shine shine shine Lipglosse – essence

Werbung/ Seit bereits mehr als 130 Jahren verändert der Lippenstift unser Leben ungemein. Er gehört somit zu den meistverkauften Schönheitsprodukten weltweit und bereichert einzig und alleine durch seine Anwesenheit den Moment enorm. So stärkt er nicht nur unser Selbstwertgefühl sondern wirkt auch auf Männer anziehend. Doch Lippenstifte können inzwischen weitaus mehr als nur färben und vor Sonnenbrand schützen. Sie aktivieren beispielsweise auch das Collagen und lassen die Lippen dadurch voller aussehen. Letzteres kann vor allem in der zweiten Hälfte eines weiblichen Lebens wichtiger erscheinen als die Kussechtheit.  

Lipgloss hingegen bezeichnet eine verflüssigte, mit Pflegestoffen und feuchtigkeitsspendenden Stoffen angereichtere Make Up-Lippenfarbe, die oftmals transparent, farbig, aber auch mit Glanz- oder Glitzereffekt käuflich zu erwerben ist. Ähnlich wie Lippenstift, gibt es Lipgloss in nahezu jeder Ausführung, Farbe und Aroma und wird zudem von den meisten Kosmetikherstellern in jeder Preisklasse angeboten. Bereits seit Jahren kann ich nur schwer die Finger von der unglaublichen Produktauswahl lassen und habe mich daher auch binnen Sekunden in die „Time to Shine“ Lipglosse von essence verliebt, die ein unglaubliches Beauty Hybrid darstellen. Die Lippen werden in einem sogenannten Wet Look Effekt gehüllt und geben zudem einen Hauch Farbe ab. Die 13 verschiedenen „shine shine shine Lipglosse“ sind ab Mitte Februar im Handel erhältlich für einen UVP von 1,99€ pro Lipgloss.

essence bietet qualitative Produkte zum kleinen Preis und ermöglicht so jedem von uns ein bisschen Farbe im Leben, die es zwar nicht verändern, dafür aber enorm verschönern kann. Die Qualität bleibt hierbei jedoch keineswegs auf der Strecke- ganz im Gegenteil. Dieses doch sehr wichtige Thema steht auch bei essence an erster Stelle, weshalb bereits bei der Herstellung streng darauf geachtet wird mit wem und vor allem wo produziert wird. So stammen die vertrauten Partner hauptsächlich aus Europa. Desweiteren checkt essence den gesamten Herstellungsprozess bis hin zum Endprodukt mit wachsamen Augen.

Auch verzichtet das Unternehmen auf große Werbung weshalb anstelle eines teuren Models lieber auf Cosma, die Markenbotschafterin von essence zurückgegriffen wird. Investiert wird bewusst in die Entwicklung hochwertiger, innovativer Produkte die nicht nur zuverlässig gut sind sondern auch stets im Trend liegen. Für uns bedeutet das nicht nur, dass wir mit wundervollen Farben und Texturen glücklich gestimmt werden sondern damit auch eigene Trends setzen und einen ganz individuellen Style entwickeln können.

Wusstest du schon…?

essence verzichtet bewusst auf Tierversuche und gibt auch keine in Auftrag. Zudem listet das Unternehmen alle Inhaltsstoffe im sogenannten „inco booklet“ vor Ort im Handel sowie auf der Website auf.

 

Die Produkte von essence konnten in jeder Hinsicht überzeugen. Die Farbabgabe ist enorm, der Wet Look Effekt genial und die Vielfalt beeindruckend! Zudem erscheinen alle Glosse in der typischen essence-Qualität. Kurz und knapp: alles richtig gemacht.

Janine

11 Kommentare

  1. 8. Februar 2017 / 17:50

    Huhu meine liebe.
    Sehr schöne Vorstellung. Ich habe schon lange keinen Lipgloss mehr getragen, dabei finde ich die Farben voll hübsch. Vielleicht kaufe ich mir auch mal wieder welche ^^.

    Alles liebe

    • Calista
      Autor
      8. Februar 2017 / 17:50

      Zeit wirds, kann man nie genug haben :D

  2. 8. Februar 2017 / 20:08

    Schöner Beitrag :)
    Tolle Farben.

  3. 8. Februar 2017 / 20:16

    Das sind ja tolle Farben und dann auch noch so kostengünstig!
    Muss ich auf jeden Fall mal testen! Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße,
    Lina von linalawnista

  4. 8. Februar 2017 / 20:18

    Die Farben sind schön. Würden mir aber in matt noch mehr gefallen. :)

    Liebe Grüße

    Anne von kitthiisworld.blogspot.de

  5. 13. Februar 2017 / 15:36

    Hübsche Farben :-) Bin leider nicht so der Gloss-Typ, sind mir meistens zu klebrig xD

    Liebe Grüsse Sabrina von http://breena.me

  6. 13. Februar 2017 / 16:00

    Danke für die tolle Produktvorstellung! Ich kann mich erinnern, dass ich diese Glosses früher verwendet hab. Da hatten sie in der Schule nämlich alle und jeder in einer anderen Farbe! Vielleicht wird es wieder Zeit sich so einen zuzulegen, haha!

    Alles Liebe,
    Laura von http://www.lauratopa.com :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.