Basteln mit Muscheln – tolle Ideen für den Sommer

Schon in knapp vier Wochen starten die langersehnten Sommerferien in Brandenburg. Viele nutzen auch heuer wieder den langen Zeitraum, in dem an der Schule kein Unterricht stattfindet, und vereisen. Immerhin bedarf es nach dem anstrengenden Schuljahr viel Zeit zum erholen und entspannen.

Wenn der letzte Schultag vorbei ist, kommt bei Groß und Klein Urlaubsstimmung auf. Viele Familien nutzen die Chance und verreisen mit Sack und Pack. Ob Mallorca, Kreta oder Fuerteventura – ferne Länder stehen auch heute noch hoch im Kurs. Denn nichts sorgt für mehr Entspannung als warmer Sand an den Füßen und eine herrlich strahlende Sonne auf der Haut.

Um Familie und Freunde am Urlaub teilhaben lassen zu können, greifen während der Urlaubszeit viele auf sogenannte Souvenirs zurück. Diese kleinen Mitbringsel dienen nicht nur als Erinnerung an ein bestimmtes Ereignis, sondern eignen sich auch prima als Geschenk für die Liebsten. So darf man sich häufig über liebevoll gestaltete Schlüsselanhänger, umgeprägte Münzen oder etwas Landestypisches freuen.

 

Basteln mit Muscheln – Geschenkideen

 

Ich hingegen setze bewusst auf persönliche Geschenke, weshalb ich gerne auf gesammelte Muscheln oder Sand zurückgreife. Aus den Muscheln bastel ich im Anschluss niedliche Kleinigkeiten, die sich prima verschenken lassen.

Das Gehäuse der Muschel besteht aus drei unterschiedlichen Schichten, die es sehr stabil machen. Demzufolge lassen sich die Muschelschalen auch prima im DIY Bereich integrieren. Ob Schlüsselanhänger, Bilderrahmen oder Muschelhaarspangen – im Nu sind tolle Kunstwerke geschaffen, die garantiert Freude bereiten.

Mithilfe von Heißkleber, kleinen farbigen Holzperlen und unterschiedlichen Schnüren lassen sich so wundervolle Geschenke selber machen. Jedes einzelne davon beinhaltet enorm viel Persönlichkeit und eine eigene Geschichte. So bleibt der Urlaub und die damit verbundenen Erinnerungen ein Leben lang im Herzen und zaubert auch an tristen Tagen den Beschenkten ein Lächeln auf die Lippen.

Die gezeigten „Basteln mit Muscheln“ – DIY Ideen lassen sich kinderleicht nachmachen und bestehen lediglich aus Muscheln*, Heißkleber und Holzperlen*.

Viel Freude beim nachmachen!

Janine

*Amazon-Partnerlinks

7 Kommentare

  1. Ivonne
    24. Mai 2019 / 14:53

    Tolle Bastelideen. Wir haben unseren lieben voriges Jahr auch Geschenke mit Muscheln und Sand vom Strand geschenkt. Entweder in einen kleinen Glas mit Korken oder hinten noch mit Magnet für den Kühlschrank.

  2. Sann
    24. Mai 2019 / 18:51

    Ein MuschelEngel mit pink Köpfchen, sooo süss, als Kette mach ich mir, Danke Janine. Hab sogar ein paar Muscheln da, denn ich liebe die Ostsee. Wird dieses Jahr wieder hingefahren. Jippiiii, freue mich drauf. Umarmung und ein schönes We dir und Family*

  3. Christine Spr
    24. Mai 2019 / 20:05

    Tolle Ideen – wir haben auch schon Holzbilderrahmen mit Muscheln verzierht – ein schönes Geschenk auch mit einem Urlaubsfoto darin!

  4. Manuela Be
    25. Mai 2019 / 11:09

    Die kleinen Engelchen gefallen mir am besten.

    • Calista
      Autor
      26. Mai 2019 / 9:48

      Die finde ich auch richtig schön und gelungen :)

  5. Daniela Schmitz
    2. September 2019 / 11:58

    Ach wie schön, besonders der erste Vorschlag , sowie die Muschel-Engel find ich ganz bezaubernd. Aus dem Urlaub haben wir noch jede Menge Muscheln. Da werde ich, wenn die Tage nun ungemütlich werden, mich mal mit meinen Kids zusammen setzen und sehen was bei unserem Basteln herauskommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.