Häschen-Girlande zweckentfremdet – niedliche Ideen für Ostern

2. März 2018Calista

Wusstest ihr schon, dass Hühner in Peru blaue Eier legen? Das liegt nicht etwa daran das sie beschwipst sind, sondern vielmehr an der Beschaffenheit des Bodens. Die Schwefelkonzentration im Boden in den Anden ist nämlich ziemlich hoch, weshalb es vorkommen kann, dass die Hühner blaue Eier legen.

Praktisch – so muss man sich keine Gedanken ums Eierfärben mehr machen. Apropos Eierfärben, in wenigen Wochen suchen die Kinder wieder nach bunt bemalten Hühnereiern und Süßigkeiten, die vom „Osterhasen“ versteckt wurden.

 

Osterspeisensegnung in Polen

Während wir in Deutschland Ostereier färben und suchen, wird in anderen Gegenden die Speisensegnung vollzogen. Am Gründonnerstag oder am Karsamstag werden die traditionellen Osterspeisen wie Osterschinken, Würste, Zunge und Eier in einem Körbchen zur katholischen Pfarrkirche gebracht und dort gesegnet. Zudem werden die Speisen mit Weihwasser besprengt bevor man sie traditionell beim Osterfrühstück am Ostersonntag im Kreis der Familie verzehren darf. Die Segnung der Osterspeisen führte vor Jahrhunderten der polnische Adel in Polen-Litauen ein.

Dabei wurde der ganze Tisch und alles, was zum Osterfrühstück am Ostersonntag dazugehört, gesegnet. Dies kostete die Pfarrer viel Zeit, und deswegen verboten die Bischöfe nach und nach das Segnen der Speisen in Privathäusern. Stattdessen verlegten sie die Segnung in die Kirche. Bis zum Zweiten Weltkrieg brachte man in riesigen Körben das komplette Frühstück in die Kirche; heutzutage bringt man eher eine kleinere Menge mit und teilt dies später unter der Familie auf. Dabei wird das Frühstück durch nicht gesegnete Osterspeisen ergänzt.

 

Häschen-Girlande zweckentfremdet – niedliche Ideen für Ostern

Ganz gleich wie man Ostern letztendlich auch feiern mag, die regionalen Osterbräuche auch fernab der eigenen Grenzen sind durchaus einen Blick wert. Traditionen wird es heuer in meinen heimischen vier Wänden keine geben. Dennoch soll ein bisschen „Häschen-Feeling“ einziehen, weshalb ich euch heute ein paar niedliche Ideen für Ostern präsentieren möchte. Diese DIY-Ideen sind schnell nachgemacht und eignen sich auch prima für einen Basteltag mit Kindern.

Als Vorlage dient hierfür übrigens die Häschen-Girlande aus dem Action Markt. (Packung 0,99 Euro)

Janine

Wie feiert ihr Ostern?

6 Comments

  • Justine

    2. März 2018 at 17:09

    Die Hasen gefallen mir wirklich gut.
    Ich suche aktuell noch etwas für meine Schwiegermama und konnte mir dank dir eine kleine Inspiration holen!

    Liebst
    Justine

    1. Calista

      2. März 2018 at 17:46

      ja die sind echt niedlich^^

  • Nadine

    2. März 2018 at 21:02

    Hallo

    Interessanter Artikel. Und regt auch dazu an mal mehr nach den Osterbräuchen in anderen Ländern zu suchen..

    Und die Idee mit den Häschen ist ja süß. Ich werde hoffentlich auch bald ein wenig zum Basteln bekommen und halte sie mal im Hinterkopf!

    Liebe Grüße
    Nadine

    1. Calista

      2. März 2018 at 21:06

      Basteln kann man nie genug :D und Wissen sammeln sowieso nicht hihi^^

  • Lisa

    2. März 2018 at 22:30

    Das sind süße Ideen! Allerdings dekorieren wir für Ostern nie.

    1. Calista

      2. März 2018 at 22:51

      Oh okay

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous Post Nächster Beitrag