„Petite Romance“ – Rival de Loop Young

Werbung/ Die Entwicklung des „hautnahen“ Modetrends geht auf den französischen Boudoir-Stil aus der Jahrhundertwende zurück und ist heute fester Bestandteil unzählig vieler Models und Hollywoodstars. Sie tragen den Nude-Look bereits seit Jahren, weshalb er auch zurecht als moderner Klassiker der Schminkkunst betitelt werden kann. Doch der Nude-Look ist gar nicht so einfach zu schminken wie man zunächst annehmen mag, denn trotz aller Faszination die hinter dem Look steckt, möchte man am Ende ja nicht einfach nur ungeschminkt sondern besser aussehen. 

Nichtsdestotrotz steigt die Nachfrage enorm, denn der Nude-Look setzt nicht auf dramatische Effekte, sondern verzaubert vor allem durch seine leisen und sanften Töne. Er betont die natürliche Schönheit und eignet sich daher auch hervorragend für den Alltag. Kein Wunder also, dass ich an der neuen Limited Edition „Petite Romance“ von Rival de Loop Young nicht einfach so vorbeigehen konnte.

„Petite Romance“ Nude Eye Pencil

Der Eye Pencil ist ideal zur natürlichen Betonung der Augen bei angesagten Nude-Looks. Er zählt zu den kosmetischen Mitteln und ist zusammen mit Gesichts-Make-up, Lippen- und Nagelpflege dem Marktsegment der dekorativen Kosmetik zugeordnet. In der Regel wird der Eye Pencil in Form eines Augenkonturenstiftes oder als Flüssigkeit oder Geld, welche mit Hilfe eines Pinsel aufgetragen werden, angeboten. In diesem Fall handelt es sich jedoch um die klassische Variante im angesagt Nude-Look.

„Petite Romance“ Nude Eye Pencil

„Petite Romance“ Nude Eye Pencil

„Petite Romance“ Make-Up Stick

Die Foundation in 2 Nuancen hat eine natürliche Deckkraft mit Anti-Glanz-Effekt. Zusätzlich verleiht die cremig-zarte Textur ein makelloses Finish. Erhältlich in den Nuancen „01 porcelain“ und „02 sand“. Das Make-up lässt die natürliche Haut- und Haarfarbe vorübergehend tönen, hervorheben und/ oder farblich gestalten und erscheint im praktischen Stick-Format. Ideal für die Handtasche und unterwegs.

„Petite Romance“ Make-Up Stick

„Petite Romance“ Make-Up Stick

„Petite Romance“ Quattro Rouge

Der Blusher mit seinen 4 Farbnuancen hat einen Silky-Touch Effekt und lässt sich kinderleicht mithilfe eines Rougepinsels auftragen um die Gesichtsfarbe (den Teint) so zu verändern, dass die Wangen röter, somit jugendlicher und „gesünder“ erscheinen.

"Petite Romance" Quattro Rouge

„Petite Romance“ Quattro Rouge

Zum Einsatz kommen natürlich auch beim Nude-Look alte Bekannte wie Foundation, Concealer, Puder und Lidschatten. Allerdings kommt es hier vor allem auf die Farben und Texturen an, die nicht in extremen Varianten erscheinen sondern ausschließlich aus Nuancen aus dem Braunspektrum bestehen.

Zwar beinhaltet die aktuelle Limited Edition nur eine geringe Auswahl an Produkten, dennoch fand ich großen Gefallen an Rouge, Make-up Stick und Eye Pencil, die zumindest ein bisschen Freude bereiten konnten. Zusätzlich enthält die LE (die übrigens erst kürzlich in unserem Rossmann käuflich zu erwerben war) 4 pastellige Lacke mit Leder-Effekt, die mich allerdings nicht angesprochen haben.

Tragebild

Tragebild (leider etwas sehr hell geworden – ich übe noch *zwinker* )

Für mich ist die Limited Edition „Petite Romance“ ein gelungener Start in das neue Jahr, die zudem beweist, dass auch wenig Farbe auf den Wangen wunderschön aussehen kann. Etwas unglücklich gestimmt hat mich jedoch die Tatsache, dass die LEs von Rival de Loop Young nur selten eine breite Auswahl unterschiedlicher Produkte vorweist. So fehlt mir beispielsweise ein farblich abgestimmter Lippenstift oder Lidschatten, der den Look vollenden könnte. Nichtsdestotrotz freue ich mich sehr über die Produkte und nutze sie seither täglich.

… auch du entscheidest, ob du schön bist… (Manfred Hinrich)

Janine

9 Kommentare

  1. Kathrin Nöbel
    4. Februar 2016 / 18:55

    Sehr schön geschrieben und wie immer so schöne Bilder :)

  2. 4. Februar 2016 / 22:06

    Tolle Bilder, meine Liebe.
    Ich fand diese LE nicht schlecht. Mir hat das Blush besonders gut gefallen.
    liebe grüße
    Caro

    • Calista
      Autor
      5. Februar 2016 / 14:36

      Der Blush ist auch wirklich toll :D Allerdings neige ich dazu, immer etwas zu viel aufzutragen :D

  3. angela
    5. Februar 2016 / 14:38

    Hallo Calista,
    ich finde es super das du immer häufiger ein Tragebild von dir mit in die Beiträge einbindest. Nur Mut

    Liebe Grüße,
    Angela

    • Calista
      Autor
      5. Februar 2016 / 14:46

      Ist gar nicht so einfach, da ich da noch nicht wirklich den Dreh raushabe..^^ aber ich bemühe mich :D

  4. 5. Februar 2016 / 14:59

    Super toll geschrieben und veranschaulicht. Man merkt wieviel Mühe du in den Beitrag investiert hast. Wirklich super :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  5. 7. Februar 2016 / 15:15

    Schöner Bericht wieder und auch schöne Fotos. Und dieses Mal auch mit einem Foto von dir :) .

  6. Dilan
    10. Februar 2016 / 2:19

    Wow! Für diesen Beitrag hast du dich wirklich ins Zeug gelegt. Wirklich super geschrieben. Perfekt strukturiert :)

    Lots of Love, Dilan from  DILANERGUL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.