Entspannung und Ruhe mit ätherischen Ölen – TaoBox „Einfach wohlfühlen“

Werbung/ Nicht selten benimmt er sich wie ein Affe, der sich von Liane zu Liane schwingt. Ein unruhiges Tier, das immer in Bewegung sein möchte. Immer will er etwas zu tun haben. Die beliebtesten Methoden sind Grübeln, Tratschen und Spekulieren. Begegnet einem dabei etwas Schönes, verbindet sich das mit angenehmen Gefühlen. Quert jedoch etwas Unerfreuliches den Weg der Gedanken, fühlen wir uns unwohl. Der Geist folgt unmittelbar dem Gefühl.

In der Achtsamkeitspraxis übt man, sich mit den Inhalten der Gedanken nicht zu identifizieren. Man trainiert gewissermaßen den Geist. Desweiteren lernt man Emotionen vorbeiziehen zu lassen ähnlich wie Wolken am Himmel oder das Strömen eines Flusses. Und was macht unser Affengeist in der Zwischenzeit? Den beschäftigen wir mit Meditation, mit Atmen, vielleicht mit Körperübungen. Wenn er beschäftigt ist, gibt er tatsächlich auch Ruhe.

Zeitgleich lernen wir dabei aber auch ätherische Öle bewusst einzusetzen um unser körperliches und emotionales Wohlbefinden zu steigern. Unser Geruchssinn ist immerhin mit unserer Stimmung und unseren Gefühlen eng verbunden weshalb eine Aromatherapie Stress und Anspannung lindern kann. Während meiner Therapiestunden kamen demnach sehr häufig ätherische Öle zum Einsatz, die allesamt durch ihren eigenen einzigartigen Duft und Charakter Wirkung zeigten.

 

Entspannung und Ruhe mit ätherischen Ölen

 

Ätherische Öle können bei sehr vielen Beschweren eingesetzt werden. Demnach ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass ätherische Öle auch in der Psychotherapie anklang finden. Sie können zwar keine Depression lindern, jedoch können sie gewisse psychische und auch körperliche Symptome lindern, die häufig mit Depressionen einhergehen. So können ätherische Öle beispielsweise Schlafstörungen mindern, die Stimmung heben oder vor unüberlegten Handlungen schützen.

Passend dazu erschien auch die „TaoBox – Einfach wohlfühlen“. Die ausgewählten Produkte der TaoBox sorgen dafür, dass man von Leichtigkeit umgeben ist und motivierter in den nächsten Tag startet. Durch die Diversität der Produkte kann jeder seine ganz individuelle Vorliebe wählen. Ob Raumbeduftung, Aromatherapie oder Aromaküche mit hervorragenden DIY-Ideen.

 

 

Schlaf gut Raumspray – 8,90 Euro

Das Raumspray mit dem Schlummerduft zum Einschlafen und Träumen für kleine und große Kinder mit Orange, Lavendel und Vanille. 1-2 Sprühstöße reichen bereits für eine angenehme Duftentfaltung im Raum.

TaoTasche Bio „So riecht Natur“ – 4,90 Euro

Die beliebte Tasche ist aus 100% zertifizierter Bio-Baumwolle und der ideale Einkaufsbegleiter.

Mini Duftstein Frangipani mit Duftsteindose – 3,90 Euro

Der Duftstein in Schmuckdose zum beliebigen Beduften. Einfach ein paar Tropfen von deinem persönlichen Duft-Favoriten hinzufügen. Ideal auch für unterwegs.

Baldini – Feelglück Duftset – 9,95 Euro

Kleine Glücksmomente sind Balsam für die Seele und verleihen Stärke und Kraft. Der wärmende und harmonisierende Naturduft mit Clementine, Ingwer und Sandelholz verwandelt den Raum in eine wohlige Atmosphäre und lässt den positiven Gedanken freien Lauf.

Feelglück Postkarte

Oft sind wir in den kleinen Glücksmomenten auf der Suche nach den richtigen Worten. Doch manchmal reicht eine liebevolle und ernst gemeinte Geste schon aus und sagt mehr als tausend Worte.

 

 

Aprikosenkern Basisöl – 6,90 Euro

Das Öl wird auf traditionelle Weise aus Aprikosenkernen gewonnen. Die schonende Kaltpressung garantiert den Erhalt der natürlichen Wirkstoffe. In der Kosmetik wird es als besonders hautfreundliches Öl geschätzt und gerne für die Massage verwendet.

Baldini Bio-Aroma Lavendel, fein – 7,90 Euro

Natürliche Aromen beleben Geist und Gemüt und bringen mehr Lebendigkeit und Farbe in die Küche. Mit wenigen Tropfen Lavendel lädt man sich und seine Gäste zu einem Ausflug in die Provence ein. Das fein herbe Kräuteraroma passt zu allen Gerichten der mediterranen Küche, vor allem aber in die französische. Es aromatisiert Salatöle und -saucen und ist vor allem in Kombination mit Rosmarin gut geeignet für herzhaftes Gebäck. Er passt auch zu den frischen Zitrusölen und gemischt mit der edlen Rose als Zutat für Cocktails, Süßspeisen und Gebäck. Sparsam dosieren, damit er nicht bitter wird.

Baldini Bio-Aroma Vanille

Das bekannte und beliebte, süßlich warme Aroma der Vanille scheint eine beruhigende und besänftigende Wirkung auf den Organismus zu haben. Nicht umsonst dienen Süßigkeiten häufig als kleine Trostpflaster gegen den alltäglichen Frust. Mit Vanille fällt es auch leichter zu entspannen und in den Schlaf zu finden. Vanilleduft schenkt uns eine Atmosphäre von Geborgenheit und Glück und duftet wunderbar zusammen mit Kakao, Tonka, Orange und Zimt. Vanille ist der beliebteste Klassiker unter den Aromen für Weihnachtliches und Süßes. Das Vanille Bio-Aroma kann man überall dort verwenden, wo in Rezepten Vanillezucker, Vanillepulver oder ausgeschabte Vanilleschoten empfohlen wird.

 

Die TaoBox „Einfach wohlfühlen“ begeistert mit einer Vielzahl an sorgfältig ausgewählten Produkten, die allesamt auf ihre Weise verzaubern. Mein persönliches Highlight stellt dabei das Baldini – Feelglück Duftset dar. Diese liebliche Geschenkidee gibt es inklusive Frangipani Blütenduftstein, weißem Duftsteinteller und 5 ml Baldini Feelglück.

Der wärmende und harmonisierende Naturduft mit Clementine, Ingwer, Sandelholz und demeter-Alkohol verwandelt den Raum binnen Sekunden in eine wohlige Atmosphäre und lässt den Gedanken freien Lauf. Ideal für Menschen die unter starken Depressionen leiden und nur schwer in den Tag kommen.

 

Mittlerweile ist die TaoBox Einfach wohlfühlen leider ausverkauft, doch schon jetzt wartet die nächste Ausgabe darauf entdeckt zu werden. Die TaoBox „Winterfreude“ ist ab November vorbestellbar und beinhaltet harmonische Momente, wohlige Wärme und ein Gefühl von Geborgenheit.

Janine

Setzt ihr auch bewusst auf Düfte?

7 Kommentare

  1. Simone Dittloff
    24. Oktober 2019 / 12:05

    Ja ich mag Düfte im Raum. Lavendel setze ich gerne im Schlafzimmer ein. Sandelholz vermischt mit Orange zum Beispiel fürs Wohnzimmer. Das Bio Raumspray mit Lavendel und Orange würde mich ja sehr interessieren.

    • Calista
      Autor
      24. Oktober 2019 / 19:59

      Orange mit Sandelholz vermengt klingt mega! :D muss ich mal ausprobieren

  2. Steffi P.
    24. Oktober 2019 / 13:27

    Einfach Wohlfühlen mit ätherischen Ölen vermisse ich sehr. Nach einer Kopfverletzung habe ich vollkommen meinen Geruchssinn verloren. Genießt einfach Alle, die es noch können, viele wohlige Düfte. LG Steffi

    • Calista
      Autor
      24. Oktober 2019 / 19:59

      Das tut mir Leid, ich will mir gar nicht ausmalen wie heftig das ist

  3. Ivonne
    24. Oktober 2019 / 19:49

    Ich nutze sehr gern Düfte, aber auch gern Räucherkerzl. Hab mir heute erst wieder Kokos und Apfel gekauft. ;-)

    • Calista
      Autor
      24. Oktober 2019 / 19:58

      Ich liebe Räucherkerzen, aber meine Salome reagiert da leider sehr drauf :/ ^^

  4. Christine Spr
    26. Oktober 2019 / 17:54

    Manche Düfte lindern auch, im KH wurden welche eingesetzt und es tat unheimlich gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.