Für das Wertvollste im Leben – Hipp

Werbung/ Unglaublich wie schnell die Zeit doch vergeht und sich alles in eine so unerwartete und zunächst auch beängstigende Richtung dreht. In wenigen Monaten werde ich bereits zum zweiten mal Tante und erfreue mich bereits jetzt schon an den Gedanken und Möglichkeiten, die sich damit öffnen. Man sagt, wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue. Ich habe schon fast ein bisschen das Gefühl, dass sich nach so unzählig vielen voll Kummer getränkten Wochen endlich mal ein bisschen Freude in meinem Leben breit macht.

Um dem Titel „Tante“ gerecht zu werden und nicht ganz so doof dazustehen, wage ich mich bereits seit Wochen an Produkten, die mir einst eher unbekannt schienen und keinerlei Aufmerksamkeit meiner Wenigkeit beanspruchten. Den Anfang machten ein paar ausgewählte Produkte aus dem Hause Hipp die sowohl für den Nachwuchs als auch für Erwachsene mit sensibler Haut geeignet sind:

 

Hipp Babysanft Creme Dusche…

…pflegt empfindliche und trockene Haut schon beim Duschen: Milde Waschsubstanzen reinigen besonders schonend. Ideal für Erwachsene mit trockener und sensibler Haut. Auch zur Pflege von zu Neurodermitis neigender Haut geeignet.

„Die Hipp Creme Dusche reinigt dank milder Waschsubstanz besonders schonend und hinterlässt ein fühlbar weiches Hautgefühl. Die Creme Dusche pflegt vor allem empfindliche und trockene Haut beim Duschen und schützt die Haut dank Bio-Mandelöl optimal vor dem Austrocknen. Das Produkt ist auch für Erwachsene mit trockener und sensibler Haut geeignet und wurde ganz nebenbei erwähnt, von der Lebensmittel Praxis mit der Bronzemedaille für das Produkt des Jahres 2015 ausgezeichnet.“

SAM_7035

Hipp Babysanft Milk Lotion…

…pflegt mit natürlichem Bio-Mandelöl und spendet reichhaltige Feuchtigkeit. Sie zieht schnell ein und bewahrt die Haut zart und babyfrisch.

“ Auch die Hipp Milk Lotion pflegt mit natürlichem Bio-Mandelöl und spendet reichhaltig Feuchtigkeit. Sie zieht enorm schnell ein und bewahrt die Haut zart und babysanft. Ideal auch zur milden Pflege von Erwachsenenhaut.  Der zarte Duft des Produktes ist übrigens frei von allergieverdächtigen Duftstoffen. „

SAM_7028

Hipp Babysanft Pflegecreme…

…pflegt und schützt zuverlässig mit natürlichem Bio-Mandelöl. Die Creme lässt sich leicht verteilen, zieht schnell ein und bewahrt die Haut babyweich.

“ Es ist die wohl intensivste Pflege die meine Haut bis dato wahrnehmen durfte. Natürliches Bio-Mandelöl schützt die Haut zuverlässig und lässt sich zudem leicht verteilen. Die Hipp Babysanft Pflegecreme zieht enorm schnell ein und bewahrt die Haut babyweich. Dank der sehr guten Hautverträglichkeit ist das Produkt übrigens auch bei Neurodermitis neigender Haut ein idealer Begleiter. „

SAM_7044

Hipp Babysanft Feuchttücher…

…sind mit einer sehr milden Reinigungslotion, welche Bio-Mandelextrakt enthält, getränkt. Die Tücher sind spürbar flauschig und weich. Optimal für die sanfte Reinigung empfindlicher und zu Allergien neigender Babyhaut.

„Die Babysanft Feuchtigkeitstücher kamen in gleich zwei Varianten bei mir an : „zart pflegend“ sowie „ultra sensitiv“. Beide Produkte beinhalten hautfreundliche Feinfasern die besonders weich sind und für eine bessere Reinigung sorgen. Die Hipp Babysanft Feuchttücher „zart pflegen“ sind mit einer sehr milden Reinigungslotion, welche Bio-Mandelextrakt enthält, getränkt. Die Variante „ultra sensitiv“ hingegen enthält kein Parfum und ist daher zur Pflege von zu Neurodermitis neigender Haut geeignet.“

SAM_7050

Die Produkte der Pflegeserie Hipp Babysanft wurden entwickelt, um Allergierisiken für besonders sensible Haut bereits von Anfang an zu minimieren. Aus diesem Grund verzichtet das Unternehmen konsequent auf allergieverdächtige und unerwünschte Stoffe wie ätherische Öle, Parabene, Paraffinöl und viele mehr. Der Einsatz von Parabenen in kosmetischen Produkten zum Beispiel, wurde in den vergangenen Jahren immer wieder mit verschiedenen unerwünschten Nebenwirkungen in Verbindung gebracht- Grund genug für das Unternehmen Hipp zu sagen, dass man darauf konsequent verzichtet.

Enthalten ist aber dennoch so manches, wie zum Beispiel wertvolles Bio-Mandelöl, dass nicht nur pflegt sondern die Haut auch ganz natürlich schützt. Babysanft enthält daher nichts, was nicht babysanft ist.

SAM_7025

Das Beste aus der Natur. Das Beste für die Natur.

Die passende Pflege für die Haut zu finden ist wahrlich eine Herausforderung, die meine Eltern bereits in jungen Jahren vergebens versucht haben zu finden. Unzählig viele Ärzte mussten besucht werden. Cremes und Salben ausprobiert und Schmerzen durchlebt werden. Eine Qual die auch heute noch tief im Herzen sitzt. Selbst jetzt, Jahre später, kämpfe ich noch immer mit und suche verzweifelt nach Produkten, die meiner trockenen Haut Feuchtigkeit und Pflege spenden.

Die Hipp Babysanft Produkte kamen daher zur richtigen Zeit und wurden in den vergangenen Wochen Tag wie Nacht angewandt. Um die Wirkung und Veränderungen wahrnehmen zu können, habe ich die Produkte gegen meine herkömmlichen Pflegeartikel ausgetauscht. Deutlich spürbar war bereits nach der ersten Anwendung die intensive Pflege, die meine Haut zart und geschmeidig machte und ihr auch optisch im Nu Feuchtigkeit zurück gab. Letzteres ist übrigens enorm von Bedeutung, da die Elastizität der Haut sehr stark durch die Hautfeuchte bestimmt wird. Ist diese zu gering, erscheint die Haut sichtbar trocken, spannt, juckt und schuppt. Gesunde und intakte Haut hingegen enthält eigene natürliche Feuchthaltefaktoren, die für eine ausgewogene Hautfeuchte sorgen. Eine Behandlung mit den passenden Pflegeprodukten kann daher Defizite an Hautfeuchte ausgleichen und diese bei trockener Umgebungsluft bewahren.

Doch zurück zu den Pflegeprodukten, die Hipp Babysanft Serie hat sich binnen kürzester Zeit in mein Herz geschlichen und konnte bereits erste Erfolge verzeichnen. Während die Creme Dusche besonders schonend dank milder Waschsubstanz überzeugen konnte und direkt nach der ersten Anwendung ein fühlbar weiches Hautgefühl hinterließ, sorgte die anschließende Pflege mit der Hipp Babysanft Pflegecreme für ein wahrlich beachtliches Ergebnis. Spürbar zarte Haut…in Worte nur schwer zu fassen. Pflege die man sich genau so für seinen wertvollen Nachwuchs wünscht!

Ich bin tatsächlich überrascht gewesen und konnte mein Glück kaum glauben. Die trockenen Stellen auf der Haut wurden optimal mit Feuchtigkeit versorgt und nahmen  mir binnen kürzester Zeit den Schmerz. Ob die Produkte allerdings auch im Sommer ihr versprechen halten, wird sich zeigen. Gerade zu dieser Zeit reist meine Haut an den ungewöhnlichsten Stellen auf und tränkt mich Tag wie Nacht in Kummer. Schmerzerfüllt sind die schlaflosen Nächte. Haut zeigen schier unmöglich. In jungen Jahren war es sogar so schlimm, dass ich mich im Sommer ohne Jacke oder Pullover nicht aus dem Haus gewagt habe und für meine sensible Haut und die trockenen Stellen schämte. Heute jedoch schenke ich meiner Haut die Pflege die sie verdient habe und neige nicht von ab, Produkte zu probieren, die eigentlich für den wertvollen Nachwuchs entwickelt wurden.

Mit gutem Gewissen kann ich euch daher diesen Tipp ans Herz legen und behaupten, dass mein Hautbild sich optisch enorm verändert hat. Die Pflege kam an den richtigen Stellen an und stimmte mein Herz bereits nach der ersten Anwendung glücklich und zufrieden. Ob ich auch nach einer längeren Anwendung mit einer solchen Begeisterung von den Produkten sprechen kann, wird sich in naher Zukunft zeigen. Bis es jedoch soweit ist, wünsche ich euch einen angenehmen Tag.

Janine

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.

9 Kommentare

  1. Jelena
    8. März 2015 / 13:24

    Das ist ein richtig schöner, netter und für Mütter hilfreicher Blog (Post)
    :)

    • Calista
      Autor
      8. März 2015 / 13:25

      herzlichen Dank :)

  2. 8. März 2015 / 13:26

    Für Mütter ein toller Post <3
    Dein Blog gefällt mir vom Aufbau, Design und Schreibstil total gut :-)

    Liebe Grüße, Kathie <3
    mondexrose.blogspot.de
    Bei mir findet momentan auch eine Blogvorstellung statt, ich würde mich freuen wenn du mitmachst! :-)

    • Calista
      Autor
      8. März 2015 / 13:27

      danke für das Lob,
      ich schau gerne mal bei dir vorbei :)

  3. Helena
    8. März 2015 / 15:39

    Meine Kinder wurden auch mit Hipp gepflegt. Benutze es manchmal auch für meine Haut. Pflegt einfach toll.
    Gruß Helena

  4. ute seidel
    12. November 2015 / 14:12

    Hipp Babysanft Creme Dusche wir benutzen nur Hipp protuke und diese am liebsten sehr gut da sie auch für meine Mittlere gut geeignet ist mit ihrer Neurothermietes verträgt sie nicht sehr viel aber mit den hipp protukten hatten wir nie problemme

  5. Sarbina D.
    20. November 2015 / 19:55

    HIPP-Produkte…immer wieder eine Freude :) Sowohl die Pflegeprodukte als auch die Baby-Nahrung…wenn cih ehrlich bin hol ich mir auch heute manchmal noch das ein oder andere „Banane-Apfel“- Gläschen :)

  6. Isabel H.
    1. Dezember 2015 / 20:40

    Ich liebe hipp :D ich benutze es für mich ziemlich gerne ob haut oder Haar :p ja das Öl mache ich mir ab und zu in die Haare aber nur ein bisschen sonst sehen die fettig aus es pflegt tatoal gut :) wollte ich auch erst nicht glauben aber super Bon begeistert und überzeugt davon :) LG

  7. Anja Kehring
    9. Dezember 2015 / 20:16

    Ich mag Hipp auch recht gern. Bei meinem ersten Kind gab es die Pflegeserie noch gar nicht.
    Als sie dann aber auf den Markt kam, hab ich sie auch ausprobiert. Die Badezusätze mag ich wirklich sehr gern, auch die Duschshampoos, denn sie sind fuer Kinderhaar richtig gut geeignet und scheinen auch nicht in den Augen zu brennen. Das einzige, was ich persoenlich nicht empfehlen würde, ist das reine Haarshampoo. Ich habe den Eindruck, es trocknet die Kopfhaut und die Haare des Kindes aus.
    Ueber die Pflegetücher braucht man kein Wort verlieren. Sie sind einfach toll und nicht nur fuers Gesicht oder den Popo geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere