Schönheit aus Leidenschaft – Beni Durrer

Werbung/ Trist und kühl erscheint seit Tagen der Blick aus dem Fenster. Einst noch schwanden die Gedanken den zarten Wolken hinterher und zauberten mir binnen Sekunden ein Lächeln auf die Lippen. Mittlerweile jedoch platzen sie unbewusst wie kleine Seifenblasen im Wind. Geplagt von Kummer und Leid richtete sich der Blick auf jedes noch so winzige Detail und erlaubt zugleich einen Blick über den Tellerrand. Augenblicke, die nur von fröhlichen Farben aufgehoben werden können und enorm viel Hoffnung in sie investieren.

Eine Chance, die sich auch einer der bekanntesten Visagisten Deutschland nicht entgehen lassen kann: Beni Durrer. Er ist nicht nur gefragter Make-up Artist für Fashion-Shows sondern auch Inhaber der gleichnamigen Kosmetiklinie, die Durrer mit einem sehr ausgeprägten Qualitätsanspruch und auf Basis seiner jahrelangen Erfahrung als Visagist entwickelt hat. Seine Produktlinie steht dabei unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und ist zudem auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, die ohne Tierversuche in Deutschland hergestellt wird. Hochwertige Inhaltsstoffe, edle Verarbeitung und eine außergewöhnliche Farbvielfalt garantieren Hautpflege und professionelles Make-up auf höchstem Niveau.

♡ ❤ ♡

Lippenstift “ Roses“  von Beni Durrer

DSC_0076

Der wahrlich bezaubernde Lippenstift von Beni Durrer in der Farbe „rose“ besticht nicht nur durch seinen dezenten Duft nach Vanille sondern vor allem durch seine beeindruckende Haltbarkeit. Gehüllt werden die Lippen dabei in einer glänzend oder matten Pigmentierung verführerischer Farben, die zugleich die Lippen sinnlich pflegen. Pflanzliche Öle und Wachse in Kombination mit Vitamine E machen die Lippen zusätzlich geschmeidig und sorgen zudem für langen, dauerhaften Halt ohne zu verblassen.

Puderpigment „Flamingo“ von Beni Durrer

DSC_0052

Unglaublich aber wahr, die hochwertigen Puderpigmente von Beni Durrer sind echte Alleskönner. Sie eignen sich nicht nur hervorragend als Lidschatten und Augenkontur, sondern können auch problemlos als Augenbrauenpuder, Bronzing und Highlight oder Rouge angewandt werden. Mithilfe eines speziellen Verfahrens, werden die exklusiven Farbkompositionen in kleine Pfannen gegossen und anschließend unter hohem Druck gepresst. So erhalten sie ihre besondere Stabilität bei gleichzeitig geschmeidiger Farbabgabe.

Besonders gut gefällt mir hierbei im Übrigen die Möglichkeit, die Lidschatten sowohl pur als auch feucht anzuwenden. Zudem lassen sie sich leicht verblenden.

Konturenstift „Nummer 13“ von Beni Durrer

DSC_0082

Neben den bereits genannten Produkten, bietet auch der Konturenstift eine schier unvorstellbare Farbvielfalt, die sich nicht nur für ein Lippen-Make-up sondern auch für die Augen hervorragend eignet. Der excellente Farbabrieb der Beni Durrer Konturenstifte ermöglicht beispielsweise einen perfekten und intensiven Aufschlag und begeistert dank natürlicher Öle und Wachse, die sehr pflegend und wasserabweisend erscheinen. Erhältlich sind aktuell 168 Nuancen die von matten bis hin zu glänzenden Texturen reichen.

♡ ❤ ♡

Leidenschaftlich schön – Beni Durrer

Hinter den Produkten des Unternehmens steckt weitaus mehr als ein professionelles Versprechen, alles für die Schönheit zu tun. Beni Durrer achtet bewusst auf die Bedürfnisse der Kunden und beschränkt sich diesbezüglich nicht auf Alltagskosmetik, Modenschauen oder Fotoproduktionen. So wundert es keineswegs, dass die Produkte allesamt von professionellen Make-up-Artists entwickelt wurden und dank hochwertiger Inhaltsstoffe, edler Verarbeitung und außergewöhnlicher Farbvielfalt typisch deutsche Qualität bieten.

Die gesamte Aufmerksamkeit ist ausschließlich dem Inhalt gewidmet. Kein Wunder also, dass auf übertriebene Werbeaussagen und Verpackungen verzichtet wird.

Binnen weniger Anwendungen war ich bereits schwer angetan von der enormen Farbabgabe der Produkte. Während der Lidschatten im Nu mein Lid zierte, hat es beim Lippenstift etwas mehr Zeit beansprucht, die jedoch kostbar in ein farblich darauf abgestimmtes Make-up investiert wurde. Oftmals ist die Wahl der Lippenfarbe der letzte (und im Übrigen auch wichtigste) Schritt bei der Kreation eines Make-ups und sollte daher sorgfältig geschehen. In diesem Fall jedoch war zuerst der wahrlich bezaubernde Lippenstift da, der in einem beeindruckenden Ton erscheint und mit einer Farbabgabe begeistert, die nur schwer in Worte zu fassen ist. Zudem duftet er verführerisch nach Vanille und lässt somit Herzen im Nu höher schlagen.

Der matte Lippenstift pflegt die Lippen nicht nur sondern ist auch besonders stark pigmentiert und ermöglicht so ein langanhaltendes Vergnügen-  ideal  für länger jung gebliebene Haut mit ausgeprägter Struktur.

Beni Durrer- Swatches

Beni Durrer- Swatches

Erst kürzlich (*hust* Valentinstag) habe ich die Produkte auch außerhalb meiner heimischen vier Wände getragen und mich stets über positive Reaktionen seitens Freunde und Bekannter gefreut. Nicht nur die beeindruckende Farbvielfalt macht die Make-up-Linie so bezaubern, allem voran ist die hervorragende Qualität und Haltbarkeit eines jeden einzelnen Produktes und damit auch ausschlaggebend für diesen Erfolg.

Beni Durrer– eine Make-up-Linie die ganz gewiss noch häufiger auf meinem Blog zu finden sein wird.

Janine

Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

12 Kommentare

  1. Tanja Weinelt-Binder
    16. Februar 2016 / 11:33

    Janine sehr schöne Farben, sehr schöner Bericht, wie immer halt.
    Bei mir dürfen cremefarbene Töne und bräunliche Töne nicht fehlen

    • Calista
      Autor
      16. Februar 2016 / 11:34

      Oh deine Farbwahl ist auch sehr interessant. :) Danke für deine lieben Worte

  2. Michaela
    16. Februar 2016 / 12:16

    Sehr schöner Bericht bei mir dürfen keine brauntöne und ein zartes rose nicht fehlen

    • Calista
      Autor
      16. Februar 2016 / 12:18

      Danke dir :) ohh bei einem zarten rose sage ich auch nicht nein^^

  3. swetlana quint
    16. Februar 2016 / 12:23

    das sind wirklich tolle Produkte die Farben sind klasse danke für den schönen Bericht

  4. Steffi Kadyk
    16. Februar 2016 / 14:11

    Danke für den tollen Bericht Janine! Ich liebe Töne, die von Gold ins braune gehen :) rote Töne lassen mich totkrank aussehen :-P

  5. 16. Februar 2016 / 18:28

    Der Lippenstift wirkt aufgetragen dunkler als ich dachte, aber ich mag Rosa total gerne und die Farbe sieht sehr schön aus! Die Marke kannte ich bisher aber noch nicht, wieder was dazu gelernt :)

    Liebe Grüße
    Jana

    • Calista
      Autor
      16. Februar 2016 / 18:39

      Ja, er ist aufgetragen tatsächlich dunkler als er so wirkt :) aber bezaubernd :)

  6. Chris Schiefer
    16. Februar 2016 / 19:40

    Die Farben sind toll (y)
    Als Kleidung, Taschen, Schnickschnack mag ich diese Farben, als Kosmetik nicht. Da mag ich es dezenter. Nude- und braun- beige Töne sind bei meiner Kosmetik angesagt.

  7. 16. Februar 2016 / 21:54

    Schön dass ich auf deinem Blog gelandet bin. Interessante Post. Ich liebe diese frühlingsfarben.

    Lg Marina

  8. Kathrin Nöbel
    16. Februar 2016 / 22:34

    Halli,hallo…bei mir dürfen grün und braun Töne nicht fehlen…..grelles blau oder lila mag ich garnicht! Bloß gut das jeder nen anderen Geschmack hat

  9. 18. Februar 2016 / 15:19

    Die Marke ist mir neu, die Farben sind aber sehr schön, so intensiv und klar. Gefällt mir gut :-)
    Liebe Grüße
    Vesna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere