p2 Limited Edition: Inspired by light (TEIL II)

Werbung/ „Nur wer ein Auge dafür hat, sieht etwas schönes und gutes im Wetter, er findet Schnee, brennende Sonne, Sturm und ruhiges Wetter schön. Hat alle Jahreszeiten gern und ist um Grunde damit zufrieden, dass die Dinge so sind wie sie sind.“ Während Vincent van Gogh seinen Gedanken freien Lauf ließ und uns mit seinen weißen Worten so manch wundervoll nachdenkliches hinterlassen hat, sitze ich vor dem heimischen Laptop und ringe nach den passenden Worten für den heutigen Beitrag.

Bereits im vergangenen Jahr habe ich euch einen Blick auf die neue Limited Edition „Inspired by light“ von p2 gewährt, doch nun habe ich mich an etwas gewagt, dass ich bis dato so noch nicht gemacht geschweige denn veröffentlicht habe. Für einen besseren Eindruck ist es wichtig vorab zu wissen, wie die einzelnen Produkte benutzt aussehen. Oftmals ist die Pigmentierung zu schwach, die Farbe plötzlich zu intensiv oder der erste Eindruck eine wahre Enttäuschung. Lasst euch verzaubern und reist mit mir, in die Ferne des Horizontes: Inspired by light!

Hier kommt ihr zu Teil I der Vorstellung: p2 Limited Edition: Inspired by light (Teil I)

 

snow crystal khol kajal

2,5 g kosten 2,95 Euro

Keine Frage, die ungewöhnliche Form ist zunächst sehr gewöhnungsbedürftig und hinterließ so manch fragwürdigen Blick, doch der kegelförmige Kajal lässt sich dank dieser sehr speziellen Form besonders leicht und einfach auftragen. Er fühlt sich sehr angenehm weich an und verleiht dem Lied einen zarten Hauch der samtigen Textur. Erhältlich ist er in gleich 3 Nuancen die die Augen besonders ausdrucksstark betonen sollen. Der doch sehr helle Farbton gefiel mir persönlich sehr gut und zauberte mir im Nu ein zufriedenes Lächeln auf die Lippen. Da ich mich sehr selten Schminke und wenn doch eher auf dezente Farben zurück greife, passt dieser helle Farbton ideal zu mir und meinem Typ.

SAM_3613SAM_3616

luminICE highlighting pearls

9 g kosten 3, 95 Euro

Dank der zarten Schimmer-Perlen verleihen die luminICE higlighting pearls einen strahlenden frischen Glow-Effekt auf Gesicht, Hals und Dekolleté. Erhältlich sind auch diese Perlen in gleich zwei Nuancen, die beide jedoch nicht vegan sind. Zu tief in den Farbtopf kann man mit diesen Schimmer-Perlen zum Glück nicht fallen. Gerade für ungeübte Mädels wie mich ist es jedes mal aufs Neue eine schwere Aufgabe für einen strahlenden Effekt auf der Haut zu sorgen. Ich glaube ich habe das ganz gut gemacht und kann daher mit großer Begeisterung von einem Meisterwerk sprechen. Für mich auch hier wieder der perfekte Farbton- eine gute Wahl.

SAM_3623 SAM_3628

pure as ice lipstick

3,3 g kosten 3, 45 Euro

Er ist ein im 19. Jahrhundert entstandenes Kosmetikuntensil zum Färben der Lippen, das überwiegend von Frauen benutzt wird. Zaubert so manch verlorener Seele einen wilden Glanz ins Gesicht oder verleiht Sexappeal. Keine Frage, Lippenstifte sind wohl unsere besten Freunde und zaubern nicht nur uns binnen Sekunden ein Lächeln auf die Lippen.  p2 schenkt uns gleich 4 Nuancen, die nicht nur vegan sind sondern vor allem durch ihren farbigen Kern den Lippen einen Hauch Farbe verleihen sie zugleich aber auch samtig weich pflegen. Mir persönlich sind beide Farben zu extrem, weshalb sie mich wohl nur selten begleiten werden. Nichtsdestotrotz sind die Nuancen wahrlich ein Traum der mein Herz im Nu schneller schlagen lies.

SAM_3608SAM_3609

radiant color eye shadow

5 g kosten 2, 95 Euro

Ein zarter Farbverlauf der einen seidig leichten Schimmer verleiht und zugleich für ein sattes, leuchtendes Farbergebnis sorgt. Gleich 3 Nuancen werden uns zum Anfang des Jahres den Alltag verzaubern- meine Wenigkeit durfte sich bereits über zwei hermachen. Etwas ernüchternd ist jedoch das Ergebnis. Wahrlich Farbintensiv ist die Auswahl nämlich nicht. Für einen zarten Hauch auf den Lidern ideal, für ein intensives Augen Make-Up dann wohl doch eher ein Griff ins Klo. Harte Worte für ein Produkt, dass mich anfangs doch sehr in seinen Bann zog. Erst nach mehrmaliger Benutzung wirkt die Farbe intensiver und strahlender. Eine viel zu schwache Pigmentierung der ich daher leider nichts abgewinnen konnte.

SAM_3587 SAM_3593 SAM_3598

radiant shimmer blush

7,5 g kosten 3, 95 Euro

Eine zarte Textur die sich optimal verblenden lässt und für dezent betonte Wangenknochen sorgen soll, dass verspricht ein seidenweiches Rouge mit trendigem Farbverlauf. Erhältlich ist der Blush in 2 Nuancen die nicht nur beide vegan sind, sondern auch begeistern konnten. Unglaublich aber wahr, trotz zarter Textur von Rosé bis hin zum knalligen Pinkton, lässt sich dieses Produkt kinderleicht verblenden und schenkt dem Gesicht eine nahezu angenehme Frische. Selbst für „Schmink-Noobs“ wie mich machbar. Besonders begeistert hat mich jedoch nicht die Farbe sondern der leichte Schimmer den das Produkt auf meiner Haut hinterlassen hat.

SAM_3572 SAM_3580


 

Aufmerksame Beauty-Tanten haben nun natürlich bemerkt, dass nicht alle Produkte aus der aktuellen Limited Edition „Inspired by light“ näher betrachtet wurden. Richtig! Ich habe mir bewusst ein paar Produkte herausgepickt, von denen ich der Meinung war, sie würden besonders großes Interesse hervorrufen. Denn eisige Zeiten haben hiermit ein Ende. Die illuminierenden Farbnuancen lassen Augen, Lippen, Wangen und Nägel im Licht der Wintersonne erstrahlen und auch bei Minusgraden frisch aussehen.

Besonders gut gefallen hat mir übrigens das Glamour-Gel, dass Diamant-Partikel auf die Wimpern zaubert und den ultimativen Kristall-Look zu etwas ganz besonderem macht.

Auch wenn ich nicht die große Schmink-Fee bin, die sich Tag wie Nacht Farbe ins Gesicht klatscht, sondern viel mehr darauf achtet ihrer Natürlichkeit treu zu bleiben, bin ich doch sehr angetan von dieser Limited Edition und auch überglücklich vorab die Möglichkeit bekommen zu haben, sie näher betrachten zu dürfen. Erhältlich sind die Produkte bereits seit Anfang Januar 2015.

Bevor ich mich nun von euch verabschiede, würde mich noch interessieren, welches Produkt euch am meisten zugesagt hat?

Eure Janine

#p2inspiredbylight

6 Kommentare

  1. 5. Januar 2015 / 9:41

    Huhu

    Auf Anhieb haben mich der grüne Lidschatten und die Lacke interessiert und ich denke ich werde mir beide auch noch näher anschauen, sollten sie noch zu haben sein wenn ich irgendwann doch mal durch die verschneite Landschaft zum nächsten dm meines Vertrauens komme.
    Aber auch die Lippenstifte sehen sehr interessant aus, jedoch sind mir die beiden Farben auch zu auffällig, etwas dezenteres ist mir da lieber.

    Liebe Grüße
    Kumi^^

  2. Marie
    5. Januar 2015 / 9:48

    Hallo,
    die Farben sind ja der wahnsinn. Mir gefällt am besten die Perlen und der rosa Lidschatten. Ein sehr schöner Bericht.

    Liebe Grüße Marie

  3. 5. Januar 2015 / 12:41

    wow! also von den Farben bin ich auch ganz hin und weg! sehr eisig aber es passt ja gerade auch irgendwie! Auch das Design der einzelnen Produkte ist toll.

    Auch wollte ich mal anmerken, dass du die Produkte sehr toll in Szene gesetzt hast!, tolle Fotografien und Text (:

    liebe Grüße,
    Jule von http://www.feuer-fangen.blogspot.de

    • Calista
      Autor
      6. Januar 2015 / 9:14

      vielen lieben Dank für das Lob :) hihi^^

  4. 5. Januar 2015 / 22:47

    Auch mir gefallen die Farben sehr aber noch mehr hat mich das erste Zitat angesprochen ;-) ich bin ja bei Wind und Wetter draußen am fotografieren und finde so an jedem Wetter seine Besonderheit ;)
    lg Helen von
    http://diefabelhafteweltderflow.blogspot.de/

  5. 7. Januar 2015 / 17:31

    Schön das du die Produkte geswatcht hast <3

    Boooor *.* die Lippenstifte sind ja wohl beide der HAMMER ! Ich bin verliebt.
    Da ich dieses Jahr ein wenig zurückhaltender sein werde was Nagellacke angeht, stehen Lippenstifte gerade absolut Trend. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere