner Handtasche fehlen durfte. Zudem schenkte seine federleichte Textur samtweiche Lippen sowie intensive, langanhaltende Farbe mit einem halbmatten Ergebnis. Eine unglaubliche Bereicherung, die in der Box als Sondergröße enthalten war und mein Herz im Nu glücklich stimmte. Auch heute noch ein besonderes Schmuckstück, dass ich keineswegs mehr missen möchte.

CATRICE VELVET FINISH FOUNDATION

CATRICE VELVET FINISH FOUNDATION

Givenchy Le Rouge

Givenchy Le Rouge

Natürlich durften auch Düfte in der Gala Beauty Box nicht fehlen- ein eher seltener Gast der aber dennoch stets mit Begeisterung empfangen wurde. „Roberto Cavalli beispielsweise wartete in der Dezember-Ausgabe auf die Abonnenten. Er umhüllte die Silhouette der Frau zart wie ein edler Stoff und erfüllte den Raum zudem mit einer unvergesslichen, floralen Ambra-Komposition. Die Noten von rosa Pfeffer, Orangenblüten und Tonkabohne verkünden zeitgleich eine klare Duftbotschaft: don`t go unnoticed – ziehe alle Blicke auf dich. Der Flakon weicht mir seit seinem Einzug nicht mehr von der Seite, weshalb sein Innenleben nur selten angewandt wird.

Im Allgemeinen haben mir die Boxen stets enorm viel Freude bereitet. Zwar unterschied sich die Zusammenstellung nur selten von anderen Beautyboxen, dennoch war ich jeden Monat erwartungsvoll und positiv gestimmt. Da ich zeitgleich die Glossy Box im Abo hatte, war der Unterschied bezüglich des Inhaltes deutlich wahrzunehmen und im Vergleich weitaus interessanter als zunächst gedacht. Umso trauriger stimmte mich die Nachricht vergangener Tage, das dem nun ein Ende gesetzt sei. Ein kommen und gehen der etwas anderen Art! Tschüss Gala Beauty Box.

Janine

Lieblinge vergangener Zeiten - Gala Beauty Box

Lieblinge vergangener Zeiten – Gala Beauty Box

15 Kommentare

    • Calista
      Autor
      9. März 2016 / 23:15

      Bin mal gespannt wann man offiziell etwas davon zu lesen bekommt. Bis dato verraten nur die Beiträge und Kommentare von dem plötzlichen Ende :)

  1. 9. März 2016 / 23:51

    Aktuell ist da Ausverkauf, mit einem Rabattcode (sah ich bei Facebook) gibts 10€ weniger aber nur je eine Box im Warenkorb.
    Ich gestehe, gereizt hat sie mich nicht und ich werde sie auch nicht vermissen. Für mich war da einfach nicht wirklich etwas drin.

    Liebe Grüße, Eva

    • Calista
      Autor
      10. März 2016 / 6:08

      Sagen wir mal so, im Vergleich zu anderen Boxen (Glossy Box beispielsweise) fand ich sie durchaus stärker und interessanter bestückt. Allerdings ist es für mich jetzt auch kein Weltuntergang das sie in die Ferne schwindet. Immerhin ist das Angebot längst gereift, weshalb ein Nachfolger schnell gefunden werden kann.

      Dennoch war ich stets verzaubert von und habe mich mit einem Lächeln auf den Lippen über den Inhalt gestürzt. Ein wenig Wehmut ist daher doch vorhanden hihi^^

  2. 10. März 2016 / 9:30

    Schöner Beitrag! Ich hatte zum ersten Mal die Brigitte Box und muss sagen. dass ich diese wirklich richtig toll fand! Vor allem auch, den Wert mit ca. 100€.
    Viele Grüße Greta

    • Calista
      Autor
      10. März 2016 / 9:34

      Die Brigitte Box mag ich auch sehr :) hatte sie bereits zweimal und fand den Inhalt durchaus ansprechend und interessant :)

  3. Doreen Scharrmann
    10. März 2016 / 11:06

    Hmm na ja das ist gewiss keine gute Nachricht für alle Abonnenten aber vielleicht ist die Alternative ja auch nicht schlecht. Trotzdem blöd. Aber da es ja in den letzten Jahren immer wieder neue Boxen auf den Markt geschafft haben kommt bestimmt auch wieder so was Tolles
    LG Doreen
    Danke für die schöne Zusammenfassung

    • Calista
      Autor
      10. März 2016 / 11:09

      Da kommt mit Sicherheit was neues tolles hihi :) jetzt habe ich erstmal die Love Beauty Box abonniert und bin gespannt was mich da künftig erwarten wird :)

      • Doreen Scharrmann
        10. März 2016 / 19:43

        Cool da bin ich auch gespannt auf deinen Bericht ;-)

  4. Karin karkutsch
    10. März 2016 / 12:45

    Ich habe mir nie eine Box geholt,weil ich nicht so viele für mich drin gewesen wäre. Aber den Preis fand ich völlig in Ordnung,und hatte sie mir gerne immer bei anderen angesehen. Finde es für die schade wenn es diese Box nicht mehr gibts. Den ich glaube es haben genug diese Box abonniert .

    • Calista
      Autor
      10. März 2016 / 12:55

      Ja, schade darum :( aber es kommt bestimmt was neues tolles :)

  5. 10. März 2016 / 15:12

    Ich finde es auch total schade, dass es diese Box nicht mehr gibt und bin total überrascht, dass das Ende so plötzlich kam.

    Hoffentlich gibts bald eine gute Alternative!

    • Calista
      Autor
      10. März 2016 / 15:20

      Die wird es sicher bald geben :) hihi und wenn nicht, müssen wir auf die Brigitte Box zurückgreifen hihi^^

  6. Kathrin Nöbel
    10. März 2016 / 15:48

    Huhu….ich hab keine Box im Abo….trau mich nicht so richtig! Ab und an hab ich mir die Medpex Box bestellt,wenn ich sie erwischt habe,da soll es ja auch ne neuerung geben?!

    • Calista
      Autor
      10. März 2016 / 15:51

      Die Neuerungen traten heute sogar schon in Kraft. Die Medpex-Box gibt es nur noch als Bonus zur Bestellung dazu. Sprich 200 Punkte sammeln, 5 Euro zuzahlen und mit Glück ne Box abstauben. Die waren aber trotz Änderungen alle sehr schnell „verkauft“.
      Finde ich total bescheuert die Änderungen…mich haben sie dadurch als Kunde verloren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.