Genuss und gute Laune – brandnooz November

Werbung/ Kalt ist es geworden vor den Toren der Stadt. Meine Jacke ist längst bis zur Nasenspitze hochgezogen und begleitet mich durch das kühle Nass. Immer wieder beobachte ich die Blätter, die ihre letzten Reigen tanzen und sich von einer langen Zeit verabschieden. Vergangene Tage in den Melodien des Windes noch einmal Revue passieren lassen und sich dabei doch voll und ganz auf das Hier und Jetzt konzentrieren. Auch schweift mein Blick stets in Richtung Straße, die von unzählig vielen Menschen befahren wird aber doch ganz einsam ihren Zweck erfüllt. In der Zwischenzeit kramt mein Postbote in seinem Transporter herum, flucht kurz auf und übergibt mir kurze Zeit später meine monatliche Box, deren Inhalt ihm garantiert ein Lächeln auf die Lippen zaubern würde.

Kaum in den heimischen vier Wänden angekommen, wich die Jacke von mir. Meine Aufmerksamkeit galt ausschließlich dem Paket, dessen Inhalt wahrlich eine Bereicherung war und genau richtig kam:

 

 

ibeer / 1,33 euro - 300 ml zusatzprodukt für besteller der goodnooz box

ibeer / 1,33 euro – 300 ml zusatzprodukt für besteller der goodnooz box

leibniz minis / 1,49 euro - 125 g

leibniz minis / 1,49 euro – 125 g

ti schwarzer tee & heidelbeere granatapfel / 0,89 euro - 0,5 l

ti schwarzer tee & heidelbeere granatapfel / 0,89 euro – 0,5 l

reis-fit 8 Minuten risotto / 2,79 euro - 500 g

reis-fit 8 Minuten risotto / 2,79 euro – 500 g

hochwald sahnewunder / 1,69 euro - 250 ml

hochwald sahnewunder / 1,69 euro – 250 ml

old el paso stand `n stiff / 4,99 euro - 345 g

old el paso stand `n stuff / 4,99 euro – 345 g

ragusa friends / 4,50 euro - 132 g

ragusa friends blond / 4,50 euro – 132 g

nature valley crunchy / 0,69 euro - 42 g

nature valley crunchy / 0,69 euro – 42 g

lorenz nack-world naturals / 1,79 euro - 110 g

lorenz snack-world naturals / 1,79 euro – 110 g

Die kalte Jahreszeit fordert definitiv eine spezielle Ernährung, die unsere Gaumen nicht nur zufrieden sondern auch unsere Mägen glücklich stimmt. Mithilfe von Zucker erhöhen wir beispielsweise den Spiegel des Gute-Laune-Hormons Serotonin im Gehirn, weshalb es kein Wunder ist, dass die aktuelle Ausgabe der brandnooz Box mit allerhand schmackhaften Gaumenfreuden gefüllt ist, die genau diesen Spiegel im Nu positiv beeinflusst. Auffällig ist auch der hohe Vollkornanteil, der sich in gleich zwei Produkten bemerkbar macht. Eine durchweg gelungene Zusammenstellung, die meinen Gaumen regelrecht erfreut hat.

Mein absoluter Liebling aus der aktuellen brandnooz Box ist von Vitamin G allerdings weit entfernt, ließ mich aber bereits im vergangenen Jahr sündigen. Die Rede ist von einem ganz besonderen Schokoladengenuss namens Ragusa Blond. Zwei Schichten von caramelisierter heller Schokolade und reichlich Praliné-Creme mit knackigen ganzen Haselnüssen dazwischen machen Ragusa Friends Blond zu einer atemberaubend schmackhaften Sünde. Sie grenzt sich deutlich von herkömmlicher weißer Schokolade ab, schmeckt dezent süß, ausgereift und zart – eine Versuchung in einer völlig neuen Kategorie von Schokolade. Angetan war ich aber auch von der italienischen Küche die sich in Form von Risotto-Reis in der Box einen Platz sicherte. In nur acht Minuten gelingt im Handumdrehen der vorportionierte Reis und lässt den Gaumen regelrecht auf einer Wolke schweben. Für mich als Risotto-Liebhaber natürlich eine hervorragende Wahl.

Ähnlich verhält es sich auch mit dem praktischen Dinner Kit bestehend aus Soft Tortillas, milder Salsa und einer schmackhaften Würzmischung, der für einen geselligen Abend mit einer ganz neuen Art der mexikanischen Küche überrascht. So lässt es sich leicht zubereiten und genauso leicht genießen. Einfach Hackfleich, Salat und Tomaten hinzugeben, fertig ist die feine Mahlzeit für die ganze Familie. Ein wahrlich köstliches Kit, dass im Nu zubereitet war und unsere Gaumen mit einem ganz individuellen Geschmack begeistern konnte. Die Soße war allerdings ein bisschen sehr scharf, weshalb man gerade bei Kindern etwas acht geben sollte – nichtsdestotrotz würde ich das Set sofort nachkaufen. Lecker!

Neben all den schmackhaften Köstlichkeiten durfte es natürlich nicht an einem passenden Durstlöscher fehlen. Dieser verbarg sich gleich zweimal in der Box, konnte aber nicht unterschiedlicher sein. Ti, der immer gute Erfrischungstee hat Verstärkung bekommen und begeistert daher mit einer neuen Sorte aus echtem Tee in hervorragender Bio-Qualität schonend aufgebrüht. Verfeinert mit ausgewählten Bio-Fruchtsäften und nur ein wenig Bio-Rohrzucker entsteht eine perfekte Erfrischung mit unverkennbarem Granatapfelgeschmack und einer dezenten Süße von Heidelbeeren. Das neue Biermischgetränk „ibeer“ hingegen hat eine ganz besondere Flavour-Note deren Basis ein Tequila-Bier darstellt, jedoch vom Geschmack her komplett einzigartig erscheint. Mit einem Alkoholgehalt von 3 % ist IBEER zudem der perfekte Partner für alle, die auf der Suche nach etwas Neuem sind. IBEER befand sich als Zusatzprodukt in der goodnooz Box und konnte meinen Gaumen im Nu zufrieden stimmen. Als großer Bierfan musste ich das Produkt selbstverständlich sofort verkosten und mich von dem einzigartigen aber leckeren Geschmack verzaubern lassen. Wird definitiv nachgekauft- lecker!

Genuss und gute Laune – brandnooz November

Kurz und knapp – eine verdammt geile Box. In diesem Monat hat sich das Team um Johannes Nielsen wahrlich selbst übertroffen. Die Box läuft all meinen Favoriten vergangener Tage den Rang ab und stimmt mich zum Ende des Jahres nochmal enorm positiv und zufrieden. Ich kann mit allen Produkten etwas anfangen und nur schwer von den meisten die Finger lassen, habe mich bereits während dem auspacken daran erfreut und trage dieses Glücksgefühl nun durch den Tag. So könnte das meiner Meinung nach jeden Monat laufen. *zwinker*

Die Zusammenstellung ist hervorragend gewählt und kommt zudem mit einem schmackhaften Klassiker aus dem letzten Jahr zurück. Auch fand ich die Produktvielfalt in diesem Monat enorm. Toll gemacht – ich bin durchweg positiv überrascht und mehr als zufrieden.

Danke!

Wie hat euch die Box gefallen? Genau nach eurem Geschmack oder nicht das passende dabei?

Janine

15 Kommentare

  1. 26. November 2015 / 12:22

    Oh das ist aber eine tolle Box gewesen! Die hätte mir auch geschmeckt. Die Chips finde ich interessant. Ich habe mir jetzt auch eine Box bestellt. Mal sehen, was da drin ist. Nur blöd, dass ich gerade Diät mache…das hätte ich mir mal vorher überlegen sollen. ;)
    LG Christine

    • Calista
      Autor
      26. November 2015 / 12:24

      Die Chips fand ich persönlich jetzt gar nicht so gut, aber ist natürlich Geschmackssache. Ich bin ein großer Oliven-Fan aber den Geschmack auch auf Chips zu übertragen…bbrrr :D

  2. Tamara Treichl
    26. November 2015 / 13:46

    Das ist wieder mal eine tolle Box.Vielen Dank für den tollen Bericht.Ich glaube ich muss mir doch mal eine bestellen.Wünsche dir auf alle Fälle ganz viel Genuss und gute Laune
    LG Tamara

    • Calista
      Autor
      26. November 2015 / 17:27

      Danke hihi, kannst sie ja mal ausprobieren – kannste nicht viel falsch machen :)

  3. 26. November 2015 / 18:37

    Ich lieeebe die Naturals Chips, besonders die Balsamico!!! Die musst du unbedingt probieren :)

    • Calista
      Autor
      26. November 2015 / 18:44

      boah ja die Balsamico liebe ich auch :D die sind so mega lecker

  4. 26. November 2015 / 21:36

    Ich muss ganz ehrlich sagen: Selbst wenn ich alles dürfte aus der Box, vom Hocker gerissen hätte sie mich nicht.

    Tea jedoch liebe ich *grins*, wenns nur net so teuer wäre.

    Chips mit Olivengeschmack? Also ich liebe Oliven und mag Chips, aber das beides zusammen? *grübel*.

    • Calista
      Autor
      26. November 2015 / 21:40

      die sind auch wirklich ekelhaft :D kaufen würde ich sie mir nicht :D

  5. 27. November 2015 / 9:03

    Ich liebe ‚Ti‘ so sehr!
    Ich kann von diesem Getränk wirklich nie genug bekommen, egal welche Sorte es ist. Dafür gebe ich gerne mal etwas mehr Geld aus!

    Sophie♥

  6. Peggy
    29. November 2015 / 20:19

    Ich mag die natura chips

  7. Franziska Matt
    29. November 2015 / 21:00

    kenne ich leider noch nicht würd ich gern mal testen

  8. Tanja Lehmkuhl
    30. November 2015 / 18:08

    Das wäre auch eine Box für mich gewesen. Das IBEER hätte mein Mann bekommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere