Endlich Sommer – Gala Beauty Box

Werbung/ Beim Blick aus dem Fenster vergeht einem aktuell regelrecht das Lachen. Die Temperaturen schwanden im Nu und nahmen mit sich allerhand Freude und die Wärme in unserem Herzen. Bereits seit Tagen greife ich auf Klamotten und Accessoires zurück, die eigentlich erst im Winter wieder ihren Auftritt gehabt hätten. Der Wind rauscht mir dabei immer wieder durchs Haar und kitzelt mich dabei sanft an der Nasenspitze. Wie passend, das gerade jetzt die neue Gala Beauty Box bei mir eintraf und den Sommer zumindest für einen Moment in mein Herz ließ.

Bei der Gala Beauty Box handelt es sich um eine prall gefüllte Überraschungs-Box die monatlich erscheint und mit allerhand Produkten aus dem Bereich Beauty verzaubert. 6 Kosmetikprodukte in Original- oder Sondergröße sowie eine Gala-Zeitschrift die monatlich Versandkostenfrei nach Hause geliefert werden. Die Wertigkeit der Produkte ist immer über 40 Euro und daher doppelt so hoch wie der Abo-Preis der Box. Diese kann nämlich für gerade mal 19,95 Euro käuflich erworben und bei nicht gefallen auch monatlich problemlos gekündigt werden. In diesem Monat überraschte sie mit dem Motto “ Endlich Sommer“. Was sich genau darin befand und wie das Motto umgesetzt wurde, schauen wir uns doch gleich mal an:

Play Paint – velvety lip / cheek cream von Jelly Pong Pong / 12,90 Euro (10ml)

Samtige und hochpigmentierte Cream, die sowohl für Lippen als auch Wangen benutzt werden kann. Die Play Paint velvety lip/ cheek cream sorgt durch ihre spezielle Formel für 10 Stunden langen Halt, ohne dabei auszutrocknen.

SAM_2938


 

Nail Polish von LILOU / 2,99 Euro (11ml)

Mit dem LILOU Nail Polish strahlen die Nägel natürlich und elegant. Ob Sweet Magnolia oder Violet Violet: zarte Sorbetfarben sorgen für Sommer auf den Nägeln.

SAM_2933SAM_2968


 

Light Diffuser von So Susan / 17,90 Euro (3g)

Das Duo bestehend aus Bronzer und Illuminator zaubert einen sonnengeküssten Look auf das Gesicht und ist dabei ein echtes Multitalent. Die dunklere Farbe sorgt unterhalb der Wangenknochen aufgetragen für mehr Definition und lässt das Gesicht so schlanker erscheinen, der Illuminator hebt einzelne Partien hervor. Vermischt man die beiden Farben zusammen, entsteht ein fabelhafter Glow. Auch zum Schattieren der Lider ist der Light Diffuser perfekt geeignet.

SAM_2952SAM_2979


 

Energetic Facial Tonic von Regulat Beauty bio organic / 22,90 Euro (150ml)

Regulat Beauty bio organic Energetic Facial Tonic – Für ein energetisiertes, porentief reines und frisches Hautbild. Der Teint wird sofort mit Feuchtigkeit versorgt und bekommt ein frisches, kristallglatt strahlendes Aussehen.

SAM_2939


 

Casting Sunkiss Gelée von L`oréal Paris / 5,99 Euro (100ml)

Der Sunkissed-Look für alle, die den natürlichen Effekt aufgehellter Haare das ganze Jahr lieben. Sunkiss Gelée bietet stufenweise Aufhellung aus der Tube – einfach anzuwenden, ohne Ausspülen. Auf das gesamte Haar oder auf einzelne Strähnchen auftragen. Sunkiss Gelée kann nicht nur auf blondem, sondern auch auf dunklerem Haar angewendet werden.

SAM_2953


 

Lippenschutzstift LSF 25 von Tiroler Nussöl / 4,89 Euro (4,8g)

Schützende Pflege und pflegender Schutz für empfindliche Lippen. Der Lippenschutzstift der Traditionsmarke Tiroler Nussöl ist der perfekte Begleiter für alle, die ihren Lippen besondere Pflege gönnen möchten.

SAM_2942


 

Wie sollte es auch anders sein, die Gala Beauty Box gefällt mir auch diesen Monat wieder ganz gut. Bis dato konnte der wechselnde Inhalt immer wieder begeistern und mein Herz glücklich und zufrieden stimmen. Besonders gut gefallen hat mir im Übrigen der Lippenschutz von Tiroler Nussöl. Tatsächlich sammel ich Produkte dieser Art und bin daher immer perfekt ausgerüstet. Sei es on Tour, im Schlafgemach oder aber im Auto –  ich habe sie wirklich überall liegen und kann im Laden auch nur schwer die Finger von lassen. Kein Wunder, dass auch der Lippenschutz mit einem Lichtschutzfaktor von 25 der Marke „tiroler nussöl“ enorme Begeisterung in mir auslöste. Gebe ich definitiv nicht mehr aus der Hand.

Desweiteren empfand ich den Light Diffuser von „So Susan“ als nette Beigabe. Es handelt sich hierbei um ein Duo bestehend aus Bronzer und Illuminator, die für einen sonnengeküssten Look auf dem Gesicht sorgen sollen. Wie genau man das Produkt anwendet, ist mir im Übrigen bis dato noch nicht bekannt. Einzig das Wissen, dass die dunklere Farbe unterhalb der Wangenknochen aufgetragen wird um das Gesicht schlanker erscheinen zu lassen, ist mir bekannt. Auch die helle Farbe, hier Illuminator genannt, hebt einzelne Partien hervor. Inwiefern das auch in meinem Gesicht etwas hervorhebt, wird sich in naher Zukunft zeigen. Selbstverständlich werde ich mich daran versuchen in der Hoffnung anschließend mit einem Lächeln auf den Lippen den Raum verlassen zu können . *zwinker*

Passend dazu gab es eine samtige und zugleich hochpigmentierte Cream, die sich sowohl auf die Lippen als auch Wangen auftragen lässt und das Make Up im Nu vollendet. Die spezielle Formel hält sage und schreibe 10 Stunden lang ohne dabei auszutrocknen. An sich eine nette Idee und ein tolles Produkt, allerdings war ich doch etwas geschockt wie intensiv der Farbton (in Kürze mehr dazu) tatsächlich ist. Zudem hält die Cream hervorragend und lässt sich nur schwer wieder von Haut und Lippen lösen. Nichtsdestotrotz finde ich das Produkt mehr als gelungen und interessant. Wie ich es allerdings im Alltag einsetze, wird sich noch zeigen.

Nicht ganz so glücklich gestimmt hat mich hingegen die stufenweise Aufhellung aus der Tube. Kurz: Sunkiss Gelée. Es soll für einen Sunkissed-Look sorgen, der den natürlichen Effekt aufgehellter Haare wiedergibt. Da ich meine Haare bereits seit unzählig vielen Jahren blondiere, bereitet mir das Produkt tatsächlich etwas Kopfzerbrechen. Die Möglichkeit mit Hilfe einer solchen Cream einen natürlicheren Look zu bekommen, begrüße ich sehr, allerdings hapert es etwas an der Umsetzung. Ich habe es mir daher gespart, auf meinem Haar aufzutragen, da der Effekt gleich null gewesen wäre. Ob es tatsächlich funktioniert und man am Ende ein Ergebnis sehen kann, lassen wir an dieser Stelle daher offen. Nichtsdestotrotz bin ich wirklich sehr angetan davon das sich mal ein Produkt für die Haarpracht in der Box befand. Bis dato fanden wir meist nur Shampoo oder Pflegekur darin- hiermit hat sich das Unternehmen allerdings Gedanken gemacht UND, ganz wichtig, zudem das Motto hervorragend wiedergegeben.

Den Nagellack sowie das Regulat Beauty bio organic Energetic Facial Tonic (herje, was für ein Name) vollenden die Box und hinterlassen einen ganz guten Eindruck. Der Nagellack passt zum Sommer, lässt sich gut auftragen und sieht zudem ganz nett aus. Mit dem Tonic wird man sofort mit Feuchtigkeit versorgt und bekommt ein frisches, kristallglatt strahlendes Aussehen. Letzteres kenne ich tatsächlich bereits und nutze es auch regelmäßig, allerdings greife ich eher auf ein Moor-Tonic zurück, dass jedoch den gleichen Effekt erzielt und nicht mehr wegzudenken wäre.

Tolle Box, das Motto wurde hervorragend umgesetzt, allerdings hätte ich mich noch über eine Sonnencreme bzw einen Sonnenschutz jeglicher Art gefreut. Sei es für das Haar oder die Haut – wäre ein nettes Produkt gewesen, dass dem Motto vielleicht sogar noch etwas gerechter werden würde. Dennoch bin ich sehr zufrieden mit und bin gespannt, mit welchen Produkten wir im kommenden Monat verzaubert werden.

Janine

Die Box wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

6 Kommentare

  1. 24. Juni 2015 / 18:20

    Ach Calista,

    deine Post streikt nicht, ja? Dann ist es schön, wenn die Gala-Box dich erreicht.
    Der Tonic klingt interessant. Ich kenne ihn noch gar nicht :-)

    Danke für deine Vorstellung!

    Liebe Grüße,
    Alex.

  2. Maria
    25. Juni 2015 / 12:39

    Calista,
    die Box ist super toll!

  3. 25. Juni 2015 / 13:29

    Diese Sorbetfarben sind dieses Jahr für Lacke echt in.
    Ich schleiche schon länger um dieseAufheller aus der Tube. Aber wenn du schon schreibst, die meisten sind eh murks :/

    • Calista
      Autor
      25. Juni 2015 / 13:31

      Ich kann leider nicht sagen wie die Aufheller sind, da meine Haare Wasserstoffblond sind und ich so leider keinerlei Effekt sehen würde :)

  4. 25. Juni 2015 / 22:06

    Oh das klingt interessant! :) Ich hab schon gar keinen Überblick mehr über all diese ganzen Boxen. Die sprießen aber auch aus dem Boden :D
    Schön Produkte auf jeden Fall dabei!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  5. Sarbina D.
    20. November 2015 / 21:57

    Ich muss diesen Kommentar jetzt einfach unter jeden Boxenbericht posten. Weil ich sie erstens alle schon gelesen habe immer mal wieder und zweitens weil ich, wenn ich ehrlich bin auch ein bisschen meine Chancen auf den Adventskalender zu erhöhen…
    Dieser Kommentar passt aber auch zu jedem Beitrag finde ich, weil einfach jeder einzelne etwas ganz besonderes und unglaublich ehrlich ist. ich finde es einfach so toll, dass du deine Beträge ehrlich verfasst und wirklich schreibst was du denkst. Ich bin bei Beautyprodukten immer sooo vorsichtig, warum ich mich allgemein dazu entschieden habe eine Beutybox zu abonieren. Ich hab jetzt schon die Pinkbox ausprobiert und bin jetzt bei der Glossybox, wobei cih diese auch bald wieder ababonieren werde. Ich schau mir dann auch die Fairybox nochmal genau an und werde deinen Rat dann vllt. annehmen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.