Anzeige

 

Das erste Mal Weihnachten in den eigenen vier Wänden. Die Vorfreude auf die Adventszeit war immens, konnte jedoch nicht wie erhofft ausgelebt werden. Die anhaltenden Umbaumaßnahmen haben kein wirkliches Weihnachtsfeeling aufkommen lassen. Auch stecken viele Dekorationselemente rund um das Thema Weihnachten noch in den Umzugskartons, die allesamt verschlossen im Obergeschoss stehen. Nichtsdestotrotz haben wir unser Bestes gegeben und den Altbau mit ein paar Lichterketten und weihnachtlichen Dekorationselementen ausgestattet, um zumindest ein bisschen Weihnachtsfeeling aufkommen zu lassen. Für eine Prise Schneezauber in den eigenen vier Wänden sorgen diese schnellen frostigen Windlichter aus alten Einmachgläsern. Das Upcycling eignet sich prima als Tischdekoration für das nahende Weihnachtsfest und ist schnell selbstgemacht.

 

Frostige Windlichter aus alten Einmachgläsern

 

Für die frostigen Windlichter braucht ihr:

  • alte Einmachgläser
  • Bastelkleber
  • Pinsel
  • Kunstschnee/ Dekoschnee 
  • Juteschnur
  • Zweige (bspw Tannenzweige)

Bevor ihr mit dem Upcycling loslegen könnt, solltet ihr die Einmachgläser kurz in lauwarmes Wasser mit etwas Spülmittel legen. Auf diese Weise bekommt ihr die Etiketten ganz einfach gelöst ohne dass Klebereste zurückbleiben.

Nachdem ihr die Etiketten gelöst und die Gläser abgetrocknet habt, pinselt ihr die Seiten ordentlich mit Bastelkleber ein. Anschließend verteilt ihr den Kunstschnee auf den Klebeflächen und drückt ihn vorsichtig fest.

Tipp: Etwas Glitzer zwischen den Dekoschnee streuen und es funkelt zusätzlich.

Danach ein bisschen Juteschnur um das Glas wickeln, eine Schleife binden und einen Zweig zwischen den Knoten setzen. Im Nu habt ihr ein frostiges Windlicht aus alten Einmachgläsern gebastelt, das sich prima als Tischdekoration eignet.

Weihnachtsschokolade einfach selber machen – Last Minute Geschenkidee

Viel Spaß beim Nachmachen.

Janine

 

4. Advent Gewinnspiel

 

Mit dem 4. Advent wird auch das Ende meines diesjährigen „Adventskalenders“ eingeläutet. Zum Abschluss dürfen sich gleich zwei von euch über ein prall gefülltes Pflegeset von Kneipp freuen. Ausgesucht habe ich euch eine tolle Auswahl an Glücklichmachern, die euch durch die kalte Winterzeit bringen werden.

Zu gewinnen gibt es zweimal je ein „Glücklichmacher“-Paket von kneipp bestehend aus jeweils 4 Produkten.

Um im Lostopf landen zu können, müsst ihr lediglich diesen Beitrag kommentieren. Verratet mir gerne in den Kommentaren, welches der beiden Sets euch im Falle eines Gewinns eher zusagen würde.

Ausgelost wird am 22.12.2021 um 18 Uhr. Versand ausschließlich innerhalb Deutschlands. Teilnahmebedingungen zum Nachlesen.