Haupt-Aspekte, die man beim Abnehmen beachten muss

Werbung /Endlich ein paar Kilos verlieren, ohne sich viel Mühe zu geben – ist ein großer Traum für viele Mädels. Mit unseren Top-Tipps zu einem schnelleren Abnehmen schaffen Sie es. 

Sie möchten ein paar Kilo abnehmen, haben aber keine Lust auf Diät oder stundenlanges Schwitzen im Fitness-Studio? Da haben wir genau das Richtige für Sie: Mit unseren Schlank-Tricks kommen Sie völlig entspannt zu Ihrer Wunschfigur. Integrieren Sie einige davon in den Alltag und Sie werden sehen, wie die überschüssigen Pfunde nur so purzeln – ganz ohne Quälerei und knurrenden Magen. Versprochen!

Wollen Sie nicht nur auf Reisen, sondern auch im Alltag schlank sein? Dann folgen Sie unseren Ratschlägen. Beim ständigen Fernsehen oder Zocken im Online Casino Österreich können Sie zweifellos schlank werden. Ständiges Sitzen und Bewegungsmangel verursachen in den meisten Fällen Übergewicht. Insbesondere sind Frauen ab 30 Jahren von Bauchspeck betroffen. Für ein erfolgreiches Abnehmen sollen die Betroffenen nicht nur Sport regelmäßig treiben, sondern auch folgende Grundaspekte in Rücksicht nehmen:

  • Sich gesund ernähren. Unter dem Begriff „gesunde Ernährung“ verstehen führende Ernährungswissenschaftler vitaminreiche und fettarme Gerichte;
  • Sich regelmäßig vor dem Schlafen spazieren gehen;
  • Sich mehr bewegen;
  • Übers Wochenende Wanderungen ins Gebirge oder an den See unternehmen;
  • Ausreichend schlafen;
  • Von Stress und Depressionen abbauen;
  • Die Einnahme von Süßigkeiten reduzieren.

 

Täglich soll man diese Tipps und Tricks in Wirklichkeit bringen. Sportmachen kann in den meisten Fällen keinen Erfolg bringen. Ernährung, Schlaf, Bewegung und seelisches Wohlbefinden bewirken das störungsfreie Funktionieren des ganzen Organismus. Aus diesem Grund soll man nicht nur sportlich aktiv sein, sondern auch psychisch gesund sein.

 

Weitere Hacks zum Abnehmen

 

Führende Sportexperten meinen, dass ohne Diäten meisten Frauen mit Übergewicht gute Aussichten auf sofortiges Abnehmen haben. Ein hervorragendes Lebensmittel zum Abnehmen ist Kleie. Kleie schwillt im Magen auf, wodurch sich ein schnelles Sättigungsgefühl einstellt. Kleie besteht zu Großteilen aus unverdaulichen Fasern, die im Verdauungssystem nicht gespalten werden können. In Verbindung mit Wasser quillt Kleie im Verdauungstrakt auf, was den Stoffwechsel anregt. Die klebrige Konsistenz führt dazu, dass die Kleie im Darm haften bleibt und deren Kalorien, Cholesterin und Zucker nur vermindert in die Blutlaufbahn eindringen können.

Unkomplizierte Sportübungen sorgen sich um Ihre schlanke Figur. Etwa dreißig Minuten täglich reichen aus, damit Ihre Muskeln ausbauen lassen. Weiterer Ratschlag betrifft Ihre Ernährung. Für eine Sättigung morgens wird es empfohlen, ein Apfel-Quark-Müsli vorzubereiten. Genügende Anzahl von Ballaststoffen enthält keine Kalorien. Aber sie leisten beim Kalorienabbauen Hilfe.

Um schlank zu sein, soll man nicht immer auf Schokolade verzichten. Die Frauen dürfen am Morgen nach dem Frühstück eine kleine Tafel Schwarzschokolade essen. Sie tut dem Gehirnfunktionieren gut und gibt dem Körper genug Energie.

Schließlich kann man zugeben, dass fettiges Essen den Abnehmen-Prozess stört. Darum soll man von Anfang an über eigene Ess- und Trinkgewohnheiten nachdenken. Je schneller Ihre Ernährung gesund wird, desto leichter verlieren Sie Ihre Kilos.

*Gastbeitrag

8 Kommentare

  1. danivomdach
    26. April 2018 / 8:08

    Das *Gastbeitrag dachte ich mir :) Man merkt direkt, dass du es nicht geschrieben hast :D Wünsche dir einen schönen Tag!

    • Calista
      Autor
      26. April 2018 / 8:16

      Hihi :) ja ist eine andere Art :D merkt man sofort :) aber dennoch nett verfasst finde ich :)

  2. 26. April 2018 / 13:36

    Natürlich ist es wichtig, sich gesund zu ernähren! Allerdings denke ich, dass man beim Abnehmen kaum um Sport herumkommt. Gerade, wenn man mehr als nur ein oder zwei Kilo abnehmen möchte! Dennoch sind ein paar praktische Tipps dabei!

    • Calista
      Autor
      26. April 2018 / 13:59

      Danke für deine Meinung zu, ich gebe sie so weiter :)

  3. Sophia Ton
    26. April 2018 / 16:45

    Sieht super lecker aus!

  4. Sann
    26. April 2018 / 20:07

    Ach wenn der Appetit zu stark ist;) Es ist Bewegung das Zauberding, dann bringt es was. Gesunde Ernährung auch, nur ohne Süßes kann ich nicht leben. Eine reine Kopfsache u.-Willenssache-Aufgabe.

    • Calista
      Autor
      26. April 2018 / 20:59

      Geht mir auch so :D ohne Süßkram- ohne mich^^

  5. Ivonne
    27. April 2018 / 6:20

    Wenn es so einfach wäre. Durch meine Schilddrüse hab ich null Stoffwechsel. Selbst wenn ich gar nichts esse, nehm ich null ab. Welche Frau liebt denn keine Schoki- bei Nougat oder Kaffeegeschmack sag ich nicht nein ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.