[Blogparade] Der perfekte Lippenstift für den Herbst

Werbung/ Im fünften Jahrhundert vor Christus war es für die Griechinnen undenkbar gewesen sich mit Schminke öffentlich zu zeigen. So färbten sich in ihrer Kultur nur Künstlerinnen, Hetären und Prostituierte die Lippen. Im alten Japan hingegen war es für hochgestellte Frauen eine Pflicht sich geschminkt der Öffentlichkeit zu präsentieren, weshalb die Japanerinnen auf eine Mischung aus Wachs, Honig und Pigmente zurückgriffen. Eine Zusammensetzung die dem modernen Lippenstift schon recht nahe kam.  

Seit bereits mehr als 130 Jahren verändert der Lippenstift unser Leben ungemein. Er gehört somit zu den meistverkauften Schönheitsprodukten weltweit und bereichert einzig und alleine durch seine Anwesenheit den Moment enorm. So stärkt er nicht nur unser Selbstwertgefühl sondern wirkt auch auf Männer anziehend. Doch Lippenstifte können inzwischen weitaus mehr als nur färben und vor Sonnenbrand schützen. Sie aktivieren beispielsweise auch das Collagen und lassen die Lippen dadurch voller aussehen. Letzteres kann vor allem in der zweiten Hälfte eines weiblichen Lebens wichtiger erscheinen als die Kussechtheit.

Mit meinen zarten 25 jungen Jahren mache ich mir darüber bis dato eher weniger Gedanken. Für mich steht vor allem die Intensivität und Farbvielfalt eines Produktes im Vordergrund, weshalb ich mich auch gerne mal von den Trends aus der Modewelt blenden lasse. Letzteres beeinflusst meine Kaufentscheidung übrigens enorm, auch wenn ich dem eher kritisch gegenüber stehe. So greife ich unbewusst auf populäre Farben und Marken zurück die sowohl auf Blogs als auch den dazugehörenden Social Media Kanälen in den Himmel hochgelobt werden. Nichtsdestotrotz habe ich aber natürlich auch so manchen Liebling, der einzig mit seiner Optik mein Herz berühren und somit in meiner Sammlung aufgenommen werden konnte. So bin ich beispielsweise kürzlich auf die Lippenstifte der dm Eigenmarke „Trend it up“ gestoßen, die vergangene Woche wichtiger Bestandteil eines Projektes auf dem dm Marken Insider Workshop in Karlsruhe waren. Binnen weniger Sekunde habe ich mich dabei in einen der hochglänzenden Lippenstifte „High Shine Lipstick“ verliebt, der mit seiner hochpigmentierten Textur meine Lippen sanft in einer kräftigten Farbe hüllt. Angereichert wurde er zudem mit Avocadoöl und feuchtigkeitsbewahrendem Hyaluronic FSTM.

Der High Shine Lipstick ist nicht vegan

Der High Shine Lipstick ist nicht vegan

 langhaltend und grandios glänzen

langhaltend und grandios glänzen

Mit Avocadoöl und feuchtigkeitsbewahrendem Hyaluronic FSTM

Mit Avocadoöl und feuchtigkeitsbewahrendem Hyaluronic FSTM

Der High Shine Lipstick ist übrigens nicht vegan jedoch in gleich 9 Farben erhältlich und kostet gerade einmal 2,25 Euro. Ein tolles Schnäppchen das zudem hervorragend mit meiner hellen Haut und blonden Haarpracht harmoniert und mein Haupt zärtlich umschmeichelt.

Zwar läutet gedecktes Braun und Grün sowie starke Beerentöne den Umbruch der Jahreszeit ein, dennoch finde ich, dass auch ein zartes Rosé ein wenig an den Sommer zurückerinnern und zudem ein feminines Highlight in der doch sehr trostlosen Zeit setzen kann. Grund genug diesen Herbst mit dem Trend it Up „High Shine Lipstick“ entgegen zu wirken und binnen Sekunden die Blicke auf sich zu ziehen. *zwinker*

DSC_0002

Und mit welchem Lippenstift wagst du dich im Herbst vor die Haustür? 

Janine


 

Ich bedanke mich von Herzen bei der lieben Lena von „so pink licious“ die diese wundervolle Blogparade zum Thema „Der perfekte Lippenstift für den Herbst“ ins Leben gerufen hat. Meinen Favoriten kennt ihr ja nun, doch welche Farbe/ Marke kann euer Herz im Nu glücklich und zufrieden stimmen?

parade

 

17 Kommentare

  1. 26. September 2015 / 13:12

    Sehr schöner Post, der Lippenstift gefällt mir wirklich gut.
    Ich denke werde im Herbst mit ein paar knallige Lippenstifte aus dem Haus gehen am liebsten von MAC.

    Lg Jasmin

  2. 26. September 2015 / 14:41

    Hallo Janine,

    der Post ist dir gelungen! Ich trage zur Zeit einen dunkleren Lippenstift der lange im Schminktäschen auf mich wartete…..

    Ist von Lancome! Ich mag ihn sehr <3

    Liebe Grüße,

    Alex.

  3. 26. September 2015 / 16:41

    Hallo ,bin mir noch nicht sicher welche Farbe meine Lippen im Herbst verschönert werden , denke mal es werden knallige werden -;)
    LG Leane

  4. 26. September 2015 / 19:47

    Halllo liebe Janine
    Das freut mich sehr,dass du bei meiner Blogparade teilnimmst.
    Ich finde die Lippenstifte von Trend it Up auch richtig toll und dein Favorit gefällt mir auch echt gut.
    Schön auch, dass du noch ein bisschen Geschichte in deinen Post eingebracht hast.
    Alles Liebe Lena

  5. Janina
    26. September 2015 / 21:19

    Ein toller Post, vielen Dank dafür – ich gehöre auch zu denen die im Herbst lieber schöne Brauntöne tragen :-)

  6. 27. September 2015 / 8:29

    Ich finde die Farbe auch toll – ich mag eher die hellen Farben und nicht so das knallige auf den Lippen. Dunkle brauntöne sind auch nicht so meins

  7. 27. September 2015 / 11:15

    Servus!

    Schöne Farben, keine Frage … Ich mag im Herbst am liebsten Beerentöne, für die ich ohnehin ein Faible habe. Und ein roter Lippenstift geht bei mir immer, rund ums Jahr!

    Herzliche Grüße

    Sissi

  8. 27. September 2015 / 13:41

    Liebe Janine, zunächst erstmal: Ich liebe deine Fotos :)
    Ich finde Lippenstift total toll und sexy aber leider trage ich nie welchen. Ich habe immer sehr spröde Lippen und finde das ständige Neuauftragen von Lippenstift zu aufwendig. Dein Bericht ist, wie immer, klasse!

    Sonnige Grüße
    Tanja

  9. 27. September 2015 / 15:36

    Kuckuck!
    Ich mag zur Zeit gerne beerige Töne, ach eigentlich nicht nur zur Zeit, sondern fast immer :-) Toller Beitrag und vor allem tolle Fotos!!
    Liebe Grüße und ich schaue jetzt öfter vorbei,
    Sunny

  10. 27. September 2015 / 17:32

    Du hast wirklich eine tolle Farbe herausgesucht! Den muss ich mir mal näher anschauen. :-)
    Schöner Post!
    Liebe Grüße,
    http://joannarax.de/

  11. 27. September 2015 / 19:00

    Hallo Janine
    Meine Lippenstiftfarbe passe ich an meine Kleidung an. Da geht es meistens bunt daher.
    LG Perdita

  12. Änna-Felicitas
    7. November 2015 / 15:21

    Die wären ja perfekt für mich <3 Tolle Farben und sie sind günstig. Leider habe ich hier keinen dm :(

  13. Sylvia Schubert
    14. November 2015 / 22:14

    Toller Post!
    Ich trage aktuell am liebsten einen dunklen, ins lila gehende Lippenstift :-), eine Art dunkler Beerenton – sieht echt gut aus :-)
    Liebe Grüße,
    Sylvia

  14. 16. November 2015 / 17:49

    Im Moment bin ich auf dem Nude Trip . Hätte ich den nicht zum Testen bekommen , hätte ich mir den auch nie im Leben gekauft ! Der sah immer so doof aus :)
    Nun mag ich ihn total !
    liebe grüße dajana

  15. Lisa
    16. November 2015 / 21:26

    Ich liebe deine blockposts! Du gibst dir so viel Mühe und es liest sich einfach immer so toll :) wie gekonnt du immer in das Thema einleitest, klasse (y) und die Farben sind richtig schön *-*

  16. Nessa
    19. November 2015 / 11:10

    Ich trage sehr sehr gerne Rote Lippenstifte – egal zu welcher Jahreszeit. Früher nie getraut und heute nie mehr ohne :) aber ein zartes Rosa darf bei mir natürlich auch nicht fehlen solange es nicht knallig ist ;)

  17. Sarbina D.
    20. November 2015 / 20:04

    Also mein lieblings-Lippenstift ist der Luscious Cream – Creamy Lipstick von KIKO in der Farbe 512 Plum :) Aber ich denk ich werde die guten Stücke mal ausprobieren :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere