Powerfrau meets Powerbesen – Swiffer

Werbung/ Nachdem mein Blog ordentlich aufgehübscht und vor allem entstaubt wurde, musste ich auch mein reales Leben ein bisschen umstrukturieren und von Lasten befreien die sich längst von meinem Herzen gelöst hatten. Nicht nur im Sand verlaufene Freundschaften schwanden auch allerhand  Erinnerungen die mir so manches mal unzählig viele Tränchen in die Augen trieben. Neben enorm viel Leere blieb jedoch auch eine unerwünschte Substanz zurück. Staub! Wikipedia betitelt Staub als Sammelbezeichnung für feinste feste Teilchen, die in Gasen, insbesondere in Luft aufgewirbelt lange Zeit schweben können. Um letzteres zu vermeiden greife ich gut und gerne mal zu meinem Katzenschreck namens Staubsauger der seiner Bestimmung jedoch nicht wirklich nachkommt. Dreck- ja. Staub- nein!

Tz tz tz…

Wie als ob ein paar Stimmchen meinen verzweifelten inneren Aufschrei hörten machte es auch schon „ding dong“ (naja ganz so klingt unsere Haustürklingel leider nicht..aber he, wie würde es kommen wenn ich hier bzzzsscchhhhhrrr ….bzzzssschhhrrrr …schreiben würde *zwinker* ) und der Postbote überraschte mich mit einem kleinen aber feinen Päckchen. Nachdem ich ihm freudestrahlend den Karton aus den Armen riss und mich binnen Sekunden über das Klebeband hermachte war es auch schon soweit, der erste Blick auf den Inhalt: Swiffer!

IMG_20140824_190000 IMG_20140824_190036

Blogabout it verzauberte mir den Morgen! Unglaublich aber wahr, für so manch einen eine grauenvolle Vorstellung aber ich putze wirklich gerne meine eigenen vier Wände. Da ich täglich zwei zuckersüße Kätzchen sowie ein zweibeiniges Hausschwein (sry Schatz) um mich habe, gehört es schon fast zum täglichen Geschäft, die Wohnung von Staub und Haaren zu befreien. Mit dem Staubsauger eine nervenaufreibende Qual, doch dank Blogabout it ein Spaziergang wie im Märchen.

Zugeschickt wurden mir zwei Objekte die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während das „Komplette Reinigungssystem“ sein Hauptaugenmerk auf den Untergrund legt, ist der „XXL Staubmagnet“ mehr für den Einsatz schwer erreichbarer Stellen gefertigt worden.

Swiffer Duster Staubmagnet XXL

Der Swiffer Duster Staubmagnet wirbelt 3x weniger Staub auf als ein herkömmliches Staubtuch. Flauschige Fasern können ihre Form ändern und kommen so in Winkel und Ecken jeder Oberfläche. Er wurde entwickelt, um im trockenen Zustand Staub einzufangen und festzuhalten. Kommt der Staubmagnet erstmal mit Wasser in Berührung verliert er schnell seine magische Kraft und nimmt den Staub nicht mehr genauso gut auf. Daher Obacht! Auch auf die Verwendung bzw Kombination mit einem Möbel- oder Anti-Staub-Spray sollte man verzichten um die Staubfang-Wirkung nicht zu beeinflussen die letztendlich zu einem schlechteren Ergebnis führen könnte.

IMG_20140824_190126 IMG_20140824_190219

Bevor man den Swiffer Staubmagnet verwenden kann, muss man ihn übrigens via Stecksystem, dass ganz nebenbei erwähnt bei allen Swiffer-Produkten angewandt werden muss, zusammenbauen. Der mittlere Teil kann bei Bedarf ausgezogen werden um auch an schwer erreichbaren Stellen wie zum Beispiel dem Kleiderschrank oder Bücherregal den Staub bequem entfernen zu können.

Das Zusammenbauen stellte sich für mich als ernst zunehmende (mittlerweile peinliche) Herausforderung dar und raubte mir direkt vor der ersten Anwendung Nerv und Verstand. Ich wusste partu nicht wie ich dem Gerät das Staubtuch überziehe. Ich habe gezogen, gedrückt, gequetscht und geschnauft..doch nichts schien zu klappen. Bis ich auf die blöde Idee kam danach zu googeln. Heutzutage googeln wir Menschen ja auch wirklich jeden scheiß..aber gut. Nach einer kurzen..ich nenne es jetzt mal Verschnaufpause.. konnte ich auch endlich loslegen.

IMG_20140824_190235 IMG_20140824_190240

Wie oft man den Swiffer verwenden kann, hängt übrigens von ganz verschiedenen Faktoren ab, z.B. was gesäubert wird, wie stark die Oberfläche verschmutzt ist und auf das eigene Gefühl, wann man den Swiffer für zu staubig zum Weiterputzen hält. Ich musste meinen Staubmagneten bisher noch nicht austauschen, kann euch daher auch noch keine eigene Erfahrung mitteilen. Erste Anwendungsergebnisse von anderen Konsumenten ergaben jedoch, dass ein Staubtuch des Swiffer Staubmagneten für bis zu fünf Putzvorgänge wiederverwendbar ist.

Swiffer Komplett-Reinigungssystem

Im Paket enthalten war außerdem ein Swiffer Komplett-Reinigungssystem das neben einem Bodenwischer auch 2 Nachfüllpackungen mit  staubbindenden Tüchern enthielt. Die Swiffer Bodenwischer wurden entwickelt, um den Boden bis zu 3x besser als herkömmliche Besen von Schmutz, Staub und Haaren zu reinigen.  Die Trockenwischtücher passen sich nicht nur der Oberfläche der Böden und Fugen an, sondern nehmen den Staub besser auf und binden ihn gründlicher als ein Besen. Wäre mir persönlich auch neu, wenn ein Besen den Schmutz binden würde *zwinker*.

Der Bodenreiniger von Swiffer war mir bereits ein Begriff und bis dato auch schon in Verwendung. Ich habe ihn bisher jedoch ausschließlich  mit Spezialtüchern für Holz- und Laminatfußböden verwendet.

Auch bei diesem Produkt legt der Hersteller wieder sehr viel Wert auf sein bewährtes Stecksystem – binnen Sekunden werden drei einzelnen Stangen zusammen gesteckt bis sie in die Vorrichtung eingerastet sind. Anschließend Wischer und Griff mit der gleichen Technik befestigt und schwupp..kann es auch schon losgehen.

IMG_20140824_190030 IMG_20140824_190058 IMG_20140824_190104

Wie bereits erwähnt nutze ich den Bodenwischer bereits seit einiger Zeit, die Staubfangtücher passend zum Gerät waren mir bis dato jedoch noch nicht in den Haushalt gekommen. Grund genug für mich zu sagen: die probiere ich doch glatt mal aus.

Ich muss gestehen, ich halte nicht viel von Aussagen wie: 3x besser als herkömmliche Besen. Kann ja jeder sagen. Doch diesmal muss ich peinlich berührt gestehen: Swiffer hat wirklich recht! Katzenhaare, Staub und kleine Mengen Dreck hielten wie von Geisterhand am Staubtuch und sorgten für einen sauberen Boden und ein überraschtes Gesicht meinerseits. Herje, damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Die feuchten Bodenputztücher hatten mich ja schon längst begeistert und in ihren Bann gezogen. Doch das ihnen auch die Staubfangtücher nach bereits einer Anwendung folgen könnten hätte ich nicht einmal in meinen tiefsten Träumen erwartet. Wow!

Keine Frage, Swiffer hält was es verspricht. Für Qualität lege ich gerne ein paar Euros mehr hin. Meinen Staubsauger werde ich in den kommenden Tagen wohl mit einem fetten Lächeln auf den Lippen in den Keller verabschieden um Platz für mein Komplett-Reinigungssystem zu schaffen. Herzlichen Dank für deine langjährige Treue, doch mein neuer Liebling hat dich ganz klar in den Schatten gestellt. *zwinker*

Meine Worte sprechen Bände, ich bin verliebt. Die Swiffer-Produkte sind mittlerweile fester Bestandteil meines Alltags. Ein Haushalt ohne Swiffer? Ohne mich!

Herzlichen Dank an das Team von Blogabout it ! So macht man Hausfrauen glücklich ;) *zwinker*

Calista

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.