So war es auf dem Fashion Flash 2018 in Dresden

[Werbung] Frauen mit Kurven sind die neuen Stars – Sternchen wie Kim Kardashian und Lena Dunham machten es vor stehen seither für ein Schönheitsbild, das jenseits des Schlankeits-Trends funktioniert: die neue Weiblichkeit.

Lange Zeit galten dürre Frauen-Typen als schön und erstrebenswert. Mittlerweile jedoch machen ihnen die weiblichen „Killer-Kurven“ mächtig Konkurrenz. Kein Wunder also, dass auch die Modeindustrie mitzieht um diese femininen Rundungen zum Blickfang werden zu lassen. Namenhafte Designer setzen daher bewusst auf Kleidungsstücke, die Eindruck hinterlassen zeitgleich aber auch Problemzonen geschickt überspielen. Der Body wird quasi bestens modelliert um die frauliche Figur auf besondere Art und Weise zur Geltung zu bringen.

Füllige Oberweite und ein leichter Bauchansatz sind auch mir nicht fremd. In den vergangenen 5 Jahren habe ich über 50 kg zugenommen und mich dadurch regelrecht verdoppelt. Medikamente und die neuen Lebensumstände haben mich wie ein Hefekloß aufgehen lassen. Wohl fühle ich mich damit schon lange nicht mehr, jedoch habe ich gelernt zu akzeptieren. Denn obwohl ich mich bemühe den Kilos den Kampf anzusagen, scheitert es doch immer wieder an meinem eigenen Ich. Eine reine Kopfsache die einen innerlichen Krieg entfacht hat.

Trotz kleinen Speckröllchen, dickeren Fingern und mehr Brust im Dekolleté möchte ich dennoch stilvoll gekleidet sein und schön aussehen. Ich möchte mich weiblich fühlen und bestimmen wie die Mode mein Selbstbewusstsein stärkt. Und genau deshalb besuche ich jährlich verschiedene Veranstaltungen, bei denen Mode im Vordergrund steht.

 

So war es auf dem Fashion Flash 2018 in Dresden

 

Ein Highlight neben der Fashion Week in Berlin stellt demnach seither der Fashion Flash dar. Hier stehen zwar vor allem Schuhe und Handtaschen im Vordergrund, zwischendrin lässt sich aber auch so manch bezauberndes Schnäppchen im Bereich Fashion machen.

Neben vielen bekannten Schuh- und Taschenmarken werden vor Ort auch spannende, unbekannte sowie trendige Insider-Labels präsentiert.

In den vergangenen Jahren war ich immer wieder Teil des Events und habe mich von über 2000 Schuhen, Jacken und Handtaschen sowie zahlreicher Topmarken verzaubern lassen. Alle Schuhe, Jacken & Handtaschen waren dabei gegenüber dem UVP bis zu 70% reduziert. Eine wahre Goldgrube für Schnäppchenjäger und jene, die einfach nur Lust auf coole Fashion haben.

 

Nachdem ich bereits in den vergangenen Jahren den Fashion Flash sowohl in Dresden als auch in Lübeck besucht habe, stand auch heuer wieder ein Besuch im Erlwein Forum in Dresden an. Begleitet von einem kleinen Kribbeln im Bauch und enormer Vorfreude, fuhr ich mit der Straßenbahn direkt vor die Eingangstür und wurde dort freundlich in Empfang genommen. Nach einem Glas Sekt ging die Qual der Wahl auch schon los – unzählig viele Schuhe sorgfältig sortiert warteten schließlich darauf entdeckt und ausprobiert zu werden.

Im Bereich „Kleider XL“ wurde ich letztlich fündig. Ein zart rosa farbiges Kleid in Oversize sollte es werden – wahrlich ein Traum. Ab damit zur Kasse!

 

Fashion Flash Dresden 2018 – i love it

Keine Frage, der Fashion Flash ist immer für eine Überraschung gut. Das Outletevent macht einfach Spaß und lädt zum shoppen in entspannter Atmosphäre ein. Zwischen angesagten Trends warten leckere Köstlichkeiten und schmackhafte Sweets darauf vernascht zu werden. Die Preise sind akzeptabel und die Auswahl genau richtig! Lediglich im Punkto Fashion sollte auch an „mollige“ Damen gedacht werden, denn die modischen Produkte wie Kleider, Jacken und Co. gehen nur bis Größe 42. Mit Glück befindet sich zwischendrin ein Teil das eine 44 vorweist. Es wäre daher wünschenswert, wenn auch Frauen mit Kurven die Möglichkeit bekämen sich hier toll einzukleiden!

Janine

17 Kommentare

  1. 13. Januar 2018 / 10:30

    Cooler Bericht und wie immer tolle Fotos! Ich mag dich und deinen Blog und das mit den Speckröllchen kann ich mitfühlen. Ich habe schpn mal knapp 30kg abgenommen aber durch meine Schwangerschaft ist fast alles wieder drauf. Als Mutter merke ich jetzt, ist es noch schwerer abzunehmen weil man einfach nichz mehr so die Zeit hat sich mit dem Thema Ernährung zu beschäftigen unf Sport bleibt oft auf der Strecke, weil mir einfach die Energie fehlt.
    Aber jetzt wieder zu dir: Genau das fasziniert mich an deinem Blog! Dass du eben keine Barbie bist die sich in den Vordergrund stellen möchte sondern authentisch berichtest mit einem gesunden Selbstwertgefühl. Mach weiter so und alles Liebe für 2018! Ich mag dich so wie du bist!

    • Calista
      Autor
      13. Januar 2018 / 12:12

      Du bist ja süß. Danke für deine lieben Worte :)

  2. 13. Januar 2018 / 10:30

    Das Kleidchen bekommen wir doch zu sehen??? :-)
    LG JJacky

    • Calista
      Autor
      13. Januar 2018 / 12:12

      Spätestens nach der Fashion Week :D ja^^

  3. Ivonne
    13. Januar 2018 / 10:47

    Du bist ja schnell. Danke für deinen interessanten Bericht und die Bilder. Ja ich finde auch, dass es für kurvige Frauen mehr geben müsste. Vorallem darf es da auch farbig sein und muss nicht immer sackmässig geschnitten sein. Schönen Samstag an dich.

    • Calista
      Autor
      13. Januar 2018 / 12:11

      Hihi :D flinke Finger :P

      Ja, farbig muss es sein! Ich trage meist Schwarz weil es nicht wirklich etwas ansprechendes für Frauen mit Kurven gibt

  4. Natascha Reichert
    13. Januar 2018 / 11:40

    Starker Bericht,ich wäre auch gerne mit gekommen…Aber da ich auch eine Kleidergröße weit über der 42 trage, wäre ich wohl traurig davon geschwebt…
    Hoffentlich ändert sich die Auswahl zeitnah!!!
    Vielleicht gibt’s ja ein ähnliches Event mit anderen Kleidergrößen und Du berichtest dann davon!!??

    • Calista
      Autor
      13. Januar 2018 / 12:10

      Beim Fashion Flash stehen eigentlich eher die Schuhe im Vordergrund. Die Kleidung ist nur so n kleines nettes Schmankerln nebenbei :D

      ^^

  5. Martina Müller
    13. Januar 2018 / 12:16

    HM letztes jähe härteste ja meine Schuhe vergessen liebe Janine FG, haste dieses Jahr an mich gedacht hihi. LG tina

  6. Stephanie
    13. Januar 2018 / 12:50

    Toller Bericht. Deshalb näh ich mir meine Wohlfühlsachen selbst.

    • Calista
      Autor
      13. Januar 2018 / 14:02

      Wenn man das kann ist das natürlich super :)

  7. Kerstin Pohle
    13. Januar 2018 / 12:57

    Dankeschön für den tollen Bericht und die schönen Fotos.
    Vielleicht schaffe ich es ja nächstes Jahr auch mal zur Fashion Flash.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  8. Astrid Scholz
    13. Januar 2018 / 23:57

    Toller bericht und die Fotos.sowas möchte ich auch mal besuchen. Aber meistens zu weit . Taschen Schuhe ein Highlight für mich . Lg Astrid

  9. Simone Wiegand
    15. Januar 2018 / 19:44

    Vielen Dank für die schönen Bilder und den süßen Bericht!!! :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.