Nie wieder den Turnbeutel vergessen – Manufaktur13

Werbung/ Einst noch als Beutel zum Transport von Turnschuhen, Turnhose – und hemd sowie Trainingsanzug, dient der Turnbeutel heute vielmehr als Lifestyle-Utensil der Kreativbranche und ist demnach in der Modewelt kaum noch wegzudenken. Mitte der 1950er Jahre tauchte der Begriff Turnbeutel erstmals in der deutschen Sprache auf und wurde direkt im Anschluss fester Bestandteil der einstigen Lehrpläne. Kaum zu glauben, aber als Teil der „Einhaltung der Grundregeln der Hygiene“ war es demnach Pflicht, außer auf die persönliche Körperreinigung und Reinhaltung von Übungsstätten, auch „saubere Turnkleidung und Turnbeutel“ vorzuweisen.

„Nie wieder meinen Turnbeutel vergessen“ werde ich dank dem jungen Unternehmen Manufaktur13. Das junge Gründerquartett, welches sich aus drei Männern und einer Frau zusammensetzt, überzeugt durch allerhand Kreativität und Motivation, die sich in allerhand Accessoires und Modetrends wiederspiegelt. Allem voran die Denim Wood Sports Bag. Hiebei handelt es sich um einen leichten aber dennoch stabilen Rucksack aus Jeansstoff und braunem Alcantara mit reißfesten Baumwollkordeln mit Polyester Sehne. Bei Alcantara handelt es sich übrigens um den Handelsnamen eines auf Polyester und Polyurethan basierenden Mikrofaservliesstoffs. Er kommt in verschiedenen Bereichen der Textilverarbeitung zum Einsatz. so zum Beispiel in der Möbelindustrie, für Automobil-Innenausstattung sowie für Bekleidung. In diesem Fall jedoch steht das braune Alcantara vor allem einen modischen und demnach optischen Aspekt dar. Hochwertige, strapazierfähiger Jeansstoff trifft demnach auf eine Kombination mit edler Wildleder Optik.

„Kinderhände gehören an Spielzeug und nicht an industrielle Nähmaschinen!“ Quelle: manufaktur13

Großen Wert legt das junge Unternehmen Manufaktur13 nicht nur auf atemberaubende Produkte die den Moment verzaubern, sondern auch auf faire Produktionsbedingungen aller verwendeten Materialien. Auch wird ausschließlich lokal produziert um Arbeitsplätze zu schaffen und die Umwelt zu schonen.

Eine Philosophie die definitiv Erfolg verspricht, da faire Produktionsbedingungen sowie hochwertige Materialien immer mehr Zuspruch erhalten. Cool wäre demnach auch eine rein vegane Kollektion, die keinerlei tierische Stoffe wie Leder etc beinhaltet.

Manufaktur13

Manufaktur13

Manufaktur13

Manufaktur13

Manufaktur13

Manufaktur13

Manufaktur13

Manufaktur13

Neben den sogenannten Backpacks bietet Manufaktur13 noch weitaus mehr ansprechende Accessoires an, die vor allem jetzt in der Herbstzeit trendige Akzente setzen. Beanies, Hoodies, Sweater, T-Shirts und T-Bags – hier findet definitiv jeder etwas. Letzteres ist übrigens für Raucher durchaus interessant, denn hierbei handelt es sich um eine Tabaktasche der besonderen Art. Manufaktur13 bietet Rauchern dadurch die Möglichkeit ihren Tabak im angemessenen Stil auf den Tisch zu packen. Nervige Warnhinweise und abstoßende Bilder auf der Verpackung gehören demzufolge der Vergangenheit an. Für mich als Nichtraucher eher uninteressant, aber ungeachtet dessen toll verarbeitet und durchdacht. Jede Tabaktasche ist nämlich ein strapazierfähiger, zuverlässiger Begleiter und unterstreicht die eigene Individualität. Hergestellt aus robustem und wasserabweisendem Wachstuch (PVC) passt sie bequem in die Tasche und bietet Platz für maximal 40g Tabak. Desweiteren sorgt ein selbstklebender Klettverschluss sowie ein Innenfach für Filter und Blättchen für Ordnung im heimischen Chaos. zwinker

Kurz und knapp: ein Label das man auf jeden Fall im Auge behalten sollte!

Janine

*Die Produkte wurden  mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

 Gewinnt 3 Beanis nach Wahl bei „Beauty and the beam“

 

Neugierig geworden? Die liebe Mona von Beauty and the beam verlost aktuell 3 Beanies nach Wahl der Manufaktur13! Eure Chance die handgemachten Produkte genauer kennen zulernen! Es lohnt sich.

 

10 Kommentare

  1. 23. September 2016 / 11:47

    Der sieht ja echt klasse aus! Könnte ich für meine Sportsachen auch gebrauchen. Ich nutze dafür momentan einen Jutebeutel :x

    • Calista
      Autor
      23. September 2016 / 11:53

      Oh hehe^^ ne da wäre dieser hier doch definitiv einen Blick wert :)

  2. 23. September 2016 / 14:27

    Sehr schöner und informativer Blogpost. Ich bin nur eher der Handtaschenmensch und konnte mit Rucksäcken bisher noch nicht so viel anfangen :)

    Alles Liebe,
    Lara

    http://www.lara-ira.de

    • Calista
      Autor
      23. September 2016 / 15:24

      Hehe so unterschiedlich können Menschen sein :)

  3. 23. September 2016 / 19:04

    Och schön! Die sehen echt klasse aus! :)
    Und ich liiiiebe ja solche Rucksäcke!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    http://www.belle-melange.com

  4. 23. September 2016 / 22:42

    Den hatte ich bei AMZ Stars zum Produkttest gesehen, fand das Design sehr cool. Ich finde Turnbeutel persönlich aber unpraktisch und habe mich dann doch nicht zum Produkttest beworben.
    Der Turnbeutel passt übrigens super zu deinem lässig coole Outfit ;)

    • Calista
      Autor
      24. September 2016 / 7:36

      oh das kann ich mir aber nicht vorstellen das es genau diese Produkt war

  5. 25. September 2016 / 14:17

    Hallöchen,
    ich trage zwar eher eine Umhängetasche mit mir herum, aber der Rucksack sieht echt nicht schlecht aus! :-)

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag!
    Bloody

  6. 27. September 2016 / 11:24

    Die Turnbeutel sehen schick aus.
    Hätten wir nicht schon so viele Beutel in der Art, wären sie auch etwas für uns.
    Grüße Marie

  7. Tamara Treichl
    25. Oktober 2016 / 20:41

    Hätte ich nur als Kind so einen Turnbeutel gehabt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere