Qietscheenten -Selfie

Werbung/ ..eine neue Liebe ist wie ein neues Leben..nananananana.  Mir ist als ob ich durch dich neu geboren wär. Heute fängt ein neues Leben an, deine Liebe die ist Schuld daran, alles ist so wunderbar, dass man es kaum verstehen kann….

„Ich weis vielleicht nicht viel über das Leben. Bin noch sehr jung und muss noch einiges lernen, doch eines weis ich ganz genau:  er ist das Beste, was mir je über den Weg gewatschelt ist. Mit ihm ist alles so wunderbar. Er macht mein Leben perfekt. Er ist wie die Sonne, die nicht untergeht. Wie der Mond, der stets am Himmel steht. Er ist…ja er ist…mein…

Huch, was macht ihr denn da? Lauscht ihr etwa? Tz tz tz…naja, jetzt wo ihr schonmal da seid: ich bin verliebt. Ja, ich Gisela Gallenstein Oberschwester der Quietscheentenauffangstation, bin verliebt in Max Ramboschnabel. Seine Augen leuchten wie die Sonne nur für mich.  Klar und glänzend spiegelt sich ein See in ihnen. Tief wie die Weiten des Ozeans, doch so sanft und klar wie ein Tropfen auf meinem Haupt. Max Ramboschnabel ist wahrlich eine Pracht, die mein Herz noch immer tief in sich gefangen hält.

Er ist Rockstar und stand dieses Jahr mit seiner Band “ Slipente“ auf der Bühne von „Rock im Ententeich„. Ich bin ja eigentlich nicht so der Rock-Fan..Klassik, ja klassische Musik finde ich toll. aber mit diesen rockigen Tönen kann ich nur schwer etwas anfangen. Dennoch habe ich entschieden, meine helfenden Watschel in diesem Jahr dem Festival zur Verfügung zu stellen. Sanitäter-Ente on Tour, hihi. Ich bin ja noch immer der Meinung das Schicksal hat mich in diesem Moment dazu gedrängt, es sollte so sein. Ich sollte Max Ramboschnabel treffen! Ja, das Schicksal hat zugeschlagen.

IMG_20140828_100733 IMG_20140828_100742 IMG_20140828_100747

*Quiiiiiiiieeettttssccchhhhhh* Nein, ich bin kein Groupie..doch auch ich konnte seinen Augen nicht widerstehen. Es war wie als ob ein kleiner Funke ein riesen Feuer in mir entfachte. Ich spüre es noch immer im Inneren, es prickelt und berührt mein Herz. Doch wenn es zu flackern beginnt, wird aus meinem Glück schnell tiefer Schmerz. Eine wild gewordene Ente stürzte sich zwischen uns und zerbrach binnen Sekunden mein Herz.

IMG_20140828_100819

Seht ihr das? Mädels, seht ihr das!? Diese Ente drängte sich zwischen mich und meinen Liebsten und schwupp….war er weg. Max Ramboschnabel lies mich einsam und alleine zurück. Verschwand zwischen zig Groupie-Enten..und mit ihm, schwand mein Herz.

Geblieben ist mir die Erinnerung an einen wundervollen Moment und zig Fotos..die übrigens mittlerweile alle einen „Knutschfleck“ vorweisen. Nein, der kommt natürlich nicht von mir..tz tz tz..wie kommt ihr nur aus sowas. Hihi

Das Festival neigte sich nach diesem Vorfall schnell dem Ende zu- zum Glück. Ich hatte noch gut zu tun, nutzte das Geschehen um meine Gefühle zu unterdrücken und dem Schmerz keinen Platz zu schaffen.

Die Liebe kommt und geht. Auch ich, Gisela Gallenstein Oberschwester der Quietscheentenauffangstation, werde irgendwann die Ente fürs Leben finden.

Eure Gisela“


 

Badeenten haben mich schon immer fasziniert. Der Rand meiner Badewanne ist nicht mit sinnlosen Pflegeprodukten überfüllt, sondern mit Badeenten in allen Varianten geschmückt. Doch nicht nur ich bin völlig vernarrt in diese Gummienten, auch Mathias Broegger kann nicht die Finger von lassen. Schnell war die Domain www.badeenten.de registriert und die ersten 10 Modelle online gestellt. Eine Badeente mit Werbeaufdruck sollte die neue Idee für einen guten Kunden aus dem Versandhausbereich sein. Diese Variante einer Badeente nahm der Kunde fröhlich auf. Ist eine Quietscheente doch ein Garant für ein Lächeln und Freu(n)de, so die Grundidee.

Damit war die Basis geschaffen für den Bau eines Programms aus verschiedensten Badeenten. Anfänglich gab es hauptsächlich die bekannten gelben Quietscheenten die durch die eine oder andere Quietscheente mit Motiv, d.h. mit Schwimmreifen, Taucherbrille oder ähnlicher Dekoration ergänzt wurden. Daraus entstand im Laufe der Jahre ein immer größer werdendes Programm von Badeenten. Das stets wachsende Angebot der Gummienten auf www.badeenten.de umfasst inzwischen mehr als 250 Badeenten-Modelle, die speziell für den Einsatz als Badeenten mit Werbeaufdruck angeboten wird. Welcher Werbeartikel schafft es schon bis in die Badewanne des Kunden? Mit Badeenten, die auch als Gummienten oder Quietscheenten bezeichnet werden, ist das kein Problem. Ob für „kleine“ oder „große“ Kinder, es gilt nach wie vorher – die Badeente ist Kult. (Auszug badeenten.de)

Auch mir wurde eine Freude bereitet, neben Gisela Gallenstein und Max Ramboschnabel (Jimmy Guitar) zogen auch Kati Krebs und Cäcilie in mein Badezimmer ein.

IMG_20140828_100434 IMG_20140828_100636 IMG_20140828_100701

Egal ob Gisela, Max, Cäcilie oder Kati Krebs- fast jede Badeente besteht aus PVC, dieser speziell für Quietscheenten hergestellte Weichkunststoff wird auch Vinyl genannt. Außerdem greift man auch gut und gerne mal zu Naturkautschuk und Hartkunststoff, letzteres ist jedoch nicht sehr beliebt da die Enten nicht quietschen.

Die Quietscheenten sind online zu begutachten und bereits ab 100 Stück mit persönlichem Logo-Aufdruck zu erwerben. Branchenbezogene Badeenten für Sport, Beruf, Jahresfeste wie Weihnachten oder Ostern, Hochzeits-Badeenten oder kleine Quietscheenten als Schlüsselanhänger und sogenannte CityDucks, Badeenten aus und für verschiedene Städte in Europa und der Welt, sind die Basis für das große Programm.

Woher die Badeenten übrigens kommen weiß keiner so genau. Vermutlich aus der Zeit, als es möglich wurde Kunststoff anders als in Schwarz einzufärben. Da viele Entenküken in gelbem Gefieder gekleidet sind, wurde die Badeente vermutlich später Gelb eingefärbt. Die Entstehungsgeschichte ist auf die 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts zurückverfolgbar. Später kam das Quietschventil in die Badeente, bis vor wenigen Jahren bestand dies aus einem sehr lauten Ventil, separat hergestellt und in den Boden der Quietscheente eingesteckt. Diese Ventile sind mittlerweile bei Badeenten jedoch verboten. Stattdessen gibt es in der Unterseite der Quietscheenten eine Lochöffnung, die so gestaltet ist, dass denn die Badeente ihren quietschfröhlichen Sound nicht verliert.

IMG_20140828_100237

Unzählig viele Worte..ich habe mich mal selbst übertroffen und mein Birnchen um einige Buchstaben erleichtert. Nun verziehe ich mich jedoch in die Badewanne. Max, Gisela und Co warten schon auf mich,

eure Calista

Die Produkte wurden  mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.