„Just Bloom“ – Box Stories

Werbung/ Noch eine Box? Nein, hierbei handelt es sich vielmehr um eine Geschichte, die in einer Box gesammelt an die Kunden weitergegeben und erzählt wird: BOX Stories by gofeminin. Entstanden ist demnach eine Lifestyle-Box vollgepackt mit Trends, Deko, Beauty und vielem mehr – liebevoll ausgesucht von der gofeminin Redaktion.

Das Motto der ersten Box lautet dabei „Just Bloom“, damit will gofeminin gemeinsam durchstarten und unsere innere Schönheit zum Strahlen bringen. Quasi förmlich aufblühen lassen. Genau hierfür hat man die Box entwickelt, mit vielen kleinen Überraschungen, die einfach happy machen. Immerhin ist unser Lächeln das schönste Accessoire, mit dem wir uns schmücken können. Und genau deshalb glaubt gofeminin daran, dass jede Frau auf ihre besondere Art wunderschön ist, und möchte jede Einzelne dabei unterstützen, an ihre eigene Schönheit zu glauben. Denn etwas schöneres gibt es nicht.

Mit genau diesem Hintergrundgedanken weckt die Box natürlich enorme Neugier, weshalb die 8 Gute-Laune-Produkte im Nu ein Lächeln auf die Lippen zaubern konnten. Allem voran die absoluten Neuheiten aus den LÒréal Paris Laboren mit pflanzlichen Inhaltsstoffen: Botanicals Fresh Care. Die botanischen Produkte sind frei von Sulfaten, ohne Parabene und ohne Farbstoffe. Passend dazu finden wir 5 schnelle Haar-Hacks für Bad Hair Days in der Box, die diesen binnen kürzester Zeit in einen Good Day verwandeln.

Zeit für sich findet man hingegen mit der mild-aromatischen Teekomposition aus ausgewählten Bio-Zutaten. „Pure Beauty“ wirkt antioxidativ und entschlackend, sowie unterstützend auf die Schönheitseffekte der Haut. Weißer Tee, Kamille, Olivenblätter und eine süße Mangonote sorgen Tasse für Tasse für ein strahlendes Aussehen und natürliche Schönheit. Ideal für eine Auszeit auf dem Balkon oder mit der Picknickdecke im Park , denn wer sich Zeit nimmt, seine Batterien aufzuladen, strahlt danach umso frischer und schöner!

Passend dazu beinhaltet die „Just Bloom“ Box von gofeminin einen Coffemug to go, damit man sein Lieblingsgetränk immer bei sich hat und der Umwelt etwas Gutes tut.

Neben ein paar süßen Gadgets wie „Kiss-Sticks von Pink Kisses„, „Flaschenhusse“ damit wir leere Sektflaschen im Handumdrehen zu einer hübschen Vase für unsere Lieblingsblumen machen, und einem zuckersüßen „Postkartenset“ von Wunderwort für Grüße an unsere Liebsten, befand sich auch ein Duftsachet von Bridgewater Candles darin. Letzteres begeistert durch den Duft des Frühlings mit Noten von Pfingstrosen, Magnolienblüten, belebender Zitrone und aromatischem Mahagoniholz für Daheim.

Zu guter Letzt befand sich auch ein Taschenspiegel mit süßem Print darin, damit wir nicht vergessen, wie schön wir sind, wenn wir lachen.

Die Box erscheint als flexibles Abo für 21 Euro im Monat und wird kostenfrei nach Hause versandt. Zudem besteht die Möglichkeit ein 3-Monats-Abo abzuschließen, bei dem man 18,50 Euro pro Monat als exklusives Startangebot zahlt. Das Abo verlängert sich automatisch, wenn nicht gekündigt wird. Der Gesamtpreis für die 3 Monate beträgt dann 55,50 Euro.

Im Allgemeinen bin ich sehr zufrieden mit der Box. Der Inhalt ist perfekt aufeinander abgestimmt und zauberte mir im Nu ein Lächeln auf die Lippen. Anders als herkömmliche Aboboxen, macht hier auch die Optik der Verpackung sehr viel Spaß und stimmt dadurch unbewusst positiv auf den Inhalt ein. Definitiv ein Konzept mit Potenzial, dass sich ordentlich ausbauen lässt. Ich bin gespannt was die nächsten Ausgaben bringen werden.

Janine

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit gofeminin. Die Box wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

6 Kommentare

  1. Astrid Scholz
    26. April 2017 / 18:46

    Dafür das ich die vorher nicht kannte finde ich die toll abgestimmt und gefällt mir gut .. schön vorgestellt die Box lg Astrid

  2. Nina Moschi
    26. April 2017 / 20:19

    Ich find die eigentlich ganz ok. …bin mal auf die nächste gespannt..

  3. Sissi Schober
    27. April 2017 / 9:43

    ich selbst habe auch ein paar Boxen abboniert, mehr aber Ernährungsboxen, ab und an auch mit Kosmetika bespickt, bei Naturkosmetika bin ich generell offen.

  4. 27. April 2017 / 10:09

    Ich habe noch nie eine Box bestellt. Aber ich möchte unbedingt. Aber bei den ganzen Boxen weiß man ja gar nicht welche :p
    Doch, ich hatte 2 Mal eine sfmbox :D Aber das ist ja Glöckssache
    https://www.danivomdach.de/

  5. 27. April 2017 / 15:37

    Die Box ist wirklich schön zusammengestellt. Bin gespannt auf die nächste.
    LG Perdita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.