Beruhigend und kühlend – Sunozon Après Konzentrat

Werbung/Jeder sechste Erwachsene US-Amerikaner hat pro Jahr mindestens einen Sonnenbrand denn die Haut überstehen muss. Die Haut ist verbrannt und leichte Rötungen sowie ein unangenehmes Spannungsgefühl der betroffenen Hautpartien machen sich bemerkbar. Auch leichte Schwellungen bis hin zu Brandblasen und Schmerzen beim Berühren der Haut können die Folgen von einer langen Sonnenbestrahlung sein. Zwar können Wärme, Licht und Sonne allerhand positive Auswirkungen auf den Körper haben und so beispielsweise das seelische Wohlbefinden stärken, dennoch ist zu viel davon für unsere Haut schädlich.  

Was viele nicht wissen, der Sonnenbrand ähnelt tatsächlich einer Verbrennung der Haut ersten bis zweiten Grades und wird vor allem durch die Ultraviolett-Strahlung der Sonne oder anderer Strahlungsquellen verursacht. In der Regel heilt ein Sonnenbrand ohne Narben, dennoch können die schweren Verbrennungen blasse Narben hinterlassen. Auch handelt es sich hierbei keineswegs um eine Erkrankung, nichtsdestotrotz wird der zunächst harmlos erscheinende kindliche Sonnenbrand als der wichtigste Risikofaktor für den schwarzen Hautkrebs angesehen.

Während starker Sonnenbrand von einem Arzt behandelt werden sollte, genügt es bei einem leichten Sonnenbrand auf kühlende Externa, feuchtigkeitsspendende Lotionen, Wickel, Kompressen mit kaltem Wasser, Quarkwickel- oder auflagen zurückzugreifen. Allem voran das Aprés Konzentrat von Sunozon.

Sunozon Aprés Konzentrat

Sunozon Aprés Konzentrat

Sunozon Aprés Konzentrat

Sunozon Aprés Konzentrat

Sunozon Aprés Konzentrat

Sunozon Aprés Konzentrat

Die sorgsam ausgewählte und zugleich verwöhnende Formulierung des Sunozon Aprés Konzentrats pflegt die sonnenstrapazierte Haut mit Celligent®, Vitamin E und Pro-Vitamin B5 und fördert so den Erholungsprozess der beanspruchten Haut. Eine effektive Wirkstoffkombination mit Rosmarin und pflegendem Sonnenblumenöl, unterstützt währenddessen den Rückgang der Hautrötung.

Sunozon Aprés Konzentrat – Anwendung

Mithilfe der beiliegenden Aufbrechhilfe wird die Ampulle binnen Sekunden mit einer ruckartigen Bewegung aufgebrochen, der Inhalt der Ampulle anschließend auf die Handfläche gegeben. Gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilt zieht das Konzentrat schnell ein und fettet dabei nicht. Die Haut fühlt sich spürbar genährt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt an. Es handelt sich hierbei zwar um kein „Wundermittel“ das den Sonnenbrand schwinden lässt, dennoch fühlt sich die beanspruchte Haut viel angenehmer an und erlaubt ein zufriedenes Lächeln auf den Lippen. Leichte Rötungen lindert das Serum durchaus effektiv.

Sunozon Après Konzentrat

Sunozon Après Konzentrat

Käuflich zu erwerben ist das Sunozon Aprés Konzentrat übrigens für 3,99 Euro (14 ml // 7×2 ml ). Definitiv eine Empfehlung wert! :)

Janine

9 Kommentare

  1. 25. Juli 2016 / 19:17

    Interessantes Produkt! Wir fahren bald ans Mittelmeer und da hätte ich sowas bestimmt auch gut gebrauchen können! Vielleicht komme ich ja bis dahin noch an einer Apotheke vorbei! Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Jana

  2. 25. Juli 2016 / 22:45

    Ohhh das klingt echt gut! Perfekt für de nächsten Urlaub! :)
    Toller Tipp!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    http://www.belle-melange.com

  3. 26. Juli 2016 / 7:04

    Ich habe die selben Erfahrungen machen können wie du! :-) Es kühlt und beruhigt die Haut sehr angenehm. Da es ja nicht fettet, verträgt meine ölige Haut das Produkt sehr gut!

    Ich würde es wieder kaufen, gerade für den Urlaub, wenn man mehrere Tage hintereinander ein Sonnenbad genießt.

    • Calista
      Autor
      26. Juli 2016 / 9:22

      Das stimmt, besser hätte ich es nicht in wenigen Worten zusammenfassen können :)
      Alles Liebe,
      Janine

  4. 26. Juli 2016 / 10:24

    Das klingt gut! Die Ampullen habe ich auch zum Testen, aber noch war ich leider nicht wieder in der Sonne ;)

    Liebe Grüße,
    ♥ Svenja

  5. Ann-Katrin
    26. Juli 2016 / 11:39

    Die Ampullen hatte ich in der Rossmann schön für mich Box und ich finde sie richtig klasse.

  6. 27. Juli 2016 / 21:03

    Das Produkt klingt klasse. Behalte ich mal im Hinterkopf, denn ich versuche stets einen Sonnenbrand zu vermeiden.LG Romy

  7. 28. Juli 2016 / 11:14

    Ich hatte in diesem Jahr schon zweimal einen sonnenbrand.
    Irgendwie werde ich aber auch nur mit einem Sonnenbrand braun. :/
    Danke für den Produkttipp.
    Grüße Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere