Ein Roboterspielzeug als Ersatzhaustier? – TEKSTA Babies

Werbung /Roboter beschäftigen uns Menschen bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts. Dabei sind wir nicht einfach nur davon fasziniert Maschinen zu erschaffen, sondern vor allem daran interessiert das Leben zu vereinfachen. Demzufolge wundert es wohl auch nicht, dass Robotermaschinen längst da eingesetzt werden, wo schwere und gefährliche Arbeit zu verrichten ist.  

Doch Roboter sind auch in unseren Kinderzimmern vorzufinden. Zwar sind die meisten roboterähnlichen Spielzeuge keine richtigen Roboter, dennoch wurden sie geschaffen um uns Menschen zu unterhalten. Einige bekannte Hersteller haben sich sogar ausschließlich darauf spezialisiert. Demzufolge gibt es eine wirklich große Auswahl an Spielzeugrobotern auf dem Markt.

 

Ein Roboterspielzeug als Ersatzhaustier?

Natürlich befindet sich auch in unserem Kinderzimmer so manch roboterähnlicher Gefährte. Allem voran die Katze namens „Kitty“, die Teil der TEKSTA Babies Tierfamilie ist. Ähnlich wie ihre Geschwister kann sie laufen, tiertypische Geräusche machen und ihre Augen leuchten lassen. Auch reagiert sie auf die Stimme ihres Frauchens beziehungsweise Herrchens. Ein Ersatz zu einem echten Lebewesen?

Für uns gehören Tiere bereits seit Kindertagen zur Familie dazu und sind davon nicht mehr wegzudenken. Doch für viele gibt es eine Vielzahl an Gründe sich gegen ein echtes Lebewesen zu entscheiden. Zum einen hat man eine große Verantwortung der man täglich gerecht werden muss. Viele Menschen leiden aber auch an Allergien und können deswegen keine Tiere haben. Diese und noch viel mehr Gründe sprechen für einen Roboter als Ersatzhaustier. Denn sie unterhalten uns Menschen und imitieren echte Lebewesen. Ist einmal keine Zeit für den Roboter da, kann dieser einfach abgeschaltet werden.

Auch unser Neuzugang „Kitty“ lässt sich auf diese Weise von der Welt „offline“ nehmen. Finden wir das lautstarke Mauzen also nach einiger Zeit nervenaufreibend, müssen wir lediglich den Schalter umlegen.

 

Teksta Babies Kitty – unser Roboter-Tierbaby

Neben dem Teksta Babies „Kitty“ durfte auch eine Vielzahl an Zubehör einziehen. Diese sogenannten Playsets ermöglichen tolle Laufräder und coole Spielbahnen, auf denen die Roboter-Tierbabys herumtollen können.

Binnen kürzester Zeit sind niedliche Bahnen aufgebaut, die mit kleinen Bällen und Spielereien aufgewertet werden können. Bälle beispielsweise werden von den Teksta Babies durch die Gegend gerollt und dabei nicht mehr aus den Augen gelassen.

 

Die Teksta Babies, allem voran Kitty, haben uns sehr viel Freude bereitet. Käuflich zu erwerben sind die Tierroboter bereits ab 17,99 Euro bei Splash Toys. Neben verschiedenen Figuren gibt es auch tolles Zubehör mit denen Laufräder und Spielbahnen gebaut werden können. Geeignet ist „Kitty“ aufgrund der Kleinteile jedoch erst ab 3 Jahren.

Janine


Gewinnspiel

  • Hinterlasst bis zum 06.05.2018 20:00 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag
  • Keine Teilnahme per Mail oder Instagram
  • Teilnehmen können alle mit Wohnsitz beziehungsweise Lieferadresse in Deutschland
  • Ausgelost wird am 07.05.2018
  • Der Gewinner wird via E-Mail benachrichtigt und unter seinem Kommentar benachrichtigt
  • Natürlich wird die Adresse nicht gespeichert, sie wird nur zum Versenden des Gewinns benötigt.
  • Meldet sich der Gewinner innerhalb von 48 Stunden nicht bei mir, verfällt der Gewinn
  • Der Rechtsweg, ein Umtausch oder eine Auszahlung des Gewinnes in Bargeld ist ausgeschlossen. Ich übernehme keine Haftung für Transportschäden oder Verlust der Ware während des Postweges.

79 Kommentare

  1. 30. April 2018 / 10:07

    Finde ich eigentlich eine tolle Sache! Ich würde es allerdings nicht als Ersatz für ein Haustier, sondern eher als ein Spielzeug sehen. Je detailiierter die Funktionen, desto toller ist es natürlich :-)
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤

  2. Ivonne
    30. April 2018 / 10:20

    Megacool. Mein Sohnemann ist total traurig, dass wir wegen meiner Allergie keinen Hund oder keine Katze haben dürfen. Er meint, das erste was er sich kauft, wenn er mal ausgezogen ist, ist ein Haustier. :-)

  3. Petra Helene
    30. April 2018 / 11:27

    danke für den aufschlussreichen Bericht. Ich denke mein Enkelchen hätte Freude daran. Auch der Preis von Kitty :-) ist nicht zu hoch. Beim Lesen erst, dachte ich es wäre viel teurer, denn das Spielzeug kann ja so einiges. Liebe Grüße von petra helene

  4. Silke B.
    30. April 2018 / 11:39

    Meine Jungs würden sich riesig freuen

  5. Silke Schulz
    30. April 2018 / 11:43

    Die ist ja süß und klein, die passt wirklich in jeden Haushalt. Ob es das wirklich für Kinder ist, mag ich bezweifeln. Spielzzeug ja, aber damit lernen sie garantiert nicht, wie man sich um ein Tier kümmert. Aber sollte auch nicht Sinn und Zweck dieses Spielzeugs sein. Dein Bericht ist wieder echt klasse geworden. Ich lese gerne bei dir.

  6. Gunta
    30. April 2018 / 11:59

    Ein traumhaft schön Gewinnspiel meine kleinste Sohn würde sehr freuen über den tollen Gewinn ✊✊

  7. Heidi Roth
    30. April 2018 / 13:23

    Bin mir sicher , dass wäre toll für meine Tochter! Wirklich tolle Funktionen

  8. Carola Dombrowski
    30. April 2018 / 14:05

    Das ist ja süß. Wäre was für unser baldiges Schulkind in der Zuckertüte ist noch viel Platz. Ich versuche mal mein Glück ☘wünsche noch eine schöne Woche

  9. Anja Mattis
    30. April 2018 / 14:40

    Das ist ja ideal für uns. Mein Freund ist allergisch auf Katzenhaare ;-)

  10. Svenja weiß
    30. April 2018 / 15:50

    Vielen Dank für den tollen blogeintrag und die tolle Gewinnchance ich würde mich sehr freuen meinem Sohn damit eine große Freude machen zu können.

  11. Sascha
    30. April 2018 / 16:13

    Oh man wie niedlich ist denn das Tierchen :-D, warumgab es sowas nicht schon in meiner Kindkheit

  12. ELLA
    30. April 2018 / 16:19

    Die Kinder sind noch zu klein und wir haben uns erst einmal gegen einen Hund entschieden. Der Spielzeugroboter ist in meinen Augen zwar kein Ersatz für ein echtes Tier aber ein nettes Spielzeug für unsere Kinder!

  13. Julia
    30. April 2018 / 18:44

    Wir haben zwar schon zwei Kaninchen, würden aber gerne ein drittes Haustier aufnehmen :D

  14. Katja Laudenbach
    30. April 2018 / 18:51

    Das wäre etwas für meinen Sohn! Da versuche ich gerne mein Glück

  15. sabrina hahne
    30. April 2018 / 20:32

    Oh wie süß eine Roboter Schmieetz .Da würde ich mit meinen 2 kleinen ganz toll spielen .vorausgesetzt ich kann teilen

  16. Natascha Reichert
    30. April 2018 / 20:36

    Ist ja krass,aber vielleicht kann man es als Übungstier nehmen, um herauszufinden,ob das eigene Kind schon alt genug ist, für ein eigenes Haustier???
    Ist auf jeden Fall irgendwie witzig

    • Calista
      Autor
      30. April 2018 / 20:38

      Das war nur ein Vorwort^^ zum Thema Roboter Allgemein^^

  17. Ste Sha
    30. April 2018 / 20:51

    Ich glaube da hätte mein Sohn viel Spaß mit .DANKE FÜR DAS TOLLE GEWINNSPIEL

  18. Erika F.
    30. April 2018 / 21:11

    Ohh..das wäre ja cool da binn ich gern mit im Lostopf

  19. Eva Parreno
    30. April 2018 / 21:12

    Meine Tochter wünscht sich schon sehr lange ein Haustier aber da wir hoch allergisch sind und sie vor kurzem einen Babybruder bekommen hat, können wir ihr den Wunsch zur Zeit leider nicht erfüllen. Vllt haben wir hier Glück und können unsere Tochter mit der Roboterkatze glücklich machen.

    • Calista
      Autor
      9. Mai 2018 / 9:41

      Liebe Eva, herzlichen Glückwunsch du hast gewonnen!

  20. Imke U.
    30. April 2018 / 21:21

    Sowas hätte ich gerne in meiner Kindheit gehabt! Bin überrascht von dem Preis! Falls es nicht klappt, kaufe ich uns so ein Set :) danke für die Inspiration und einen schönen Abend noch! Lieben Gruß

  21. Ute Dale
    30. April 2018 / 21:52

    Das wäre ja mal Klasse , ein Robokätzchen. Ersetzt natürlich kein echtes Haustier. Aber als Spielzeug gesehen schon niedlich. Der beschriebene Funktionsumfang ist ja schon beeindruckend.
    Lg Ute

  22. Olaf Lorenz
    30. April 2018 / 22:05

    Danke für den schönen Bericht.Wir finden den echt toll und er wäre was für unsere Süßen Enkel.Wir würden uns sehr freuen.

  23. Mandy Busch
    30. April 2018 / 23:06

    Herzlichen Dank für deinen interessanten Bericht! Das wäre ein schönes Geschenk für den Sohn einer Freundin, die leider eine Katzenhaarallergie hat…
    Liebe Grüße

  24. Martina L.
    30. April 2018 / 23:16

    Wie niedlich. Das würde meiner Tochter bestimmt gefallen. :)

    LG Martina

  25. Sandra
    1. Mai 2018 / 1:08

    Super Gewinn . Vielen lieben Dank. Da versuche ich sehr gerne mein Glück . Das wäre super für meine kleine Nichte .

  26. Daniela
    1. Mai 2018 / 3:17

    Wie niedlich, darüber würden wir uns sehr freuen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  27. Thomas Mitsch
    1. Mai 2018 / 5:38

    meine Tochter ist Alerkikerin ihr Kinder wünschen sich wie alle Kinder ein Haustier die Katze wäre ideal für sie

  28. Melina
    1. Mai 2018 / 8:08

    Meine Tochter würde sich riesig freuen :)

  29. Hannelore Ochs
    1. Mai 2018 / 8:42

    Ein schönes Spielzeug,besonders unser Enkel würde sich freuen,da wir unsere Katze abgeben mussten wegen einer starken Allergie,er hat sie geliebt.

    Liebe Grüße
    Hannelore

  30. Anke Esther Willing
    1. Mai 2018 / 9:25

    Ich finde es wirzig aber auch teuer in der Anschaffung. Aber eine Katze kann man dann doch nicht ersetzen . Ich würde sie warscheinlich wie eine echte Katze behandeln da ich selbst keine habe . Super Gewinnspiel

  31. 1. Mai 2018 / 13:26

    Als Ersatz für ein Haustier würdeich es nicht sehen.
    Denn Kinder oder auch Erwachsene solten den Unterschied leenen und auch Verantwortung übernehmen und mit einem Roboter kann man nicht wirklich eine Freundschaftliche Beziehung aufbauen wie zu einem Lebewesen. Aber trotzdem finde ich Kitty süß und meine Tochter, die morgen 2 Jahre alt wird, würde sich bestimmt freuen. Ich bersuche gerne mein Glück

  32. Christine S.
    1. Mai 2018 / 22:40

    Als Haustierersatz nicht – aber als nettes Spielzeug – aber vor allem weil es ein Roboter ist – davon ist meine Maus irgendwie fasziniert und wäre sicher auch hiervon begeistert! Vielen Dank für den tollen Bericht!

  33. 3. Mai 2018 / 20:50

    Ach ist die süß…
    Für meinen Sohn versuche ich es gerne… Solch Spielzeug kannte ich jetzt auch noch nicht, glaub mit dieser hätte ich auch Spaß ^^. Mir gefällt die Idee. Auch den Shop dazu, war mir bisher noch unbekannt. Danke für den Tipp.

    Alles liebe

  34. Wencke Reininghaus
    4. Mai 2018 / 16:59

    Das ist mal ein spannendes Spielzeug, das ich so noch nie gesehen habe. Wir haben drei Katzen aus Fleisch und Blut. Die würden vielleicht Augen machen, wenn mein kleiner Sohn neben ihnen einen weiteren Liebling hätte
    Der Kleine würde sich jedenfalls sehr darüber freuen
    Vielen lieben Dank

  35. Petra PugleseP
    4. Mai 2018 / 17:00

    Danke für den schönen Bericht
    Ich finde es wäre ein tolles Spielzeug für meine Mieze

  36. T Homas D Uppe
    4. Mai 2018 / 17:00

    Das macht Laune, ich bin gespannt was man alles mit dem Teil anfangen kann.

  37. Sabrina
    4. Mai 2018 / 17:01

    …oh wow…das ist ja ein toller Gewinn und Bericht…total niedlich die Mietze…meine Kinder würden sich freuen…

  38. Kristin
    4. Mai 2018 / 17:01

    Ach das ist ja niedlich. Meine Tochter liebt Katzen , aber die Katzen hier in der Nachbarschaft lassen sich nicht streicheln, sondern laufen immer weg ;-D Da wäre das Roboter-Kätzchen sicher genügsamer.

    • Barbara Eske-Tumelero
      4. Mai 2018 / 17:07

      Ich würde Kitty meiner Enkelin schenken, nicht als Tierersatz sondere eher als Spielzeug, denn Tiere gehören auch bei ihr zur Familie.
      Danke für die tolle Vorstellung.

  39. Jessica smajlaj
    4. Mai 2018 / 17:02

    Wow das hört sich ja ziemlich interessant an. Meine kleine liebt tiere über alles. Nur leider sind wir viel unterwegs und da wäre es nicht richtig sich ein echtes Haustier anzuschaffen. Aber sie freut sich immer sehr wenn sie mit dem nachbarhund spielen kann. Kinder lieben einfach tiere. Sie können mit ihnen spielen, sie kuscheln und auch lernen was es heisst Verantwortung zu übernehmen. Danke für dieses wunderschöne Gewinnspiel. Ich versuche sehr gerne mein Glück. Nächsten Monat hat meine Prinzessin Geburtstag das wäre ein sehr schönes Geschenk für sie.

  40. Nicole K.
    4. Mai 2018 / 17:03

    Die ist ja mega cool . Habe ich ja noch gar nie gesehen. Sieht aber sehr interesant und spassige aus. Zumindest meine 2 Mädels, auf jedenfall die kleinste Maus, hätte glaube ich total Freude damit :)

    Liebe Grüße Nicole

  41. Jasna
    4. Mai 2018 / 17:04

    Wie goldig ❤️ damit würde ich meiner kleinen Nichte eine Freude machen.❤️Danke für die Klasse Verlosung hier. Würde sehr darüber freuen.❤️

  42. Kim
    4. Mai 2018 / 17:08

    Kitty wäre ja toll für unsere Tochter :) sie wird 5 nächste Woche und wünscht sich schon länger ein eigenes Haustier. In der Familie haben wir sowohl einen Kater als auch eine Hündin. Aber unsere Motte hätte so gerne ein eigenes Haustier für sich alleine… da wäre Kitty ideal :)

  43. Carmen Maria Nguyen
    4. Mai 2018 / 17:11

    Ich finde die Katze ganz niedlich. Ich sehe sie allerdings auch als Spielzeug und nicht als Ersatzhaustier, weil ich glaube, dass Haustiere nicht ersetzbar sind. Wir haben aktuell gar nicht die Bedingungen um ein Haustier halten zu können, aber die Katze wäre bei uns herzlich Willkommen ♥

  44. Chris Denis
    4. Mai 2018 / 17:25

    Da hätte meine Tochter Freude mit daran sie liebt Katzen egal ob Roboter T-Shirt usw :)

  45. Ariane Ehrhardt
    4. Mai 2018 / 17:29

    Nach dem du mir gesagt hast das die Mietze in der Wohnung auf jeden Fall Spaß macht bin ich doch neugierig und glaube unser kleinster zwerg haette eine Menge Spaß so wie ihr

  46. Maria
    4. Mai 2018 / 17:32

    Oh da bin ich sehr gerne dabei

  47. Franziska D'Ambrosio
    4. Mai 2018 / 17:32

    Das ist eine tolle Sache. Mein Sohn wünscht sich schon lange ein Haustier. Eine katze oder ein hund sagt er, leider dürften wir in unserer Mietwohnung weder das eine Tier noch das andere Tier halten. Da wäre die robokatze das perfekte „haustier“ für uns. Ich versuche gerne mein Glück

  48. Anna L.
    4. Mai 2018 / 17:32

    Richtig süß… darüber würde sich meine Schnecke sehr freuen… :)

  49. Biggi
    4. Mai 2018 / 17:47

    mache gerne mit, schöner Gewinn

  50. Daja
    4. Mai 2018 / 17:51

    Die ist ja süß, meine Kids würden sich riesig freuen ❤❤❤❤

  51. Anja Simon
    4. Mai 2018 / 18:04

    Ich liebe natürlich echte Haustiere aber die Roboterkatze hat was. Ich find sie toll

  52. Katharina Küper
    4. Mai 2018 / 18:08

    WOW, was für tolle Sachen du doch immer entdeckst. Das finde ich echt cool. Würde mich sehr darüber freuen, ein neues Haustier☺

  53. Karin posadowsky
    4. Mai 2018 / 18:24

    Die ist ja süß . Mein enkel würde sich sicherlich sehr freuen

  54. Mona
    4. Mai 2018 / 18:30

    Wie süss . Gern dabei

  55. Schuster
    4. Mai 2018 / 18:30

    Na ist der gaudig,hätte ich ne Freude und meine Vögel auch

  56. Rosemarie Munisevic
    4. Mai 2018 / 18:31

    Das wäre doch ganz super !!

  57. Tatiana Bobrovnik
    4. Mai 2018 / 18:33

    Lieben Dank für das tolle Gewinnspiel und den tollen ausführlichen Bericht. Ich würde mich sehr darüber freuen und eins meiner Kinder damit glücklich machen.

  58. Lea Riese
    4. Mai 2018 / 18:40

    Schönes Gewinnspiel & echt süßer Roboter Danke dafür

    Liebe Grüße

    Lea aus Soest

  59. Sylle
    4. Mai 2018 / 18:41

    Meine Nichten würden es lieben

  60. Kornelia Schmid
    4. Mai 2018 / 18:48

    Meine Enkelin Hätten bestimmt ihre Freude daran. Versuche mal mein Glück

  61. Silvana B.
    4. Mai 2018 / 19:15

    Wie toll. Meine Mädels würden sicher sehr darüber freuen. Wenigstens ein Haustier. ;) Vielen lieben Dank für die schöne Gewinnchance. ❤❤

  62. Franziska
    4. Mai 2018 / 19:15

    Ach gott ist die süss ❤
    Da hüpfe ich mal in den los Topf meine kleine liebt Katzen Wort wörtlich 90% des Tages spielt sie Katze

  63. Doreen Voit
    4. Mai 2018 / 19:38

    Unseren Hauskater Chilli würde die Roboterkatze zwar nicht ersetzen, aber es ist ein tolles Spielzeug und gerade für Kinder mit Eltern, die allergisch auf Tierhaare sind und so auf ein Haustier verzichten müssen, eine echte Alternative. Aus diesem Grund wäre meine kleine Patenprinzessin ganz sicher hellauf begeistert.

  64. Philip
    4. Mai 2018 / 19:46

    Das waere auf jeden Fall etwas fuer unsere Tochter Luo Li. Noch ist sie fuer eine echte Katze zu klein. Das durfte bereits die Katze meiner Eltern deutlich spueren. Sie wurde schon oefters von unserer Tochter unsanft am Schwanz gezogen. Diese Roboterkatze wuerde die Zeit bis wir eine echte Katze im Haus haben koennten prima ueberbruecken.
    Evtl haben wir ja Glueck und koennen die Roboterkatze bei uns auf Herz und Nieren austesten. Vielen Dank fuer das tolle Gewinnspiel und ein schoenes Wochenende.lg philip Shu yan und Luo Li.

  65. Marion Rood
    4. Mai 2018 / 20:15

    Meine kleine Prinzessin Melina würde sich wahnsinnig darüber freuen.

  66. Svenja Nickelsen
    4. Mai 2018 / 20:16

    Ein toller Bericht…Mein Sohn würde sich riesig freuen

  67. Hartwich charline
    4. Mai 2018 / 20:30

    Eine tolle Überraschung wäre das für meine Mädels vielen Dank für die Gewinnchance

  68. Jessica
    4. Mai 2018 / 20:32

    Wow super gern dabei

  69. Iris marganiec
    4. Mai 2018 / 21:08

    Mein Enkel würde sich bestimmt freuen

  70. Nadine Patzak
    4. Mai 2018 / 23:34

    Oh das wäre so toll ❤️ Unser Hund würde aufatmen, wenn unsere kleine Tochter eher dem Kätzchen hinterher laufen würde als ihr um „aaaaaaiiiiii“ zu machen.
    Deshalb sind wir sehr gerne dabei. Daumen und Pfoten sind gedrückt :)

  71. Melisande
    4. Mai 2018 / 23:57

    Hallo,

    Kein Erstatz für ein echtes Haustier.

    aber eine gute Alternative um zu Testen bevor man sich ein Haustier anschafft für Kinder…

  72. Wilma
    5. Mai 2018 / 14:13

    Das ist ja herzig, da bin ich dabei!!

  73. Plöger, Anja
    5. Mai 2018 / 18:37

    Wow…würde die Katze gerne für meine Jungs gewinnen. Danke für die schönen Sachen, die ihr immer mit so viel Infos hier postet. Und uns daran teilhaben lasst.

  74. Mario Kroner
    5. Mai 2018 / 19:37

    Das ist wirklich toll. Meine Tochter würde sich freuen.

  75. 6. Mai 2018 / 1:20

    Als Ersatz für ein Haustier sehe ich es nicht an, aber als interessantes Spielzeug und ich würde mein Patenkind gern damit überraschen

  76. Stefanie schmitz
    6. Mai 2018 / 1:45

    Toller Bericht klasse und ausführlich besser geht es nicht um ein Produkt vorzustellen Ich versuche gerne mein Glück bei so ein tollen und schönes Gewinnspiel ich denke es wäre perfekt für mein Enkelkind was sich mit Sicherheit sehr freuen wurde ❤ Vielen ❤ dank fůr die tolle chance . Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.