Monopoly Gamer Mario Edition von Hasbro Gaming

12. Juni 2018Calista

Werbung/ Es ist wohl eines der bekanntesten und beliebtesten US-amerikanischen Brettspiele überhaupt: Monopoly. Ziel des Spiels ist es, ein Grundstücksimperium aufzubauen und alle anderen Mitspieler in die Insolvenz zu treiben. Das weltweit erfolgreichste Brettspiel wird nach Angaben des Verlags in 37 Sprachen und über 103 Ländern verkauft.

Um in Monopoly Erfolg haben zu können, bedarf es nicht nur Geld, sondern auch möglichst viele Besitzrechte. In der deutschen Standartausführung sind das beispielsweise 22 Straßen und Plätze sowie vier Bahngesellschaften. Auch befindet sich je ein Elektrizitäts- und Wasserwerk auf dem Plan.

Als Erfinder gilt übrigens Elizabeth „Lizzie“ Magie, die das Spiel unter dem Namen „The Landlord´s Game“ ausweislich einer Patentschrift im Jahr 1904 ins Leben gerufen hat. Mittlerweile wurde das Spiel in zahlreichen nationalen Versionen umgesetzt und auf die Märkte gebracht, sodass es zu einem internationalen Klassiker werden konnte. Mehr als 250 Millionen Stück sind seither verkauft worden. Etwa fünfeinhalb Milliarden Monopoly-Häuschen wurden demzufolge bisher produziert. Grob gerechnet eines für jedes reale Wohnhaus auf der Welt.

Auch gibt es neben vielen Länderausgaben längst unzählige Spezialeditionen, etwa eine aus Schokolade oder auch eine Luxusvariante mit Häusern aus Gold für circa 25.000 $.

 

Monopoly Gamer – Mario Edition von Hasbro Gaming

Neben dem klassischen Monopoly und der Spongebob Variante befindet sich seit geraumer Zeit auf die Mario Edition in unserem Besitz. Hier zieht man mit seiner Lieblings-Nintendo-Figur um den Monopoly-Spielplan. Ziel des Spiels ist es, Münzen zu sammeln, Grundstücke zu kaufen und Bosse zu besiegen. Das Spiel endet nach dem finalen Bosskampf, wobei der Spieler mit den meisten Punkten schließlich gewinnt.

Anders als beim herkömmlichen Monopoly muss man hier Münzen sammeln die schließlich den Spielverlauf bestimmen. Jede Figur (Mario, Peach, Yoshi oder Donkey Kong) weist währenddessen eine einzigartige Fähigkeit hervor, die mit dem neuen Power-Up-Würfel geboostet werden. Wer über Los zieht, kann schließlich bei einem Boss-Kampf sein Würfelglück versuchen. Schlägt man diesen, erhält man einen besonderen Bonus.

Der Power-Up-Würfel wird übrigens zusammen mit dem Zahlenwürfel geworfen. Wenn man am Zug ist, zieht man seine Figur und aktiviert eine Power-Up-Fähigkeit. Jede Figur erhält dadurch quasi einen speziellen Boost, wenn man eine bestimmte Power-Up-Fähigkeit würfelt.

Ähnlich wie beim klassischen Monopoly, kann man auch bei Monopoly Gamer Grundstücke erwerben. Landet man also auf einem Grundstück, das noch niemandem gehört, kann man es kaufen oder versteigern lassen. Kauft man das Grundstück zahlt man den Preis an die Bank und lässt sich die Besitzrechtkarte geben. Lehnt man einen Kauf ab, wird das Grundstück versteigert. Man fängt dann das Bieten an, danach bietet der Nachbar usw. Das Startgebot beträgt dabei eine Münze, jedes weitere Gebot muss daher auch mindestens 1 Münze höher sein. Der Spieler mit dem höchsten Gebot bekommt letztendlich den Zuschlag. Wenn alle Spieler passen, erwirbt niemand das Grundstück.

 

Monopoly Gamer – Bosskämpfe

Ungewöhnlich aber geil sind hingegen die Bosskämpfe. Immer dann wenn man auf LOS landet oder darüber hinweg zieht, löst man einen Boss-Kampf aus. Natürlich steht dem Spieler frei gegen einen Boss zu kämpfen, entscheidet man sich jedoch dafür kann der Kampf beginnen. Bei den meisten Bossen muss man einen Betrag an die Bank zahlen, andere hingegen möchten direkt das Geld. Gekämpft wird mit einem Würfel, auf der Karte wird vorgegeben welche Zahl(en) man für einen Gewinn braucht. Ein klassisches 50:50 Spiel!

Das Spiel endet übrigens sofort, wenn der letzte Boss-Kampf vorüber ist. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Alles in allem handelt es sich hier um eine weitere tolle Spielvariante des Klassikers Monopoly. Anfangs haben wir etwas gebraucht um die einzelnen Spielschritte zu verstehen, mittlerweile lieben und schätzen wir die Version jedoch sehr. Neben den enthaltenen Figuren gibt es hier im Übrigen auch die Möglichkeit weitere Spielfiguren zu erwerben. Alle weisen dabei eine eigene, einzigartige und besondere Fähigkeit hervor, die den Spielverlauf verändern kann.

Käuflich zu erwerben ist Monopoly Gamer Mario Edition von Hasbro Gaming für 28,99 Euro (mytoys.de)

Janine

#queensinberlin

16 Comments

  • Ivonne

    12. Juni 2018 at 9:25

    Ich liebe Spiele und Familienabende. Spiel des Lebens und Monopoly gehören zu den Klassikern und sollten in keinem Haushalt fehlen.

    1. Calista

      12. Juni 2018 at 9:41

      Ja Spiel des Lebens haben wir auch in mehrfacher Ausführung da hihi

  • Peter Michael

    12. Juni 2018 at 9:27

    Bombe wäre es ja noch, wenn die Figuren selbst Amiibos wären. Dann hätte man auch was beim Switch spielen davon. Oder man nimmt seine Amiibos als Spielfiguren für das Monopoly.

    1. Calista

      12. Juni 2018 at 9:40

      Das wäre echt geil. :D

  • Ilse Schwerter

    12. Juni 2018 at 9:28

    Guten Morgen, dass hört sich ja wieder mal super an – cooles Spiel. Einen ruhigen Tag wünsche ich dir.

    1. Calista

      12. Juni 2018 at 11:13

      Danke dir, wünsche ich dir auch :D

  • Sissi S.

    12. Juni 2018 at 10:46

    Moin, juhuuuuleeee, das ist ein hammer Spielchen, wir spielen zu Hause sehr oft Brettspiele, Monopoly das late klassische haben wir, aus den 80ern, schon etwas lädiert da so oft hervorgeholt :) aber so solls sein.
    Boss zu spielen so wie ich das lese oder anders dagegen anzuspielen würde daheim in schallendes Gelächter ausfallen, ich muss da unbedingt teilnehmen.
    auch die Figuren find ich den Hammer, der Affe, zum kaputt lachen :D.

    1. Calista

      12. Juni 2018 at 11:12

      Ich musste auch erstmal voll loslachen :D ist süß und witzig gemacht^^

  • Natascha Reichert

    12. Juni 2018 at 11:45

    SOOO cool,das möchte ich auch gerne!

    1. Calista

      12. Juni 2018 at 11:47

      Hihi :D mal was anderes oder :P

  • Sunny blue moo

    12. Juni 2018 at 12:16

    Toll mit dem original monopoly haben wir uns nämlich satt gespielt. Die Variante hört sich spannend an ❤️

    1. Calista

      12. Juni 2018 at 12:19

      HIhi ja kenne ich :D wir haben auch mal Abwechslung gebraucht^^

  • Cindy

    12. Juni 2018 at 12:20

    Wie cool! Monopoly habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr gespielt. Das klingt nach einer echt tollen Variante! :-)
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤

    1. Calista

      12. Juni 2018 at 12:21

      Hehe ist es auch :D mit Donkey Kong ist alles cool :D

  • Petra Neis

    12. Juni 2018 at 15:56

    Das ist ein Hammer Spiel! Wir spielen sehr gern Spiele und veranstalten regelmäßig Spieleabende!

  • Christin Kuhl

    13. Juni 2018 at 21:01

    Das wäre definitiv etwas für meine Familie. Das Spiel fetzt bestimmt.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous Post Nächster Beitrag