Individuelle Briefboxen für die Hochzeit – Flairelle

Werbung/Inmitten unzählig vieler leuchtender Farben und sanfter Töne, lächelte meine Schwester im vergangenen Jahr den Kummer abgelebter Tage nieder und genoss den Moment wie keinen anderen zuvor. Meine Augen waren stets auf die Braut gerichtet, die zu dieser Zeit mit süßem Babybauch auf der Tanzfläche ihr Bein schwingte. Es war ein sehr bewegender Tag, der wohl noch lange in Erinnerung bleiben wird. So musste ich Abschied von meiner kleinen Schwester nehmen und sie in ein neues Leben ziehen lassen.  

Lange habe ich darüber nachgedacht, wie wohl meine Hochzeit früher oder später einmal ablaufen wird. Verlobt war ich bereits vor Jahren, doch die Wege trennten sich, als meine Krankheit den Alltag übernahm und mir jeden Funken Freude im Herzen raubte. Für meinen damaligen Verlobten war das eine schier unerträgliche Zeit, weshalb er sich nach mehr als 7 Jahren von mir verabschiedete und einen anderen Weg einschlug.

Meine Hochzeit sollte einst schon anders als herkömmliche werden und keineswegs mit Bräuchen und Tradition bestückt sein. So träume ich seither von einem schneeweißen Kleid, dessen Zierde den Mond erhellt und meinen Leidensweg in wunderschöner Form zur Geltung bringt. Ein Blumenkranz soll mein Haar vollenden, dass wild geflochten über meinem rechten Schulterblatt liegt und bei einem leichten Lüftchen meine Nasenspitze kitzelt. Barfuß möchte ich auf einer saftigen Wiese stehen, unter einem Torbogen mit Blumen, die allesamt in ihren schönsten Farben glänzen. Anstatt der üblichen Eheringe wünsche ich mir eine Blumenkette, sowie ein schwarzes, edles Strumpfband – fernab von der Tradition.

 

Individuelle Briefboxen für die Hochzeit – Flairelle

Trotz meiner Abneigung Traditionen gegenüber, darf es dennoch an liebevollen Botschaften und Glückwünschen nicht fehlen. Diese können während der Feier in wunderschöne Biefboxen aufbewahrt werden, die mit unterschiedlichsten Farben, Formen und Ausführungen begeistern und sich dadurch auch harmonisch in jede Hochzeitsdekoration eingliedern können. Ein bisschen Kitsch darf schließlich auch auf meiner Hochzeit nicht fehlen.

Briefboxen können nicht nur ein sehr schöner Blickfang auf dem Gabentisch sein, sondern auch eine unglaubliche Bereicherung im Alltag darstellen. Denn ein Blick auf die aus Holz in Handarbeit gefertigte und individuell personalisierte Box weckt stets Erinnerungen und zaubert einem so in fast jeder Lebenslage ein Lächeln auf die Lippen.

Ganz gleich wie man sich seine Hochzeit letztendlich vorstellt, im Mittelpunkt sollte neben der Planung und Vorbereitung vor allem der Moment an sich stehen. Denn auch wenn die Wahl der richtigen Deko Hochzeit für die Location meist eines der stressigsten Dinge bei der Hochzeitsplanung darstellt, gibt es mittlerweile Hochzeitsshops mit einer enormen Auswahl an Hochzeitsdekoration, die dies erleichtern können. Allem voran der Hochzeitsshop „Flairelle“. Hier findet man nicht nur Hochzeitsdeko sondern auch passende Gastgeschenke, Tortenfiguren, Accessoires und Karten sowie alles was man für Feste wie JGA, Silberhochzeit und Co. benötigt.

Janine

16 Kommentare

  1. Ivonne
    12. April 2017 / 15:08

    Schöner Beitrag. Wir haben voriges Jahr nach 13 Jahren geheiratet und unsere Jungs sind mit eingelaufen und haben die Ringe übergeben- Gänsehaut pur. So ne tolle Box hatte ich aber nicht.

    • Calista
      Autor
      12. April 2017 / 19:33

      Wow :) das war sicher ein ganz besonderer Moment

  2. Stefanie Lehmann
    12. April 2017 / 16:43

    So ein schöner Beitrag
    Ich wünsche dir vom Herzen das du so eine tolle Hochzeit hast.
    Die Box ist Spitze

    Wir haben vor fast 4Jahren geheiratet am 6.12. Auch unser Datum wo wir zusammen gekommen sind

    • Calista
      Autor
      12. April 2017 / 19:33

      Danke dir :) das ist aber auch ein schönes Datum zum heiraten :)

  3. 12. April 2017 / 17:09

    ach was für ein wundervoller post
    ich wünsche dir so sehr dass du eine tolle hochzeit hast
    und die box ist toll, ich mag den Inhalt so sehr :D

    alles Liebe deine Amely Rose

  4. 12. April 2017 / 17:27

    Wow, unfassbar schön geschriebener Beitrag! :)
    Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft & die Box ist einfach wunderschön.
    Mir gefällt die Idee sehr, ähnlich wie bei Fotos, immer auf etwas, außer den Erinnerungen, zurückgreifen, und sich an diese wunderschöne Zeit erinnern zu können.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    • Calista
      Autor
      12. April 2017 / 19:34

      Jepp, das ist wirklich etwas besonderes :)

  5. Denise
    12. April 2017 / 17:36

    Die Briefbox finde ich eine wunderbare Idee :) obwohl meine eigene Hochzeit wahrscheinlich erst in ein paar Jahren stattfinden wird, hast du mich auf jeden Fall inspiriert, selbst so eine Box aufzustellen!

    Liebe Grüße, Denise
    http://heyitsdenise.com

    • Calista
      Autor
      12. April 2017 / 19:35

      Bis ich heirate wird es wohl auch noch ewig dauern hihi ;D

  6. Ursel Barth
    12. April 2017 / 17:41

    Na, ein Bisschen muss unsereins wohl immer aus der Rolle fallen … unser Hochzeitstag ist der 1. April :) Aber irgendwie mussten wir den Hochzeitstag meiner Eltern (11.11. … in Köln ;) ) toppen.
    Ach ja: Unser Sohn lief vor mir weg, weil ich zum ersten Mal einen Hut trug … Dinge, die man nie vergisst. Und die Hochzeitsnacht bestand aus „Haarnadeln entsorgen“, genau das, was den meisten Hochzeitspaaren nachgesagt wird.

  7. Ich habe meinen Mann ganz alleine in Österreich in einem schnuckligen Hotel bzw. der dazugehörigen Mini-Kapelle geheiratet und ich würde es auch heute nicht anders machen :)

    Lg Brigitte

  8. cornelia k.
    24. April 2017 / 12:30

    Ich habe mir vor drei Monaten auch eine Box bestellt und noch ein paar Dinge (woanders).. und nun kommts nicht mehr dazu :-( so ist das leben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere