Herrlicher Herbstgenuss von Herzen

Werbung/Unzählig viele Blätter tanzen zu den schwachen Klängen der Vögel ihre Reigen und wirbeln wild umher, bevor sie sich in die Tiefen der Nacht fallen lassen. Ihre Wege waren kurz doch zugleich auch voller Freude und Begeisterung. So viel haben sie in den vergangenen Wochen und Monaten gemeinsam durchlebt, mussten nun jedoch Abschied voneinander nehmen und ihre letzte Reise antreten. Auch wenn der Herbst mein Herz immer wieder aufs neue mit Kummer und Schmerz füllt, so ist er doch eine wahrlich beeindruckende Jahreszeit, die vor allem durch die prächtigen Farben und Eindrücke verzaubern kann.

Das Jahr neigt sich offensichtlich dem Ende zu und lässt uns Menschen ruhiger werden zugleich aber auch auf eine neue Jahreszeit vorbereiten, die nicht jedermann Freude bereitet. Sowohl im Herbst als auch Winter bedarf es daher weitaus mehr als eine warme Mütze, einen langen Schal und dicke Klamotten die den Körper vor dem kalten Wind schützen. Für mich beispielsweise gehören neben der schützenden Kleiderpracht vor allem auch herzhafte Gaumenfreuden auf den Tisch die zudem mit einer fruchtigen Note erscheinen und selbst einfache Speisen im Nu aufwerten. Letzteres lässt sich übrigens oftmals schneller als gedacht in die Tat umsetzen, ist aber auch geschmacklich nicht für jeden von uns von Bedeutung. Passend dazu erschien auch die aktuelle Themenbox von brandnooz kürzlich und verzauberte mit einer schmackhaften Auswahl an Produkten, die mein Herz binnen Sekunden glücklich stimmen konnten.

Besonders großes Interesse löste im Nu die Feigen Senfsauce aus, die sich hervorragend zum Dippen, Abschmecken, Marinieren oder Kochen eignet und somit perfekt für die kreative Küche ist. Zudem macht sich die Sauce auch ausgezeichnet als köstlicher Begleiter zu Terrinen, Pasteten und Marinaden und verleiht im Nu einer geschmackvollen Käseplatte ihren ganz eigenen Reiz. furore verwendet für seine Senfsaucen übrigens ausschließlich Früchte und Zutaten aus kontrollierter Herkunft. Sie sind ohne Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe sowie glutenfrei und werden sorgfältig in Vorarlberg hergestellt. Lecker!

Während meine Begeisterung kein Halten mehr kannte und die Feigen Senfsauce der ersten Verkostung standhalten musste, konnte auch mein Liebster seinen persönlichen Favoriten wahrnehmen: Knoblauch der auf Chili trifft. Hierbei handelt es sich um eine Sauce nach hauseigener Gepp`s Rezeptur die ein ungewöhnliches Geschmackserlebnis bietet und somit einen erstklassigen Begleiter zu Fleisch und Gegrilltem darstellt. Für Knoblauch-Liebhaber ein wahres Schmankerl.

Für die kalte Jahreszeit befand sich aber noch weitaus mehr in der Box, das verwöhnte Gaumen züchtigen und den Alltag von lästigen Gewohnheiten befreien könnte. Möglich könnte das beispielsweise die internationale Premiumspezialität namens Bier machen, die in gleich drei Sorten enthalten war. Die drei Sorten „Amber Lager“, „Pale Ale“ und „1873 Pils“ bringen auf ihre Art und Weise den Geschmack der Welt nach Hause. Für Bierfans ein schmackhafter Genuss.

furore - Feigen Senfsauce / 3,99 Euro - 100 g

furore – Feigen Senfsauce / 3,99 Euro – 100 g

Beck´s - Internationale Bierspezialitäten / 0,99 Euro - 0,33 l

Beck´s – Internationale Bierspezialitäten / 0,99 Euro – 0,33 l

Gepp´s - Chili Knoblauch Soße / 5,95 Euro - 250 g

Gepp´s – Chili Knoblauch Soße / 5,95 Euro – 250 g

Chivers - Fruchtzubereitung zum Selbermachen von Marmelade / 2,99 Euro - 450 g

Chivers – Fruchtzubereitung zum Selbermachen von Marmelade / 2,99 Euro – 450 g

teekadenz - ultimate-Serie / 2,00 Euro - 2- 2,5 g

teekadenz – ultimate-Serie / 2,00 Euro – 2- 2,5 g

Feine Gaben für gefühlvolle Momente 

Nicht ganz so glücklich gestimmt hat mich die in der Box enthaltene Portion „Vitamine“ in Form eines Riegels. Die Rede ist von der Fruit Bar, die eine perfekte Kombination von fruchtig und knusprig vereint, geschmacklich jedoch keineswegs meinen Gaumen zufrieden stimmen konnte. Mit einer knackigen Hülle und einer Feigen-Pflaumenfüllung verspricht der Riegel Genuss pur, ist zudem reich an Vitaminen und vollgepackt mit vielen gesunden Ballaststoffen, welche die Verdauung anregen. Des weiteren ist der fruchtige Riegel gluten-, sowie laktosefrei. Alles in allem jedoch keineswegs ein Produkt das auch weiterhin seinen Weg mit mir bestreiten dürfte. Brrrrrr….

Ebenfalls durchgefallen ist die Packung mild-nussige Cashews die in einer würzig-pikanten Chilimarinade erschien und einen stimmungsvollen Abend versprach. Geschmacklich leider nichts für unsere zarten Gaumen *zwinker*.

Den Herbst würde ich daher keineswegs mit einem der zuletzt genannten Produkte bestreiten und lieber bewusst auf bereits bekannte Gaumenfreuden zurückgreifen. Doch Geschmack hat ja bekanntlich zwei Seiten, weshalb ich mir sicher bin, dass so manch anderer große Freude daran fand.

Feodora - Dessertzauber / 2,79 Euro - 100 g

Feodora – Dessertzauber / 2,79 Euro – 100 g

Schär - Fruit Bar / 2,19 Euro - 5x 25 g

Schär – Fruit Bar / 2,19 Euro – 5x 25 g

Krebaer Nusswerk - Marinierte Cashews / 4,50 Euro

Krebaer Nusswerk – Marinierte Cashews / 4,50 Euro

Im Großen und Ganzen fand ich die Box trotz kleiner Fehlgriffe gelungen. Das Thema wurde grandios umgesetzt und in einer beeindruckenden Form wiedergegeben, die ich so nicht erwartet hatte. Auch befanden sich mir bis dato noch unbekannte Produkte in der Box, die ich definitiv nachkaufen und auch weiterhin in meinen Alltag einbauen werde. Übrigens, auch die hochwertige Fruchtzubereitung von Chivers konnte erst kürzlich verzaubern und wird in der Halloween-Themenwoche einen Platz auf dem Blog einnehmen. Ihr dürft gespannt sein, wie vielseitig der fein-ausgewogene Geschmack in Bitterkeit und Süße in der eigenen Küche eingesetzt werden kann.

Janine

13 Kommentare

  1. 29. September 2015 / 19:35

    Ich dachte grad schon, du hättest du Abo-Box schon einen Tag vorher bekommen :) Dann wäre ich ja gespoilert worden! ;) Die Genussbox haben wir uns nur einmal gegönnt. Die Schokolade sieht interessant aus :) Mit dem Bier und der Chilisauce hätte ich nicht viel anfangen können.

    • Calista
      Autor
      29. September 2015 / 19:36

      hihi neee ich poste meine Boxen meist erst Tage/ Wochen später :D lach
      So Spoiler mag ich gar nicht hihi^^

  2. Rüdiger Haungs
    29. September 2015 / 23:19

    Die Nüsse wären ja was für mich gewesen :)
    Aber alles in allem ne tolle Box :)

  3. 30. September 2015 / 0:48

    Wow das sind echt interessante Geschmacksrichtungen !
    Feigen Senfe Soße würde ich gerne mal ausprobieren ! :D

    • Calista
      Autor
      30. September 2015 / 0:51

      Das ist wahre Gaumenfreude die in Worte nicht zu fassen ist hihi^^

  4. 30. September 2015 / 7:30

    Schöne Review. Für mich wären da allerdings nicht so viel dabei gewesen, ich esse aber auch nur wenig :D
    Den Dessertzauber muss ich aber mal ausprobieren :-)

    • Calista
      Autor
      30. September 2015 / 11:48

      der sah so lecker aus, aber den habe ich verschenkt hihi :D

  5. 30. September 2015 / 21:24

    Was für ein schöner Post und dazu noch Leckereien. Die Feigen-Senfsoße ist ein Traum – ich liebe sie! Damit kann man nichts falsch machen! :-)

    Dann mal ein Prosit! Und einen schönen Herbstmonat!

    Liebe Grüße,

    Alex.

  6. 3. Oktober 2015 / 20:31

    Die Nüsse muss ich unbedingt mal probieren!!

  7. 9. Oktober 2015 / 18:27

    Creme-Brulee-Schoki *yummy*

    #Kommentiertag

  8. Änna-Felicitas
    7. November 2015 / 15:23

    Die Knoblauch-Chili-Sauce und die Chili Cashews wären ja was für mich gewesen <3 :D

  9. Nessa
    20. November 2015 / 11:31

    Wooah, kennst du den Cashew-Erdnuss-Chilli Mix von Lidl?! Den musst du probieren #omnomnom sag ich da nur :D

    • Calista
      Autor
      20. November 2015 / 13:22

      klingt verlockend :D muss ich mal gucken ob ich den hier finde^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere