So einfach bereitest Du dir eine gesunde Mahlzeit zum shaken zu

[Werbung] Ursprünglich wurden Smoothies in Saftbars in den Vereinigten Staaten angeboten, die es dort seit den 1920er Jahren gab. Allerdings gibt es weder in Deutschland noch in den Vereinigten Staaten eine lebensmittelrechtliche Definition, welche Getränke als Smoothie bezeichnet werden dürfen und welche nicht.

Nichtsdestotrotz dürfen wir Verbraucher jedoch nicht getäuscht werden. Früchte, die auf dem Etikett eines Smoothies (auf der Vorderseite) in Wort und Bild erscheinen, müssen einen „überwiegenden“ Teil des Produktes ausmachen.

Früchte dürfen auch bei der gesunden Mahlzeit zum shaken „Shake it“ keineswegs fehlen, weshalb man hier auf sogenanntes gefriergetrocknetes oder auch lyophilisiertes Obst zurückgreift. Denn Obst stellt einen wichtigen Bestandteil der Shake-it Drinks dar. Um allerdings die maximale Erhaltung der Nährstoffe, Vitamine und des Geschmacks zu erreichen, muss auf diese Lebensmittelkonservierung zurückgegriffen werden.

 

Gefriertrocknung im 21. Jahrhundert? Wie kann man sich das vorstellen?

Bei dieser Form der Lebensmittelskonservierung wird das Obst zuerst auf -20°C bis -50°C eingefroren. Im Anschluss wird der Luftdruck auf einige hundert PA gesenkt und das im Obst enthaltene Wasser sublimiert langsam. (Sublimierung bezeichnet den direkten Übergang eines Stoffes vom festen in den gasförmigen Aggregatzustand oder umgekehrt)

Eine solche Trocknung dauert von einigen Stunden bis hin zu ein paar Tagen. Manchmal wird sogar eine zweite Phase hinzugefügt, in der die Temperatur bis auf 0°C erhöht und der Druck bis auf Bruchteile der PA gesenkt wird.

Aufgrund der Gefriertrocknung bleibt in den Früchten lediglich ein Anteil von 1-4% Wasser, dafür bleiben jedoch Vitamine und Mineralstoffe zurück, die beim klassischen Trocknen durch Erwärmen verloren gehen würden. Das Obst bleibt dadurch nicht nur in seiner ansprechenden Form und Farbe sondern behält auch seinen kräftigen, 100 % natürlichen Geschmack. Und genau deshalb verzichtet man bei den Shake-it Drinks auch bewusst auf natürliche sowie künstliche Aromen sowie Farbstoffe.

 

So einfach bereitest Du dir eine gesunde Mahlzeit zum shaken zu

Shake-it ist das perfekte Frühstück, eignet sich aber auch hervorragend als Snack zwischendurch oder aber vor und nach dem Sport. Der Drink ist dabei nicht nur gesund sondern vor allem auch köstlich. Für den perfekten Drink einfach 250 ml Wasser oder Milch sowie 4 Löffel des Pulvers miteinander vermengen. „Shake it“

Anschließend circa 3-5 Minuten warten und genießen.

Die Drinks schmecken allesamt unglaublich lecker und fruchtig. Zeitgleich stellen sie echte Versuchungen dar. Unser Favorit war übrigens die Variante Apple Pie, denn wer Apfelkuchen liebt ist hiermit bestens bedient. Der Apfel gibt dem Drink den traditionell süßlichen Geschmack mit einer leichten feinen Säure. Zimt sorgt hingegen für ein unvergessliches Aroma und für einen leicht pikanten Ausklang.

Wer also Luft auf eine besondere Köstlichkeit hat die zudem gesund ist, sollte einen Blick auf die Drinks von Shake-it wagen. Denn Shake.it stellt ein perfektes Frühstück dar, desweiteren eignen sich die fruchtigen „Smoothies“ hervorragend als Snack für zwischendurch.

Janine

10 Kommentare

  1. 25. Januar 2018 / 15:18

    Apple Pie find ich ja mega interessant und die Verpackung spricht mich auch an. Das Auge isst eben mit. Schöne Vorstellung. LG

    • Calista
      Autor
      25. Januar 2018 / 15:18

      Ja ich finde die Verpackung echt cool gemacht :D

  2. Ivonne
    25. Januar 2018 / 16:00

    Ich mach die Smoothies immer frisch mit Obst und Gemüse. Pulver kannte ich noch nicht. Wie ist denn der Preis der Skake.it?

    • Calista
      Autor
      25. Januar 2018 / 17:19

      Ist im Grunde nichts anderes als gefriergetrocknetes Obst :) Pro Packung zahlt man 4,99 Euro. Die halten auch etwas :)

      • Ivonne
        25. Januar 2018 / 19:50

        Danke und der Preis ist okay.

        • Calista
          Autor
          25. Januar 2018 / 20:34

          Ja :D finde ihn auch akzeptabel :)

  3. Anke Wagner
    26. Januar 2018 / 5:57

    Den Preis finde ich echt okay, hätte es teurer eingeschätzt. Mich interessiert die Sorte Black Fruits besonders. Ich werde mal testen ;)

  4. Sissi S.
    26. Januar 2018 / 9:09

    Guten Morgen an alle :), wo kann man diese Drinks erwerben? Über I- shop, oder wo ? Preis ist gerechtfertigt finde ich. Danke für deine Auskunft, LG Sissi

    • Calista
      Autor
      26. Januar 2018 / 10:52

      Hier unter dieser Adresse :) https://shake-it.de/
      Im Blog werden Links zu Seiten immer durch den rosafarbenen Schriftzug dargestellt :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere