DIY Fotorequisiten für deine Silvester-Party

[Werbung] In diesem Jahr organisiere ich bereits zum vierten Mal in Folge den Silvesterabend in den heimischen vier Wänden. Während ich in den vergangenen Jahren mein Hauptaugenmerk ausschließlich auf das Essen gelegt habe, darf es in diesem Jahr weitaus mehr sein. Demnach wundert es wohl auch nicht, dass ich bereits seit Tagen an verschiedenen DIY-Werken arbeite, die allesamt den Abend auf ihre Weise bereichern sollen.

Allem voran sogenannte Fotorequisiten, die häufig auf Hochzeiten vorzufinden sind. Die coolen Foto-Accessoires werten durch amüsante Formen und Farben herkömmliche Fotos binnen Sekunden auf und machen die Feier dadurch zu einem besonderen Erlebnis.

Ob Schnurrbärte, Hüte, Brillen oder Schlips und Kragen – ganz gleich wofür man sich auch entscheidet, die witzige Requisiten sind längst unverzichtbar geworden.

 

DIY Fotorequisiten für deine Silvester-Party 

Um Geld zu sparen und etwas Persönlichkeit in den Abend zu investieren, habe ich mich dazu entschieden die Requisiten für den feucht-fröhlichen Abend selber zu machen.

Hierfür musste ich lediglich die Bastelvorlagen ausdrucken und auf Fotokarton übertragen. Anschließend mit einer scharfen Schere ausschneiden und mithilfe von Klebeband an einem Holzstab befestigen.

An Tagen wie diesen könnte alles so perfekt sein, wenn nicht der Drucker spinnen würde. Viel zu oft rede ich ihm gut zu und bitte ihn meine Vorlagen auszudrucken. Doch ist die Tintenpatrone erstmal leer helfen auch liebe Worte nicht viel.

 

Vorlagen für Fotorequisiten drucken – Toner leer! Was nun?

Abhilfe schafft hier Deutschlands größter Toner und Tinten Spezialist „TonerPartner„. Nach nur wenigen Klicks und einigen vorab Informationen zu meinem Drucker, konnte ich hier neue Tonerkartuschen erwerben, die nun hilfreicher denn je erscheinen. Ob einfarbig oder bunt – der Onlineshop bietet für jeden Drucker von Brother, Canon, Epson, HP, Lexmark, Samsung oder einem anderen Druckerhersteller die passende Kartusche. Und das alles zu einem fairen Preis!  Neben Originaltonern findet man dort aber auch viele kostengünstige Alternativen für alle gängigen Druckermodelle.

So einfach gehts: Modell auswählen (Hersteller, Serie und Modell)

TonerPartner zeigt anschließend eine Auswahl unterschiedlicher Angebote an

Das günstigste Angebot aussuchen und in den Warenkorb legen

Versandt wurden meine Druckerpatronen noch am selben Tag und bereits wenige Stunden später sorgfältig verpackt zugestellt. Ausgepackt konnten sie dann sofort ausgetauscht und eingesetzt werden. Genau zum richtigen Zeitpunkt, schließlich müssen noch allerhand Fotorequisiten für die anstehenden Feierlichkeiten gebastelt werden.

Janine

 

17 Kommentare

  1. Katrin Westphal
    29. Dezember 2017 / 0:07

    Echt coole Idee & vorallem danke für den Shop..ich Suche schon lange nach einem zuverlässigen Shop, der nicht Ewigkeiten braucht, denn ich habe schon diverse Shops durch, bei denen der Versand von Druckerpatronen Wochen gedauert hat :)

    • Calista
      Autor
      29. Dezember 2017 / 0:17

      Bei sowas würde ich durchdrehen…muss grundsätzlich immer schnell gehen sonst flippe ich aus :D

      • Katrin Westphal
        29. Dezember 2017 / 14:24

        Ohja definitiv! Es kann auch daran liegen, dass ich einen älteren Drucker habe, für den es nicht mehr in jedem Shop Patronen gibt, aber dann sollten sie ehrlich sein und nicht schreiben: auf Lager ..

  2. Britta Hendel
    29. Dezember 2017 / 3:35

    Super toller Berichte . Danke dafür den Shop schaue ich mir auch mal an .

    • Calista
      Autor
      29. Dezember 2017 / 10:11

      Hihi günstige Druckerpatronen kann man immer gebrauchen :D

  3. Linda/Schnorette
    29. Dezember 2017 / 10:55

    Richtig cool! Ich hatte auch welche für die Einschulung meiner Tochter. War wirklich eine tolle Spielerei. Sie stehen jetzt zu diversen Homepartys bereit und kommen eigentlich immer zum Einsatz

    • Calista
      Autor
      29. Dezember 2017 / 10:58

      Das kann ich mir vorstellen :D ist aber auch ne coole Idee Fotos toll aufzuwerten :)

  4. Jutta Reichel
    29. Dezember 2017 / 11:03

    Finde ich lustig und du hast das toll gemacht :) Sylvester kann kommen :)

  5. 29. Dezember 2017 / 12:06

    Schöne Idee :)
    Die sehen echt gut aus!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  6. Zuckerbrotliebe
    29. Dezember 2017 / 12:10

    Ich bin auch ein totaler Fan dieser hübschen Fotorequisiten. Wir haben sie schon öfters bei Babyshowerparties oder Hochzeiten verwendet. Lieben Gruß Jennifer von http://www.zuckerbrotliebe.de

    • Calista
      Autor
      29. Dezember 2017 / 12:29

      Sind aber auch echt niedlich :)

  7. Ivonne
    29. Dezember 2017 / 17:55

    Tolle Bastelei. Vorallem mit den Glitzersteinen. Muss ich unbedingt nachbasteln. Unsere Druckerpatronen sind am billigsten bei Mediamarkt und ich hab immer einen Vorrat daheim :-)

    • Calista
      Autor
      29. Dezember 2017 / 17:56

      Bei Media Markt zahle ich leider meist drauf, deswegen habe ich nach einer Alternative gesucht^^

      GLitzer geht immer :P

  8. Natascha Reichert
    30. Dezember 2017 / 2:05

    Ich habe ein Abo von HP und bekomme die Druckerpatrone sobald mein Drucker meldet,dass sie bald leer sein werden.
    Die ersten drei Monate sind gratis.Danach ist dieser Shop eventuell eine Alternative
    Ich bin aber genau derselben Meinung wie meine Vorgängerin
    GLITZER GEHT IMMER

    • Calista
      Autor
      30. Dezember 2017 / 10:29

      Oh da gibt es ein Abo`? Das ist ja nice!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.