Anzeige

 

Schon vor knapp 3 Wochen stand ich in der Küche und habe mich an einer Vielzahl an schmackhaften Köstlichkeiten versucht. Neben einem klassischen Marzipanstollen, unzählig vielen Plätzchen und Lebkuchen, habe ich mich in diesem Jahr auch an einem saftigen Glühweinkuchen versucht. Das alkoholisierte Heißgetränk genießen wir normalerweise an den liebevoll dekorierten Buden auf dem Weihnachtsmarkt. Heuer bleibt nur das heimische Sofa oder aber dieser leckere Kuchen in Tannenbaumoptik.

 

Für diesen leckeren Glühweinkuchen brauchen wir:

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Packung Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 200 ml Glühwein

Zunächst schlagen wir die Butter mit Vanillinzucker, Zucker und Salz schaumig. Eier zugeben und danach Mehl, Backpulver und Kakao untermischen. Den Glühwein langsam zugeben. Alles gut miteinander vermengen.

Danach die Form einfetten und den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Teig in die Form füllen und etwa 45 Minuten backen. (diese niedlichen Tannenbaumförmchen brauchen natürlich nicht ganz so lange wie eine herkömmliche Gugelhupfform)

Abkühlen lassen und genießen.

Zurückgegriffen habe ich auf den Rotkäppchen Glühwein aus der brandnooz Classicbox November 2020. Er stellt den perfekten Begleiter für gesellige Winterabende dar. Die dunkelrote Farbe des aromatischen Glühweins bereitet Vorfreude auf die köstliche Zusammensetzung aus roten Beeren und weihnachtlichen Gewürzen.

 

brandnooz Classicbox November 2020

 

  • Em-eukal Ingwer Shot Hustenbonbons
  • Rotkäppchen Glühwein
  • Lorenz Naturals Basilikum Pesto
  • Kellogg´s Mmmh.. Tresor Choco Nut
  • Allos Hafer Flapjack Kaffee
  • Milka Mini Cookies
  • Bitburger Winterbock
  • all in LIGHT Protein Kaffee
  • Black Chia Cup Dark Chocolate
  • Davert Discover Italien Pesto Reis
  • NO SUGAR ADDED Schokoriegel

Dazu lässt sich prima der all in LIGHT Protein Kaffee reichen. Er liefert uns 20 g hochwertiges Eiweiß und versorgt uns mit massig Vitaminen und Mineralstoffen. Ideal auch als Koffein-Kick für den perfekten Start in den Tag. Fettfrei und kalorienreduziert bietet der Protein Kaffee das volle Geschmackserlebnis.

Apropos Frühstück, hierfür eignet sich der Black Chia Cup Chocolate prima. Mit lauwarmen Wasser aufgegossen bietet Davert in nur 15 Minuten himmlischen Genuss, der höllisch schokoladig ist. Hierbei treffen dunkle Schoko-Chunks auf eine intensive Kakao Note, die von der feinherben Süße des Kokosblüten-Nektars abgerundet wird.

Mein persönliche Highlight für den perfekten Start in den Tag stellen dagegen die Kellogg´s Mmmh…Tresor Choco Nut dar. Die schokoladig-nussige Füllung wird behütet von knusprigen Wänden aus Getreide und versüßt so allen hungrigen Schatzsuchern den Start in den Tag.

 

 

JEDEN MONAT SPANNENDE PRODUKTE – BRANDNOOZ ABO BOXEN

 

Die brandnooz Classicbox spricht mich in diesem Monat total an. Nicht nur die Zusammenstellung gefällt mir ausgesprochen gut, sondern auch die Anzahl an Produkten. Des Weiteren freue ich mich über einige neue Produkte, wie die Milka Mini Cookies. Knusprige Cookies mit Schokoladenstückchen im Mini-Format mit einem mit Milka Alpenmilch Schokolade überzogenen Boden sind perfekt zum Naschen zwischendurch und laden zum Teilen ein. So kommen alle auf ihre Kosten, ob Schoko- oder Keksliebhaber.

Neu sind auch die Naturals Basilikum Pesto von Lorenz. Volles Aroma aus der italienischen Küche und der Geschmack eines cremig vollmundigen Pestos sorgen für unvergleichliche Geschmackserlebnisse.

Janine

Wie gefällt euch die Zusammenstellung der brandnooz Classicbox und mein Glühweinkuchen?