Dior, Cartier und Co. – Die neue Beauty Box ist da!

Werbung/ Nach einem etwas holprigen Start im vergangenen Jahr, war es nun endlich wieder soweit: die Beauty Box von Parfumdreams  konnte bestellt werden. Erhältlich ist das limitierte Überraschungspaket in gleich zwei Varianten, deren Inhalt sowohl die Frauen als auch die Herren der Schöpfung glücklich und zufrieden stimmen soll. Versprochen wird ein von Hand gepacktes Erlebnis das nicht nur sorgfältig ausgewählte Originalprodukte sondern auch Miniaturen, Proben und Sondergrößen aus dem gesamten Sortiment beinhalten könnte.

Die in limitierter Stückzahl vorhandene Box, bekam auch von meiner Wenigkeit eine 2.Chance und konnte die vergangene Box aus dem letzten Jahr binnen Sekunden wieder gut machen. Erhältlich ist die Beauty Box in unregelmäßigen Abständen und für 14,95 Euro zzgl. Versand käuflich zu erwerben. Mit großer Sorgfalt hat man sich diesmal bei weitem mehr Mühe gegeben und bewusst auf hochwertige Marken wie Dior und Cartier zurückgegriffen. Doch genug Worte ausgesprochen, werfen wir nun gemeinsam einen Blick auf den doch sehr interessanten und überraschenden Inhalt:

 

Cartier Déclaration Eau de Toilette

Der charismatisch und leidenschaftliche Duft verleiht binnen Sekunden einen natürlichen Charme und stimmt den Träger im Nu positiv. Intensive Töne von Bergamotte und Birke vereint mit süßer Mandarine und einem Hauch Koriander – der Herrenduft setzt auf männliche Basis und dominiert vor allem mit Zedern- und Eichenholz. Ein exklusives Parfüm der Marke Cartier das ideal für den täglichen Gebrauch geeignet ist. Warum sich ein Männerparfüm in der Box befindet, kann ich euch an dieser Stelle im Übrigen nicht erklären. Seltsam aber okay, der Duft ist sehr sinnlich und eigen und wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch meinem Liebsten zusagen.

SAM_1697

Elizabeth Arden Ceramide Capsuls

Ein leichtes, schnell einziehendes und zugleich nicht fettendes Serum für das Gesicht – Elizabeth Arden darf in einer Box wie dieser natürlich nicht fehlen. Das regenerierende Serum ist für die tägliche Anwendung geeignet und verwöhnt sowohl Gesicht, Hals als auch Dekolleté mit Anti-Aging-Ceramiden. Es revitalisiert und regeneriert außerdem das Erscheinungsbild der Haut, reduziert Linien und Falten, optimiert den Tein und sorgt für eine jugendlichere Ausstrahlung. Das Multitalent ist mir tatsächlich bereits bekannt und wird auch in regelmäßigen Abständen auf meiner Haut angewandt. Gefällt mir sehr gut!

SAM_1769

M2Facial Oil-Free Eye Make-Up Remover

Sanfte Reinigung für jeden Hauttyp. M2Facial Oil-Free Eye Make-Up Remover reinigt sanft und gründlich, ist hypoallergen und auch für empfindliche Haut geeignet. Es entfernt gründlich vorhandenes Augen-Make-Up und bereitet optimal auf die Anwendung weiterer Pflegeprodukte vor. Neben reinigenden Wirkstoffen, enthält der Makeup-Remover auch feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure, beruhigendes D-Panthenol sowie abschwellende Wirkstoffe. Ein interessantes Pröbchen, dass ich mit Freude anwenden werde.

SAM_1766

Dior Addict Extreme

Impulsive Farbtöne, die mit ihrem Couture-Akzenten alle Blicke auf sich ziehen und zudem in eine elegante Palette harmonischer Farben einreiht – so lassen sich alle Facetten der Eleganz von Dior erkunden. Als perfekte Abrundung eines ganz individuellen Stils vereint der Dior Addict Fashion-Lippenstift rasante Farbe, Brillanz und Halt im anspruchsvollen Dior-Look. Eine weiche, sinnliche Textur die mit einer einzigartigen Formel und exklusiven Kombination aus vier verschiedenen Wachsen für extremen Komfort und Brillanz sorgt. Liebe auf den ersten Blick!

SAM_1749

DKNY pure „a drop of vanilla“

Ein blumig-holziger Duft der Frauenherzen im Nu schneller schlagen lässt. Er enthält Lotus, bulgarische Rose, Jasmin, Fressie, Orchidee, weißen Ambra, Sandelholz und einen Hauch Vanillewasser. Eine wahrlich beeindruckende Kombination die mein Herz binnen Sekunden für sich erobern konnte. DKNY ist mir bis dato kein Begriff gewesen, wird aber auch in Zukunft seinen Platz in meinem Leben vorfinden. Sehr zu empfehlen!

SAM_1730

Dior Capture Totale Fond De Teint

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine flüssige Foundation, die avantgardistische Anti-Aging Technologie mit der unvergleichlichen dreifach Wirkung vereint. Die dreifache Wirkung betrifft die Glättung der Haut, eine Korrektur von Flecken und Rötungen und lässt die Haut zudem in einer ungeahnten Frische und Jugendlichkeit erstrahlen. Sehr gute Deckkraft die enorm beeindrucken konnte.

SAM_1735

Lancaster Sun Sport Dry Touch Gel

Das Lancaster Sun Sport Dry Touch Gel verspricht wirksamen Sonnenschutz vor UV- und Infrarot-Strahlung. Die extrem leichte und schnell einziehende Textur ist atmungsaktiv sowie wasser- und sandabweisend und verführt mit einem wahrlich betörenden Duft.

SAM_1758

Escada Joyful & MaVie von Hugo Boss (Parfumproben)

SAM_1764

Im Vergleich zur ersten Box im vergangenen Jahr, ist diese hier wahrlich ein Traum der Herzen binnen Sekunden glücklich und zufrieden stimmten konnte. Allerdings scheiden sich auch bei dieser Ausgabe die Geister, da sich hier offensichtlich ein Männerparfum in die Box geschlichen hat. Ja, ihr lest richtig. Hinter dem Duft Cartier Déclaration verbirgt sich ein Eau de Toilette für „den Mann, der weiß was er will“. Ein unvergesslicher und zugleich emotionaler Duft, der zu deutsch „Liebeserklärung“ bedeutet und mit seiner originellen Komposition darauf aus ist, Herzen zu erobern. Der Flakon ist sehr schlicht und transparent gehalten und verzaubert mit einer modernen einzigartigen Verschlusskappe im Stil der Stellräder der Cartier Armbanduhren.

Für die Frau von morgen befand sich zum Glück auch ein tolles Wässerchen darin, DKNY pure eroberte mein Herz binnen Sekunden und begeisterte jeden meiner Sinne mit einem wahrlich beeindruckenden Dufterlebnis. Ein sehr aufgeweckter, frischer und zugleich elfenhafter Duft, der einen zärtlich umschmeichelt und durch den Alltag begleitet. Hervorragende Wahl die definitiv einen Platz in meinem Herzen gefunden hat und auch weiterhin mein Leben bereichern wird.

Positiv überrascht haben mich auch die beiden Dior-Produkte: Dior Capture Total Fond De Teint und Dior Addict Extreme. Letzteres begeisterte durch seinen impulsiven Farbton, der sinnliche Akzente setzt und die Lippen in einem verführerischen Ton erscheinen lässt. Die weiche Textur schoss sich schneller als gedacht in mein Herz und wird dort vorerst nicht mehr weichen. Doch auch die flüssige Foundation war einen intensiveren Blick wert. Sie glättet nicht nur die Haut sondern korrigiert Flecken und Rötungen und lässt die Haut zudem in einer ungeahnten Frische und Jugendlichkeit erstrahlen. Über die Deckkraft kann ich aktuell jedoch kein Wort verlieren, da das Produkt bis dato noch nicht ausprobiert wurde.

Neben drei Parfumpröbchen von Escada, Hugo Boss und Ermenegildo Zegna (bitte wer?) befanden sich auch noch ein paar kleinere Schmuckstücke in der Box, die vor allem der Haut Freude bereiten sollen. Ob für die sanfte und gründliche Reinigung (M2Facial Oil-Free Eye Make-Up Remover), zur Revitalisierung und Regenerierung des Erscheinungsbildes oder für das anstehende Sonnenbad (Lancaster) – die Box begeisterte mit einer netten Auswahl an tollen Produkten bekannter Marken.

Nach einer enttäuschenden Box im vergangenen Jahr, nahm sich das Unternehmen die Kritik der Kunden wahrlich zu Herzen und verzauberte hiermit binnen Sekunden. Mir gefällt sowohl die Auswahl der Produkte (trotz Männerparfum) als auch der Griff zu bekannten und beliebten Marken. Einzig die Verpackung bzw den Versand der Box habe ich zu bemängeln. Verpackt wurde der Inhalt in einer zuckersüßen kleinen Box die allerdings in einem viel zu großen Karton versandt und mit enorm viel Verpackungsmaterial ausgestopft wurde. Mich hat in diesem Punkt regelrecht der Schlag getroffen. Das geht eindeutig besser, sparsamer und kostengünstiger.

Nichtsdestotrotz bedanke ich mich von Herzen für die tolle Box. Die zweite Chance hat sich definitiv gelohnt. Weiter so!

Janine

13 Kommentare

  1. 24. Mai 2015 / 13:01

    ich bin mir nicht so sicher ob ich den inhalt jetzt so berauschend finde, aber das ist ja geschmackssache.
    liebe pfingstgruesse!

  2. 24. Mai 2015 / 23:06

    Die Vorstellung der Box ist mal wieder klasse geworden :) .

    Aber so Beautyboxen mit solchem Inhalt und ich wir werden nie Freunde werden. Dazu benutze ich zu wenig (muhahaha gar keines) Make-Up und Co. Bei Parfum experimentiere ich hingegen gerne. Aber auch so Anti-Aging-Sachen sind einfach nichts für mich. Zum einem werde ich eh regelmäßig jünger eingeschätzt, zum anderem stehe ich zu meinem Alter.

  3. Andrina
    24. Mai 2015 / 23:52

    Also am liebsten würde ich jetzt spontan anfangen zu weinen xD Nachdem die erste Parfumdreams-Box laut Reviews ja doch alles andere als gut war, habe ich mich nicht getraut zu bestellen. Grober Fehler… Die Produkte von Dior und das Parfum von DKNY hätten es mir schon sehr angetan… naja, Pech gehabt :D Toller Bericht (wie immer :D)

    Liebe Grüße
    Andrina

    • Calista
      Autor
      25. Mai 2015 / 8:26

      Ich habe die erste Box auch, aber zum Glück nicht gekauft sondern gewonnen..da hat es mir auch die Schuhe ausgezogen..sowas habe ich vorher noch nicht gesehen..aber hier bin ich echt begeistert :) die Düfte sind toll :D

      • 27. Mai 2015 / 13:26

        Nein, ich bin jetzt gar nicht neidisch… nein nein nein… *Kopfschüttel* :D

  4. 25. Mai 2015 / 8:07

    Hallo meine liebe…
    Also ich hab ja auch erst überlegt eine zu kaufen, aber habe mich dann doch dagegen entschieden. Wobei 14€ schon ok waren.
    An sich sieht der Inhalt interessant aus, aber für mich wäre jetzt nur die Parfüms interessant.

    Mich würde ja interessieren, wie du mit dem Lippenstift aussiehst ;)
    Das Escada Joyful & MaVie habe ich auch hier. Das riecht Traumhaft ^^
    Hattest du die letzte Box auch?

    Liebe Grüße

    • Calista
      Autor
      25. Mai 2015 / 8:18

      Hihi da muss ich dich leider enttäuschen, ich vertrage keine Kosmetik und benutze sie daher nur ganz ganz selten :D der Lippenstift wird wohl sein Leben lang nur ein „Anschauobjekt“ sein :D

      Die letzte Box hatte ich auch, aber zum Glück gewonnen….dafür hätte ich kein Geld investiert^^

  5. 25. Mai 2015 / 13:17

    Hidiho

    Anstelle des Cartier Parfum hatte ich eines von Prada.
    Die Lancaster Sonnencreme habe ich in der LSF 50 Variante. Welche Pröbchen ich hatte weiß ich auch nicht auswendig aber sonst haben wir die selbe Box.
    Das mit dem Umkarton sehe ich genauso, hatte ich in MissKuschis Video schon bemängelt.

    Lg Mony

  6. 26. Mai 2015 / 7:06

    Also wenn ich mir den Inhalt ansehe, muss ich sagen bin ich froh, dass ich nicht bestellt habe. Wieder nur Sondergrößen und Pröbchen. Ich finde knapp 20.- inkl Versand einfach zu viel für die Box. Ich hatte die erste damals bestellt und die ging wieder zurück. Ne also ich glaube wir werden keine Freunde :-D LG Belinda

  7. Nicole Bertram
    29. Mai 2015 / 23:47

    Also ja, nicht schlecht. Das Männerparfum würde ich meinem Schatz geben. Das Pröbchen Joyful habe ich vor kurzem auch bekommen, bei Müller, und bin begeistert! Flexibilität ist toll! Das Parfum allerdings kenn ich auch nicht. Meines ist…. menno, ich finde es nicht und hab glatt den Namen vergessen…. Gott, wie peinlich ist das denn jetzt?
    Die Boxen,die ich in letzter Zeit bekam, enthielten viel zu viel Haarpflege. Mit Spülungen und Kuren kann ich einen Laden eröffnen. Wie gut,daß ich eine Schwester habe, die nie Boxen bestellt und sich gefreut hat!
    Die vorgestellten Produkte sind jedenfalls Ok, nicht übel!
    Jetzt sage ich aber bye bye, Nicole. ♥

    • Calista
      Autor
      30. Mai 2015 / 7:13

      Muss ich dir zustimmen, mit Spülung und Kur kann ich mittlerweile einen Handel eröffnen :D Deswegen bin ich froh auch mal so ne Box bekommen zu haben in der hauptsächlich Parfum enthalten ist :)

  8. 1. Juni 2015 / 21:45

    Das scheint mir ja mal ne echt tolle Box zu sein :-) Die Farbe des Lippenstifts gefällt mir super :-)

  9. Sarbina D.
    20. November 2015 / 21:58

    Ich muss diesen Kommentar jetzt einfach unter jeden Boxenbericht posten. Weil ich sie erstens alle schon gelesen habe immer mal wieder und zweitens weil ich, wenn ich ehrlich bin auch ein bisschen meine Chancen auf den Adventskalender zu erhöhen…
    Dieser Kommentar passt aber auch zu jedem Beitrag finde ich, weil einfach jeder einzelne etwas ganz besonderes und unglaublich ehrlich ist. ich finde es einfach so toll, dass du deine Beträge ehrlich verfasst und wirklich schreibst was du denkst. Ich bin bei Beautyprodukten immer sooo vorsichtig, warum ich mich allgemein dazu entschieden habe eine Beutybox zu abonieren. Ich hab jetzt schon die Pinkbox ausprobiert und bin jetzt bei der Glossybox, wobei cih diese auch bald wieder ababonieren werde. Ich schau mir dann auch die Fairybox nochmal genau an und werde deinen Rat dann vllt. annehmen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere