Einmal Glück, bitte! – Geschenkidee zum Muttertag

Werbung /Das Kleeblatt fand in die Symbolik vieler Kulturen Eingang. Es repräsentiert stets die Dreiheit, wie zum Beispiel im Christentum als Symbol der Dreifaltigkeit. Weiterhin steht Klee für den Sommer oder symbolisiert die Liebe.  

Das vierblättrige Kleeblatt gilt hingegen als Glücksbringer. Da vierblättrige Blätter des Klees (oder Sauerklees) in der Natur nur sehr selten sind (Mutationen), braucht es einiges an Glück, um ein solches Kleeblatt zu finden. Hierbei ist es angeblich wichtig, dass das Kleeblatt zufällig gefunden wurde und nicht gezüchtet ist. (Gezüchtete Kleeblätter dagegen sollen wiederum das Pech anziehen.) Auf Reisen mitgeführt, schützt es den Träger vor Unglück, näht man es in die Kleidung ein, soll es vor dem Bösen schützen.

Die Legende dazu lautet folgendermaßen: Die biblische Gestalt Eva nahm ein vierblättriges Kleeblatt als Andenken aus dem Paradies mit. So heißt es, dass der Besitzer eines vierblättrigen Kleeblattes ein Stück vom Paradies besitzt.

Meist gibt man sich aber mangels Finderglücks mit dem Glückssymbol als solches – auf Pappe, Papier oder virtuell (zum Beispiel Website) – oder einem entsprechend geformten Schmuckanhänger (besonders für Kinder) zufrieden. Ein echtes, natürlich gewachsenes Kleeblatt besitzen oder kennen heute die wenigsten, außer als Züchtung vom Gärtner.

 

Glücks-Kleeblatt Armband aus Leder & Edelstahl

Für optisches Glück sorgt hingegen der zeitlose Klassiker „Claasic“ von Actopp. Ein wunderschönes Armband aus Leder und Edelstahl, dessen Optik wahrlich verzaubert. Nicht zuletzt wegen dem Glückssymbol, dass mit unzählig vielen funkelnden Steinchen daher kommt.

Käuflich zu erwerben ist das Armband aus Leder & Edelstahl aktuell für 43,00 Euro. Erhältlich ist es zudem in drei unterschiedlichen Farbvarianten, die allesamt einen eigenen Charme hervorweisen.

Ein ansprechendes Schmuckstück, dass solo als auch in Kombination mit passenden Ohrsteckern ein Outfit im Nu aufwertet. Lediglich die Größe fand ich etwas „seltsam“, denn das Armband war schlichtweg zu klein um von mir getragen zu werden.

Janine

Tragt ihr auch gerne Schmuck? 

17 Kommentare

  1. Sann
    24. April 2018 / 8:53

    Guten Morgen Janine,
    da beginnt mein Tag gleich ‚glücklicher‘ mit deinem Bericht=)
    Unheimlich und interessant zugleich, dass gezüchtete Kleeblätter das Pech anziehen.Und mitgeführte Kleeblätter schützen den Träger vor Unglück. Da darf ich keine KleeblättertTöpfchen mehr im Laden kaufen, hab ich immer gerne zum Neujahr. Missgeschicke passieren so oder so?! Mystisch,wenn man an Wunder glaubt, dann treten sie ein – manchmal=) Zu deiner Frage: ja, trage gerne Armbänder im Sommer, Ringe und Ketten nicht so gerne, weil sich der Verschluss immer bei mir am Haar im Nacken verheddert,grrrr‘ Dein Armband ist niedlich, da geht das Herz auf*, LG*

    • Calista
      Autor
      24. April 2018 / 8:55

      Das gezüchtete Kleeblätter Pech anziehen wusste ich tatsächlich vorher auch nicht. Aber ein Grund mehr keine mehr im Laden zu kaufen hihi :D erklärt so einiges^^

  2. Ivonne
    24. April 2018 / 8:56

    Ich trage wenig Schmuck. Täglich nur meinen Fitnesstracker. Ohrringe, Kette, Ringe etc. nur zu besonderen Anlässen. Selbst mein Ehering stört mich und deshalb trage ich den wenig.

    • Calista
      Autor
      24. April 2018 / 8:57

      Aktuell trage ich auch keinen Schmuck, aufgrund der Wärme finde ich ihn dann einfach nur belastend. Ansonsten habe ich meist nur Ringe und Ohrringe bzw Halsketten dran :D

  3. danivomdach
    24. April 2018 / 11:19

    Ich habe ein Kleeblatt mit 4 Blättern :) Hab es eingeschweisst, hat mir mal ein Patient geschenkt, selbst gefunden! Ich trage sehr gerne Schmuck. Besonders gerne meinen Verlobungsring und eine Kette.

    • Calista
      Autor
      24. April 2018 / 15:27

      Och das ist ja schön :) solche Geschenke finde ich toll

  4. Astrid Scholz
    24. April 2018 / 11:30

    Ich trage auch gerne Schmuck, sieht hübsch aus mit dem Kleeblatt . Aber wie du schreibst mitunter sind sie zu klein gearbeitet . Habe auch eins weiterverschenkt ,weil es nicht passte . Danke für deinen Bericht. LG Astrid

    • Calista
      Autor
      24. April 2018 / 15:28

      Echt schade das es so klein ist, es würde so schön als Accessoire aussehen

  5. Simone Wiegand
    24. April 2018 / 12:18

    Ich trage nur „echten“ Schmuck, wobei ich Edelstahlschmuck und Echtleder zu „Echtschmuck“ zähle. Das hat seinen Ursprung ion meinen Allergien… Und es stört mich extrem, wenn Vergoldungen und Versilberungen sich schnell abnutzen… Was gerade im Sommer bei höheren Temperaturen nicht zu vermeiden ist. Also, Ohrstecker müssen sein und mindestens mein Lieblingsring und ein Kettchen… Dazu kommt noch ein von mir heiß geliebtes Achatarmband, das im Alltag natürlich nur „unterwegs“ getragen wird… genau wie meine Armbanduhr. Die kommt nur für unterwegs an den Arm. Zuhause besitzen wir Wecker usw…, damit wir immer wissen, was die Stunde geschlagen hat. :o) So ein Glücks-Kleeblatt könnte ich wirklich gut gebrauchen- wegen dem Glück, das ich derzeit wirklich brauche, nicht nur wegen der Symbolik.

    • Calista
      Autor
      24. April 2018 / 15:28

      Hihi Echtschmuck habe ich auch einiges da, aber das trage ich meist nur auf Feiern etc :D warum auch immer :D

  6. Gertrud kloos
    24. April 2018 / 16:01

    Ich trage immer Schmuck. Ohne fühle ich mich nackt. Ist wie schön gelackte Fingernägel.
    Ich liebe Schmuck
    Danke für die Chance

    • Calista
      Autor
      24. April 2018 / 16:05

      Hierbei handelt es sich um kein Gewinnspiel^^

  7. Kahl Annett
    24. April 2018 / 18:44

    Das ist soooooo schön

  8. ELLA
    24. April 2018 / 23:25

    Ohne Ohrringe gehe ich nicht aus dem Haus, aber Armbänder liebe ich auch. Das Glücks-Kleeblatt Armband finde ich sehr schön!

    • Calista
      Autor
      24. April 2018 / 23:31

      Ja Ohrringe sind für mich auch ein Muss :)

  9. Manuela Müller
    26. April 2018 / 8:44

    Wwooww super gern dabei und würde mich sehr freuen

    • Calista
      Autor
      26. April 2018 / 8:45

      Hierbei handelt es sich um kein Gewinnspiel^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere