Post von der Nudelmacherei [Teil I]

Werbung/ Am 20. November 2004 hat sich ein junger Mann unter notarieller Aufsicht in Wien an die längste Nudel der Welt gewagt und diese schmackhafte Köstlichkeit in traditioneller Herstellungsweise gefertigt. Sage und schreibe 180 Meter Gesamtlänge betrug das vollendete Werk, dass anschließend 50 Mägen beglücken konnte. Unglaublich aber wahr- in Worte lassen sich solche Ereignisse nur schwer fassen, dennoch ist es mir immer wieder eine Freude zu sehen, was Menschen aus diesen alltäglichen Produkten schaffen.

Bereits in jungen Jahren ist die Nudel eines der wohl wertvollsten Gerichte in unserem Speiseplan. Kinder lieben die schmackhaften Gaumenfreuden und können nur schwer genug von kriegen. Doch auch Jahre später werden Nudelspezialitäten in den unterschiedlichsten Varianten gefertigt und verzaubern so Magen und Sinne binnen Sekunden. Die Nudel ist übrigens der Oberbegriff für unzählig viele köstlich gegarte Speisen aus einem Teig der meist auf der Basis von gemahlenem Getreide ist und von denen ein großer Teil heute unter Teigwaren eingeordnet wird.

Unzählig viele Unternehmen fertigen mittlerweile Nudeln in den unterschiedlichsten Größen und Formen an, eines davon begleitet mich jedoch bereits seit ich denken kann: 3 Glocken. Hinter diesem Unternehmen verbirgt sich einer der führenden deutschen Nudelhersteller- Tradition im guten Geschmack seit fast 130 Jahren.

„…schon seit Beginn unserer langen Firmengeschichte treibt uns der Anspruch an, beste Nudeln für besten Genuss herzustellen…“ (Quelle: http://www.3glocken.de/nudelmacherei)

SAM_7018

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, greift das Unternehmen auf allerhand Zutaten zurück, die nicht nur unsere Herzen glücklich stimmen. So verwendet man zum Beispiel ausschließlich sonnengereifte, von ausgewählten Mühlen veredelte Hartweizen-Sorten. Dadurch strahlen die Nudeln uns besonders gold-gelb an und bekommen den perfekten Biss. Für die Genuss Pur Produkte setzt 3 Glocken bei der Herstellung auf natürliches-mineralisches Quellwasser aus der Tiefe des Odenwaldes um einen naturbelassenen und zugleich reinen Geschmack zu liefern. Doch das war noch längst nicht alles, um die perfekte Nudel fertigen zu können bedarf es neben den bereits genannten Zutaten auch qualitativ hochwertige Eier, die das Unternehmen äußerst kritisch auswählt. Für Gold-Ei setzt man ausschließlich Eier von Hühnern aus Freilandhaltung ein, denn auch glückliche Hühner liegen 3 Glocken am Herzen.

Vollendet werden die Köstlichkeiten übrigens durch hohe Qualitätskontrollen- Vertrauen ist bekanntlich gut, doch Kontrolle bei weitem besser. Besonders dann, wenn man so hohe Ansprüche hat, die besten Nudeln herzustellen. Das wurde ganz nebenbei bemerkt auch von IFS (International Food Standard) bescheinigt.

3 Glocken- Genuss Pur

In den vergangenen Tagen hatte ich allerhand Zeit und Möglichkeiten mich durch die unglaubliche Vielfalt von 3 Glocken schlemmen und mir ein Bild von den einzelnen Produkten machen zu können. Wie bereits erwähnt, ist mir das Unternehmen seit meiner Kindheit bekannt und begleitet mich seitdem durch den Alltag. Nichtsdestotrotz war es mir eine große Ehre ausgewählten Sorten „hinter die Nudel“ gucken zu können und eventuell neue Favoriten zu finden die auch in naher Zukunft den Gaumen meiner Familie glücklich stimmen. In meinem heutigen Bericht möchte ich euch zunächst Einblicke in das Sortiment des Unternehmens geben und eventuell so manches Hintergrundwissen ausgraben, dass mit Sicherheit gefallen findet, während sich Teil II über die Verwendung und Zubereitung der Produkte drehen wird. Köstliche Rezeptideen gepaart mit schmackhaften Produkten die im Nu nachgekocht bzw eingekauft werden können.


 

3 Glocken Genuss Pur Spaghetti

Sie gelten als schwierigste Speise in Bezug auf Einhaltung der Tischsitten, stimmen die Gaumen unzählig vieler Menschen aber dennoch Tag wie Nacht enorm glücklich und werden daher häufig zubereitet. Spaghetti sind Nudeln aus Hartweizen mit runden Querschnitt die etwa zwei Millimeter Durchmesser und circa 25 cm Länge fassen. Sie stammen aus Italien und eignen sich besonders gut für leichte, vegetarische Saucen aller Art, aber natürlich auch zur Bolognese Sauce. Die Bezeichnung Spaghetti wurde übrigens aus dem Italienischen übernommen und wird in Deutschland teilweise auch unter Zusatz von Eiern als Eierteigware angeboten.

SAM_8172

3 Glocken Genuss Pur Spiralen

Gekochte Fusilli nehmen dank ihrer Spiralform besonders gut Sauce auf und erfreuen sich daher in der italienischen und internationalen Küche einer großen Beliebtheit. Fusilli sind Spiralnudeln in Form einer Helix (wendelförmig) und eignen sich aufgrund der Größe besonders gut als Beilage für Gerichte mit frischem Gemüse und Fleisch sowie zu Gerichten mit viel Sauce oder auch für sommerliche Nudelsalate. In Deutschland sagt man übrigens sehr selten Fusilli zu dieser Nudelart, hier hat sich vielmehr die deutsche Bezeichnung „Spirelli“ verbreitet.

SAM_8160 SAM_8162

3 Glocken Genuss Pur Spätzle

Für typisch schwäbische Gerichte mit viel Sauce eignen sich die Eierteigwaren aus Frischei mit unregelmäßiger Form und rauer, poriger Oberfläche hervorragend für einen schmackhaften Genuss. Spätzle werden als einzige Teigware bereits während der Produktion zum ersten Mal gekocht und bereichern aufgrund der unglaubliche Vielzahl an Zubereitungsmöglichkeiten die Herzen so manches Nudelfans binnen Sekunden. Spätzle lassen sich im Nu zubereiten und schmecken sowohl warm als auch kalt.

3 Glocken Gold-Ei Landnudeln Fadennestechen

Die Fadennestechen passen nicht nur geschmacklich wunderbar zu kräftigen Suppen, Saucengerichten oder auch als feine Beilage zu Fisch und hellem Fleisch, sondern machen auch optisch allerhand her und verzaubern so sowohl Sinne als auch Gaumen im Nu. Zubereitet werden sie genau wie alle anderen herkömmlichen Nudeln auch und sind daher auch in meiner Küche gern gesehene Beilagen zu schmackhaften Gerichten.

SAM_8164 SAM_8167

3 Glocken Tortellini mit würziger Käse-Füllung

Diese kleinen ringförmigen Teigwaren sind ähnlich wie Ravioli gefüllt und können sowohl eine Mischung aus Gemüse (meist Spinat) als auch Fleisch oder aber Käse enthalten. Sie werden für gewöhnlich in einer Suppe oder mit Hackfleischsoße oder Sahnesoße serviert und stammen ursprünglich aus der italienischen Provinz Bologna. 3 Glocken bietet gleich zwei Geschmacksrichtung an, die beide als netter Begleiter zu Fleischgerichten passen aber auch als eigenständiges Gericht mit Soße geeignet sind.

SAM_8153 SAM_8157

Hui, während meine Wenigkeit sich bereits an dieser netten Auswahl satt gesehen und mit einem zufriedenen Lächeln auf den Lippen diese Zeilen verfasst hat, bietet das Unternehmen 3 Glocken noch allerhand mehr Produkte an, die allesamt Herzen binnen kürzester Zeit glücklich stimmen können und die Gaumen unzählig vieler Menschen Tag für Tag füllen. 3 Glocken-Nudeln lassen sich sowohl als eigenständiges Gericht für Zwischendurch zubereiten, machen zugleich aber auch als Beilage eine hervorragende Figur.

In den nachfolgenden Tagen werde ich euch einige schmackhafte Gerichte vorstellen, die ihr binnen kürzester Zeit nachkochen könnt und eurer Familie so Türen zu neuen Köstlichkeiten öffnet. Bis es jedoch soweit ist wünsche ich euch einen angenehmen Start in die Woche und hoffe euch auch im II.Teil wieder begrüßen zu dürfen.

Janine

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

6 Kommentare

  1. 23. März 2015 / 12:17

    Nudeln gehen ja fast immer ;-) Die kann man so gut mit fast allem kombinieren. Fussili mögen wir besonders gerne.
    LG Tanja

  2. Hm, lecker! ;D
    Bin ja auch so n extrem Nudelfan in allen Sorten & Varianten.
    Gut, dass ich nicht jeden Tag kochen muss, sonst würds mind. an 5 von 7 Tagen Nudeln geben^^ :)
    Freu mich schon auf die Gerichte! :)
    Liebe Grüße Caro

    • Calista
      Autor
      24. März 2015 / 1:17

      Hehe :D auch nicht schlecht, so oft würde es bei mir zum Glück keine Nudeln geben obwohl die hier ja schon sehr verlockend sind hihi :D

  3. 23. März 2015 / 21:33

    Nudeln gehen definitiv immer, zumindest bei mir :)
    Die Landnudeln Fadennestechen sehen interessant aus. Sind mir hier noch nicht aufgefallen. Aber die muss ich probieren :)

  4. 1. Mai 2015 / 14:32

    3 Glocken – finde ich in der Tat auch sehr gut. Allerdings mag ich Birkel noch lieber, aber das ist natürlich Geschmackssache!
    Lieben Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere