OREO macht das Leben bunter, verspielter und leckerer!

Werbung/ Sie sind bereits in aller Munde und begeistern Alt wie Jung gleichermaßen. Ob zum Tunken in die Milch oder auseinander genommen und separat gegessen, die Oreo-Kekse haben zurecht Kultstatus. Hinter dem Markennamen Oreo verbirgt sich übrigens eine Kekssorte des US-amerikanischen Unternehmens Nabisco (eine Tochtergesellschaft von Mondelez International), die 1912 erstmals auf den Markt kam. Der klassische Oreo-Keks, so wie ihn die meisten kennen dürften, ist ein Doppelkeks aus zwei gebackenen Keksteilen, die aufgrund des enthaltenen Kakaos fast schwarz sind und mit einer weißen Füllung mit Vanillearoma aneinander gebunden sind. Die schokoladig-herben Kekse begeistern vor allem durch ihre sehr süße Füllung, die besonders bei Kindern gut ankommt.

Egal ob gestapelt, gedreht, zerkrümelt, in Milch getaucht oder zu einem leckeren Snack Hack verarbeitet- Oreo macht das Leben verspielter, ideenreicher sowie kreativer und regt nun auch zum Spielen mit der Marke an. Erweckt quasi das innere Kind in jedem von uns. Genau deshalb hat brandnooz im neuen Jahr die Oreo-Play Box gepackt. Sie ist randvoll mit leckeren Oreo Keksen sowie exklusiven Extras im Wert von 20 Euro- und ist die erste Markenbox überhaupt. Was genau enthalten ist, hat das Unternehmen natürlich nicht verraten, aber es wird mit Sicherheit eine süße Nascherei die Spiel und Spaß garantiert.

SAM_3818SAM_3827SAM_3829

Während ich euch diese Zeilen verfasse, schreit mein Herz regelrecht nach diesen köstlichen Kleinigkeiten. Jeder Buchstabe der getippt wird zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen und lässt das Wasser im Mund zusammen laufen. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass meine Wenigkeit von Süßkram abhängig ist. Besonders beliebt sind neben Schokolade und Gummibärchen vor allem aber auch Kekse. Nicht immer werden diese pur von mir verschlungen um der Seele einen Gefallen zu tun. Häufig finden sie auch Verwendung in der heimischen Küche und verzaubern mit ihrem köstlichen Geschmack und zarten Biss Kuchen und andere Desserts. So auch der Oreo-Keks, der bereits unzählig viele Muffins und Plätzchen mit seinem einzigartigen Geschmack bereichert hat. Die Methode in Milch tunken ist mir übrigens bekannt, doch bisher habe ich es noch nicht übers Herz gebracht meinen Keks darin zu tunken.

SAM_3831SAM_3835

Die Oreo Play Box kostet für brandnooz Box Abonnenten nur 11,99 Euro kann aber auch zum normalen Preis von 14,99 Euro bestellt werden. Die Box wird ab Mitte Februar ausgeliefert und ist bestellbar nur solange der Vorrat reicht. Sollte ich euch daher nun neugierig gemacht haben, rate ich euch schnell zu sein. Die Boxen sind bekanntermaßen immer sehr schnell ausverkauft. Bei einer solchen Köstlichkeit wäre letzteres mehr als ärgerlich.

5 Kommentare

  1. Anna
    10. Januar 2015 / 10:41

    Die Idee mit dem Minion ist ja süß. Ich habe mir bereits eine Box bestellt und bin gespannt was mich erwartet.

    Gruß Anna

  2. sandra
    10. Januar 2015 / 11:31

    Wenn ich das lese bekomme ich Hunger ☺ und die sind soooo lecker ☺ und die box ist der knaller

  3. 10. Januar 2015 / 14:24

    KEKSEEEE *-* Jetzt hab ich Hunger…. *grummel*
    Die Box klingt interessant! :)
    Süße Fotos übrigens ;)

    Liebe Grüße von Marie //http://fotografieable.wordpress.com/ <3

  4. 11. Januar 2015 / 17:43

    Ich muss ganz ehrlich sagen. Ich mag Oreo nicht
    Ich hatte richtig Lust auf die ersten Brandnooz Themenbox vor allem weil ich noch einen Gutschein für eine kostenlose Themenbox habe aber diese hier wird nicht.
    Ich finde die Kekse gar nicht lecker und überlasse sie lieber den Krümmelmonstern, die sie lieber knabbern mögen.
    Trotzdem eine richtige schöne Idee mit dieser Themenbox!

    Grüße von der Beere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere