Süße Versuchung mit glutenfreien Cornflakes (Teil II)

Werbung/ In den vergangenen Wochen durfte sich meine Wenigkeit mal wieder etwas kreativ in der heimischen Küche austoben und mit Produkten „spielen“ die bis dato keinerlei Beachtung meinerseits bekamen. Zusammen mit einem „Helferchen“ (dazu gleich mehr) durfte ich die neuen Nestlé Gluten Free Cornflakes ausprobieren und mich an einige kreative und zugleich schmackhafte Gerichte wagen, die etwas Abwechslung auf den heimischen Frühstückstisch bringen sollen. Mit großer Begeisterung wagte ich mich an dieses Projekt und verschwand binnen Sekunden in der Küche, die in den nachfolgenden Tagen allerhand Aufmerksamkeit bekam.

Doch fangen wir von vorne an: vor einigen Wochen startete ich einen Aufruf um einen geeigneten Mittester für die glutenfreien Cornflakes von Nestlé zu finden. Via Aktionscode bewarben sich allerhand willige Tester, von denen anschließend einer vom Veranstalter ausgelost und mit einer Packung Cornflakes ausgestattet wurde. Während der Testphase musste meine Wenigkeit leider ins Krankenhaus umziehen und Bekanntschaft mit einer schmerzvollen Operation am Steißbein machen. Währenddessen verging allerhand kostbare Zeit, die man gut und gerne für dieses Projekt hätte nutzen können. Kaum zuhause angekommen erwartete ich daher sehnsüchtig die ersten Eindrücke und Meinungen meines mir bis dato noch immer unbekannten Mittesters. Leider wurde ich schmerzlich enttäuscht. Auch nach mehrmaliger Kontaktaufnahme kam nichts zurück. Kurz vor Ende dieses Gemeinschaftsprojektes erreichte mich jedoch plötzlich ein Lebenszeichen, welches ich zu diesem Zeitpunkt längst nicht mehr erwartet hätte. Unverschämte und dreiste Worte die mein Herz unglücklich stimmten und mir jeden noch so positiven Gedanken raubten, weshalb ich mich dafür entschied, dass Projekt alleine zu beenden. Schade, ich glaube so hatte sich das der Veranstalter nicht vorgestellt, meine Wenigkeit im Übrigen auch nicht.

Nichtsdestotrotz machte ich das beste aus der Situation und zauberte vielerlei kunstvolle und zugleich schmackhafte Köstlichkeiten, die zumindest auf meinem Frühstückstisch für allerhand Aufsehen und Abwechslung sorgten. So entstand zum Beispiel eine wahrlich bezaubernde und köstliche süße Versuchung bestehend aus Frischkäse, Erdbeeren, glutenfreie Cornflakes und einem zarten Hauch Schokolade. Doch auch an den kleinen Hunger wurde gedacht und das Interesse auf Produkte gelenkt, die auch unterwegs den Gaumen glücklich stimmen.

„Glutenfreies Knäckebrot und schmackhafte Müslieriegel mit einem Hauch süßer Versuchung“

SAM_9426SAM_9405

In liebevoller Handarbeit fertigte ich unzählig viele dieser schmackhaften Gaumenfreuden, die sowohl als Müslieriegel aber auch als glutenfreies Knäckebrot mit einem Hauch Alpenrosenhonig eine wahrlich beeindruckende Figur machten. Verfeinert wurden die Riegel mit einer süßen Versuchung die problemlos ausgewechselt werden kann. So griff ich zum Beispiel auf Rosinen zurück, die dem Brot/Riegel so etwas Süße abgaben.

Die Gaumen meiner Familie konnten aber auch mit den nachfolgenden Köstlichkeiten glücklich gestimmt werden. So entstanden neben den bereits genannten glutenfreien Knäckebroten auch so manche Ideen für schmackhafte Nachtische.

„Verträumte Mandarine mit Mascarpone und Quark“

SAM_9383

„Süßer Bengel – Schokoladenküsse mit Vanillesauce und einem Hauch Liebe“

SAM_0624

„Frischkäsetorte mit Erdbeeren und einem Hauch Schokolade“

SAM_9900SAM_9903

Wie ihr sehen könnt muss ein Frühstück nicht immer aus einer lieblos befüllten Schüssel Cornflakes mit Milch bestehen. Allerhand schmackhafte Köstlichkeiten lassen sich bereits binnen Sekunden fertigen und verzaubern den Tag bereits in den frühen Morgenstunden. Glutenfreie Cornflakes schmecken im Übrigen genau wie die uns bereits bekannten Flakes- wir konnten keinerlei Unterschiede feststellen und griffen trotz dieser beachtlichen Auswahl an Ideen auch gerne mal auf eine Schüssel in Milch getränkter glutenfreier Cornflakes zurück.

Wusstest du schon..?

Die Nestlé Gluten Free Cornflakes werden ganz ohne Gerstenmalzextrakt hergestellt, da die Felder, auf denen der Mais hierfür geerntet wird, garantiert frei von Verunreinigungen mit Weizen und anderem glutenhaltigen Getreide ist. Auch alle weiteren Zutaten für die glutenfreien Cornflakes enthalten kein Gluten, hierfür wählt das Unternehmen die Lieferanten sorgfältig aus und überprüft deren Verarbeitungsprozesse. Dank dieser Sorgfalt stellt Nestlé sicher, dass die Gluten Free Cornflakes auch als glutenfrei gekennzeichnet werden dürfen und als solche vom Verband der europäischen Zöliakiegesellschaften (AOECS) zertifiziert werden.

SAM_9960

Im Großen und Ganzen sind wir sehr zufrieden mit den Nestlé Glutenfree Cornflakes, allerdings werden sie wohl so schnell nicht wieder ihren Weg in unsere Küche finden, da wir selbst an keiner Glutenunverträglichkeit (toi toi toi) leiden und daher lieber auch weiterhin auf die günstigere Variante zurückgreifen. Trotz allem fanden wir es sehr interessant einen Einblick in dieses „Leben“ bekommen zu haben und sind schwer beeindruckt von, wie einfach es sich  mit einer solchen Glutenunverträglichkeit in der heutigen Zeit doch leben lässt. Immer mehr Unternehmen fertigen nehmen sich diesem Problem an und fertigen Gerichte und Produkte, die von Betroffenen angewandt werden können. Sie ermöglichen ihnen somit ein ganz normales Leben trotz Glutenunverträglichkeit.

Ich bedanke mich hiermit im Namen meiner Familie für diese wundervolle Möglichkeit, auch wenn die Enttäuschung noch immer sehr präsent ist. Mich hat es wirklich sehr unglücklich gestimmt, dass hieraus kein Gemeinschaftsprojekt wurde und ich mich letztendlich alleine bemühen musste zumindest ein bisschen Freude in das Projekt zu stecken. Ein ehrlicher Mittester wäre mir lieber gewesen! Schade!

Janine

Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

8 Kommentare

  1. Ilka
    9. Mai 2015 / 10:37

    Das ist ja kaum zu glauben!!!
    Richtig gemein, Dich so im Stich zu lassen!
    Aber wie ich sehe, hast Du trotz allem die Situation gemeistert u sooo lecker aussehende Köstlichkeiten gezaubert!!!
    Vor allem der Mascarpone-Mandarinen-Quark lacht mich an, schleck!!
    Wieder einmal lobe ich Dein Talent zu Schreiben u fantastische Bilder zu zaubern!
    Vielen Dank & GLG
    Ilka

    • Calista
      Autor
      10. Mai 2015 / 10:20

      Was will man machen :D da hatte es anscheinend jemand nur auf das Gratisprodukt abgesehen gehabt :D hihi^^

      Danke für das Lob :)

  2. 9. Mai 2015 / 11:40

    Huhu meine liebe…

    Schade das du dieser Erfahrung machen musstest und deine Mittesterin/Mittester sollte sich echt was schämen. Wenn man schon bei solch einer Aktion mitmacht, so sollte man sich auch an die Regeln halten.

    Dein Beiträg gefällt mir und deine Rezept Ideen finde ich sehr gut durchdacht.
    Sie sehen lecker aus und man hat sofort Hunger ^^
    So ein Stück Torte, wäre doch Perfekt für JETZT vor dem PC ;)

    Ich finde, du hast es sehr gut gemacht und du kannst dich Glücklich über so einen tollen Bericht sein.

    Liebe Grüße

    • Calista
      Autor
      10. Mai 2015 / 10:21

      Dankeschön :)

      Eben, dass finde ich auch. Sich nicht an die Regeln zu halten ist einfach nur unfair..aber gut, was solls. Wer nicht will ;)

  3. 10. Mai 2015 / 9:49

    Wow das sieht ja alles total lecker aus! <3
    Finde die Rezepte echt klasse und werde sicher das ein oder andere mal ausprobieren!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    • Calista
      Autor
      10. Mai 2015 / 10:21

      Dankeschön, viel Freude beim nachmachen :)

      Wünsche einen schönen Tag :)

  4. Alex von Ihr Produkttester
    13. Mai 2015 / 8:08

    Himmlisch lecker!
    Ja – verdammt nochmal. Ich wähle dich nachträglich zum Mittester. Auf dich ist verlass. Kannst du mir bitte etwas von den leckeren Sachen schicken???

    LG, Alex.

  5. 27. Mai 2015 / 13:56

    Hi Janine,

    ich habe ja schon zuvor gelesen, dass dein Mittester dich hier leider im Stich gelassen hat. Traurig sowas, aber du hast das dennoch einfach wunderbar gemeistert. Bei den von dir gezauberten Leckereien, läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen :)

    Liebe Grüße
    Andrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere