Backe, backe, brandnooz

Werbung/ Alle Jahre wieder kommt das…äh, halt…kommt die Back Box zu uns nach Hause geschneit und verbreitet wohligen Weihnachtsduft. Für mich beginnt wieder eine wundervolle aber auch schmerzhafte Zeit die ich grundsätzlich immer mit backen verdränge. *zwinker*

Dieses Jahr habe ich mir erlaubt, der hochgelobten Back Box von brandnooz ein zu Hause zu geben, was sich in der Box befand, zeige ich euch genau jetzt:

Ovomaltine Schokolade

Feinste Milchschokolade vereint mit knusprigem Ovomaltine-Granulat. Ovomaltine ist die Schweizer National-Energie, die für ganz viel Power sorgt. Das zartschmelzende Knuspervergnügen mit wertvollen Zutaten und dem unvergleichlichen Geschmack von Malz und Kakao schmeckt und passt einfach immer- egal ob als purer Schokosnack oder als süße Backzutat.

2,49 Euro für 100g

„In einer der letzten brandnooz-Boxen befand sich ein Glas Ovomaltine. Bis zu diesem Zeitpunkt kannte ich das Produkt nur aus der Fernsehwerbung. Gekauft habe ich es nie und bin auch nicht wirklich scharf drauf es irgendwann zu tun. Die Schokoladencreme konnte mich nicht überzeugen, umso mehr freue ich mich über diese Tafel und bin gespannt, ob sie der Creme aus dem Glas sehr nahe kommt oder doch ganz anders schmeckt. Allerdings weiß ich jetzt schon, 2,49 Euro für eine 100g Tafel sind meiner Meinung nach to much!“

SAM_2120

Jules Mumm Fruity & Sweet

Von Verbrauchern als Produkt des Jahres 2014 gewählt, ist Jules Mumm Fruity & Sweet der perfekte Begleiter für ein Treffen unter Freundinnen. Mit seinem faszinierendem Duft von Orangenblüten und Mirabellen steht er für Leichtigkeit und Lebensfreude. Der fruchtig-prickelnde Geschmack und die aufregende Süße werden durch eine leichte Muskatnote abgerundet.

200ml Sondergröße

„Lecker. Mag ich. Trink ich gern. Bedarf keine Worte weiter. Yammi!“

SAM_2123

Goldpuder Premium

Mit den Premiummehlen von Goldpuder gelingen die liebsten Backideen im Handumdrehen. Durch die schonende Vermahlung wird eine hervorragende Mehlqualität mit besten Backeigenschaften erzielt. Perfekt abgestimmt auf die Zubereitung verschiedener Leckereien bleiben Hefeteige damit lange frisch und saftig oder Plätzchen sowie Mürbeteige knackig und zart-krümelig.

1,79 Euro für 1 kg

„Kommt auf jeden Fall genau richtig und passt perfekt in die Box. Ich backe verdammt gerne und kann gerade zur Weihnachtszeit nur schwer die Finger von Mehl und Plätzchen lassen. Nicht immer gelingen mir meine Backwerke auch, weshalb ich überglücklich bin, dass ich nun diese wundervolle Backmischung habe. Ich bin mir sicher sie erleichtert mir die Weihnachtsbackzeit enorm. Bin vor allem aber auch gespannt wie die kleinen Köstlichkeiten am Ende schmecken. *zwinker*“

SAM_2124

Köllnflocken & Frucht

Bei diesen Haferflocken ist für jeden etwas dabei: Die Blütenzarten Köllnflocken wurden mit ausgesuchten natürlichen Zutaten verfeinert und sind genau das Richtige für einen gesunden Start in den Tag. In den drei leckeren Geschmacksrichtungen Schoko, Frucht und Krokant bieten sie genügend Abwechslung- und können warm oder kalt genossen werden.

1,99 Euro für 325g

„In meiner Box befand sich die Sorte „Frucht“. Welch ein Glück, denn in einer der vergangenen Boxen befand sich das Produkt bereits und ja..es steht immer noch im Schrank. Angerührt haben wir es bis heute noch nicht, weil wir eigentlich nicht die großen Müslimampher sind. Nichts desto trotz haben wir schon ein paar Ideen was wir aus den Flocken zaubern könnten. Mehr dazu in Kürze.“

SAM_2119

Hellmi Invertzuckercreme

Die süße Mischung aus Zucker und Blütenhonig ist der perfekte Brotaufstrich für ein gelungenes Frühstück. Mit ihrem feinen Honiggeschmack passt sie hervorragend aufs Sonntagsbrötchen. Aber auch als klassische Backzutat in der heimischen Keksen, Lebkuchen und anderen weihnachtlichen Gebäckspezialitäten ein einzigartiges Aroma.

1,39 Euro für 250 g

„Hui hui hui, im ersten Moment dachte ich noch: was denn das bitte? Binnen kürzester Zeit hat es in meinem Birnchen jedoch „ping“ gemacht und ich habe kapiert um was für ein Produkt es sich hierbei handelt. Die Invertzuckercreme konnte mich auch auf dem Brot nicht überzeugen und wird wohl in irgendeinem Gericht landen. Würde ich mir definitiv nicht nachkaufen. „

SAM_2127

Juchem Backmischung

Mit den Backmischungen von Juchen lassen sich Genüsse aus fernen Ländern in die Heimat zaubern.  Inspiriert vom indischen Masalai Chai, schmecken die Chai-Cupcakes herrlich nach Zimt, Kardamon und Sternanis.

1,99 Euro für 270g

“ Wir durften uns über die Chai-Cupcakes freuen und sind schon ganz gespannt wie diese köstlichen Kleinigkeiten am Ende schmecken werden. Ich gestehe, ich kann es mir absolut gar nicht vorstellen und kann es daher auch nur schwer abwarten. Leider lohnt es sich in einem Zweipersonenhaushalt nicht so wirklich eine ganze Packung Cupcakes herzustellen. „

SAM_2128

Sojola Streichfett

Sojola Streichfett ist die 100% vegane Backalternative zu herkömmlicher Margarine und Butter, weil sie auf Sojabasis hergestellt wird und somit frei von tierischen Produkten ist. Mit einem hohen Anteil an essenziellen Fettsäuren und Vitaminen sowie ohne Cholesterin und Laktose. Zur Adventszeit gibt es übrigens eine neue Verpackung.

„Benutze ich zwar nicht, weil Soja nicht ganz so mein Fall ist, aber zum Backen ideal. Bin gespannt ob es den Geschmack meiner köstlichen Weihnachtsschmankerl geschmacklich beeinflussen wird. Nachkaufen werde ich das Produkt aber nicht.“

SAM_2134

Nevella Stevia Kristalline Streusüße

Für alle, die auf ihre schlanke Linie achten und trotzdem gerne backen und kochen, gibt es nun die Stevia Kristalline Streusüße. Der aus der Stevia-Pflanze gewonnene Süßstoff enthält keine Kalorien, kann wie herkömmlicher Zucker verwendet werden und eignet sich besonders gut für Backwerk. Er lässt sich wie die in den Rezepten angegebene Zuckermenge anwenden.

4,99 Euro für 300g

„Irgendwie mecker ich heute nur *zwinker*. Aber auch dieses Produkt ist nicht mein Fall. Es wird auf jeden Fall verwendet und probiert aber auf keinen Fall nachgekauft. Ich bin einfach kein großer Fan von und möchte es auch nicht werden. Dennoch freue ich mich, das Produkt ausprobieren zu können.“

SAM_2131

Ja, das war es auch schon. Die Produkte konnten zwar nicht alle überzeugen, dennoch kann ich nicht klagen und muss zurecht sagen: das war mal wieder eine tolle Auswahl und somit eine gelungene Box. Die meisten Produkte der Back Box 2014 werden von mir zwar nicht nachgekauft, finden aber dennoch Verwendung. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, doch die Produkte wurden passend zum Thema gewählt und griffen auch mal in Bereiche, die ich so wohl eher nicht angerührt hätte.

Ich glaube, jetzt kann die Backzeit starten. Butter, Stevia und Backmischung habe ich nun ja mehr als genug. Jetzt interessiert mich aber noch, wie euch die Box bzw der Inhalt gefallen hat? Seid ihr zufrieden und welches Produkt passt eurer Meinung nach gar nicht rein? Lasst es mich wissen.

Calista

 

2 Kommentare

  1. 22. November 2014 / 15:27

    Die Sekt flasche past da gar nicht rein.
    2x Magarine ? :o Naja …
    Du hast die Cupcakes , ich wollte die auch. :( Hab aber diese süßen Brötchen dinger.
    Ich fand die Box eher enttäuschend. Hätte mir Glasur oder Lebensmittelfarbe gewünscht.
    Das Highlight in der Box wat einseitig das Nooz Magazin , weil du drin vertreten bist. ;)

  2. Larissa
    11. Dezember 2014 / 0:58

    zu viel Margarine. Aber interessanter Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.