[Teil I] Catrice Adventskalender 2015 – Highlights

Werbung/ Bereits in jungen Jahren war der Drang nach mehr Farbe auf den Lippen und einem wundervollen Augenaufschlag enorm. So erfreute ich mich stets an den verboten Schätzen meiner Mum, die oftmals unbeobachtet im Badezimmer lagen und eine regelrechte Versuchung darstellten. Mit rot gefärbten Lippen stand ich einst vor dem Spiegel und grinste mein Ebenbild an. Heute hingegen, darf ich eine unglaublich große Auswahl an unterschiedlichen Farben und Marken mein Eigen nennen, die allesamt ihren Zweck erfüllen und für ein bisschen mehr Glanz in meinem oftmals tristen Alltag sorgen.

Im vergangenen Jahr durfte ich mich über einen prall gefüllten Adventskalender mit Produkten des Unternehmens Catrice Cosmetics freuen. Mittlerweile ist die Vorweihnachtszeit vorbei, der Kalender geöffnet und die Produkte bereits in Benutzung. Zeit die geöffneten Türchen noch einmal Revue geschehen zu lassen und einen kleinen Blick auf meine Highlights zu werfen:

 

„Prime and Fine“ Professional Contouring Palette 010 „Ashy Radiance“ & Multi Matt Blush 020 „La-Lavender“

Die Prime and Fine Professional Contouring Palette punktet als professionelles Set zum Konturieren der Gesichtsform. Möglich machen das zwei leicht verblendbare Nuancen: Die dunklere Farbe unter den Wangenknochen, entlang der Haarlinie, den Seiten der Nase und unterhalb des Kieferknochens auftragen. Die helle Farbe unter dem Brauenbogen, im inneren Augenwinkel, auf der Nasenmitte und oberhalb der Wangenknochen auftragen.

DSC_0141

Es war wohl eines der am häufigsten diskutierten Themen im vergangenen Jahr. Sowohl auf YouTube als auch den unterschiedlichsten Blogs und Social Media Kanälen war der Make-Up Trend aus den USA in aller Munde. Die Rede ist vom Contouring.

Beim Contouring werden Schattierungen geschminkt, mit denen man unterschiedliche Gesichtszüge betonen zeitgleich aber auch kaschieren kann. Quasi eine optische Täuschung für den Teint. Setzt man Höhen und Tiefen an den optimalen Stellen im Gesicht, kann es schmaler oder ausgeprägter aussehen. Wichtig ist hierbei aber vor allem, zu wissen, an welche Stellen man die Schattierungen setzen muss, da das Gesicht sonst sehr schnell unförmig wirken und unvorteilhaft aussehen kann.

Auf Instagram bewunder ich fast täglich allerhand Mädels die sich dem Contouring angenommen haben und uns Laien stets mit tollen Videos von ihren Künsten begeistern. Bis dato habe ich mich noch nicht an diese Art der Schattierung gewagt, da ich doch sehr unsicher wirke und ein schreckliches Ergebnis vermeiden möchte. Nichtsdestotrotz ist das Interesse meinerseits vorhanden, weshalb ich in naher Zukunft das Thema erneut aufnehmen werde und mich intensiver damit befassen möchte um anschließend ebenfalls mit toll betonten Gesichtszügen glänzen zu können. Hierfür würde mir die Puderpalette „Prime and Fine“ von Catrice Cosmetics sicher gute Hilfe leisten, die ich in meinem Adventskalender 2015 vorfand. Die enthaltenen Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt und ermöglichen eine tolle Schattierung oder aber leichte Highlights.

Für einen individuellen und frischen Look auf den Wangen sorgt abschließend die Multi Matt Blush Palette 020 „La-Lavender“. Die leichte und besonders zarte Pudertextur lässt sich ideal mit einem großen Rouge-Pinsel auftragen und hinterlässt frische Akzente. Für einen individuellen Look können die vier matten, perfekt aufeinander abgestimmten Farben einzeln getragen oder auch nach Belieben gemischt werden. Das Resultat: ein frisches und natürlich-schönes Aussehen. Ein Produkt das ich keineswegs mehr missen möchte.

CATRICE PRIMA AN FINE PROFESSIONAL CONTOURING PALETTE

CATRICE PRIMA AN FINE PROFESSIONAL CONTOURING PALETTE & Multi Matt Blush 020

Absolute Matt Eyeshadow Palette 010 „Eyes Wide Matt“

Mit der Absolute Matt Eyeshadow Palette ziehen gleich sechs seidig-matte Must-Have-Farben ein, die allesamt eine softe Textur mit einer hohen Farbabgabe bieten. Das Set präsentiert eine breite Farbpalette – von zartem Rosa bis hin zu intensivem Braun – und kommt mit einem praktischen Duo-Applikator. Für auffallend schöne Smokey Eyes oder einen dezenten Daily-Look.

DSC_0081

Mithilfe von Lidschatten verändern wir nicht nur den Ausdruck unserer Augen sondern senden damit zeitgleich auch bestimmte Signale aus. Selbst die Ausdrucksschwäche lässt sich durch entsprechende Farbgebung beheben und ermöglicht zudem eine erotische Ausstrahlung. Da die Augen wesentlich dabei helfen, unter den Mitmenschen bestimmte Einzelne zu erkennen, kann ein entsprechend aufgetragener Lidschatten, zu rituellen oder anderen Zwecken, dazu beitragen, die Identität zu verschleiern.

Die Absolute Matt Eyeshadow Palette von Catrice kommt nicht nur in sechs seidig-matten Must-Have-Farben daher sondern ist seither auch mein absoluter Liebling schlechthin. Das Set beinhaltet eine breite Farbpalette die vom zartem Rosa bis hin zu einem intensivem Braun reicht und mit einem praktischen Duo-Applikator bestückt wurde. Letzteres benutze ich zwar grundsätzlich nie, da ich meinen Lidschatten stets mit einem geeigneten Pinsel auftrage, dennoch finde ich die Beigabe sehr nützlich und gerade für unterwegs passend. Die Farben lassen sich prima kombinieren und helfen im Nu einen tollen Daily-Look zu zaubern.

DSC_0076

Absolute Matt Eyeshadow Palette 010 „Eyes Wide Matt“

Ultimate Stay Lippenstift 140 „Behind the Red Curtain“

Intensive Farben und ein angesagtes satin-mattes Finish. Die hochpigmentierte, langanhaltende Textur überzeugt mit einer hohen Deckkraft ohne dabei die empfindliche Lippenpartie auszutrocknen. Ein angenehmer Begleiter für jeden Tag.

DSC_0182

Seit bereits mehr als 130 Jahren verändert der Lippenstift unser Leben ungemein. Er gehört somit zu den meistverkauften Schönheitsprodukten weltweit und bereichert einzig und alleine durch seine Anwesenheit den Moment enorm. So stärkt er nicht nur unser Selbstwertgefühl sondern wirkt auch auf Männer anziehend. Doch Lippenstifte können inzwischen weitaus mehr als nur färben und vor Sonnenbrand schützen. Sie aktivieren beispielsweise auch das Collagen und lassen die Lippen dadurch voller aussehen. Letzteres kann vor allem in der zweiten Hälfte eines weiblichen Lebens wichtiger erscheinen als die Kussechtheit.

Zwar trage ich ausschließlich Lipgloss auf meinen Lippen, greife aber dennoch immer wieder gerne auf ansprechende Farben zurück um meine Sammlung zu erweitern. Diese besteht fast nur aus roten Schönheiten, die es allesamt in sich haben. Gerade deswegen war wahrscheinlich die Freude über den Ultimate Stay Lippenstift in der Farbe „Behind The Red Curtain“ von Catrice enorm. Oftmals lässt sich diese Begeisterung nur schwer in Worte fassen und hemmt jedes Gefühl.

Der Lippenstift ist toll pigmentiert und lässt sich angenehm auftragen. Er trocknet die Lippen keineswegs aus und ermöglicht wundervolle und ansprechende Lippen die zum Küssen einladen. *zwinker*

Ultimate Stay Lippenstift 140 "Behind the Red Curtain"

Ultimate Stay Lippenstift 140 „Behind the Red Curtain“

Zwar ist die Weihnachtszeit längst Vergangenheit, doch die im Adventskalender enthaltenen Produkte werden auch im neuen Jahr enorm viel Freude bereiten und zum Einsatz kommen. Mir war es wahrlich eine Freude die Vorweihnachtszeit mit den Produkten von Catrice Cosmetics erleben zu dürfen, weshalb ich mich an dieser Stelle noch einmal von Herzen beim Cosnova Team für den tollen Adventskalender bedanken möchte.

Die Zusammenstellung und Produktauswahl hat mir sehr gut gefallen und zauberte mir jeden Tag aufs Neue ein glückliches und zufriedenes Lächeln auf die Lippen. Catrice gehört für mich einfach dazu und bereichert bereits seit unzählig vielen Jahren meinen oftmals tristen Alltag. Ein bisschen Farbe kann daher nie schaden!

DSC_0241

Janine

Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

20 Kommentare

  1. 5. Januar 2016 / 3:10

    Schöner Beitrag :)
    Viele wissen gar nicht was rote Lippen dem männlichen Geschlecht signalisieren ;)
    Ich freue mich für dich dass dir die Produkte gefallen haben!

    Liebst
    Justine

    • Calista
      Autor
      5. Januar 2016 / 3:12

      Ohja, rote Lippen können weitaus mehr sein als einfach nur „rot“ auf den Lippen hihihi :D
      Danke dir, mir hat der Kalender bzw Inhalt wirklich sehr gut gefallen – könnte ich mich daran gewöhnen^^

  2. 5. Januar 2016 / 7:32

    Oooh, der Lippenstift ist großartig! <3 Ich habe leider keinen Kalender mehr ergattern können, der scheint sich gelohnt zu haben :)
    Liebe Grüße,
    Missi von Himmelsblau

    • Calista
      Autor
      5. Januar 2016 / 9:08

      Ohja, definitiv :) Man konnte ihn gewinnen – hatte also großes Glück damit hihi

  3. 5. Januar 2016 / 7:48

    Danke für diesen ausführlichen Bericht! Die absolut matt Palette hört sich wirklich gut an. Der Catrice Adventskalender wäre nächstes Jahr wirklich eine Überlegung wert.. :)

    • Calista
      Autor
      5. Januar 2016 / 9:08

      Dann drücke ich dir die Daumen, dass du Glück hast und einen gewinnst :)

  4. Doreen Scharrmann
    5. Januar 2016 / 9:01

    Wow echt toll der Inhalt. Coole Farben dabei. Wirklich schön. Ich werde mir überlegen ob ich mir für die Weihnachtszeit 2016 auch den tollen Adventskalender von Catrice besorgen werde. Der Inhalt gefällt mir sehr gut und das war nicht bei vielen Kalendern der Fall. Einige Leute haben den Inhalt aus ihren Kosmetikkalendern vorgestellt und ich war froh das ich dafür kein Geld ausgegeben habe. Danke das du es uns gezeigt hast. Schöner Bericht :-)

    LG Doreen

    • Calista
      Autor
      5. Januar 2016 / 9:09

      Der essence Kalender beispielsweise hat mir im Vergleich zu diesem hier nur bedingt gefallen. Für Nagellackfans war er definitiv eine gute Wahl – doch wer lieber dekorative Kosmetik möchte sollte sich nach Alternativen umsehen :) hihi

  5. 5. Januar 2016 / 9:29

    Ich liebe solche Adventskalender! In den früheren Jahren habe ich mir auch immer einen dieser Art zugelegt, im letzten Jahr … sprich noch vor ein paar Tagen … gab es für mich aber einen selbst gefüllten Adventskalender von meiner Tochter. Der war allerliebst und da ich nur ihre Türchen aufmachen wollte, habe ich diesmal auf andere Kalender verzichtet. Gerne verzichtet :) Viel Spaß mit deinen neuen Produkten!

    • Calista
      Autor
      5. Januar 2016 / 9:32

      Oh das glaube ich :) ich habe meinem Freund und besten Freund jeweils einen Kalender selbstgemacht und glaube die beiden haben sich auch sehr darüber gefreut. :)

  6. Nessa
    5. Januar 2016 / 9:43

    Der Lippenstift sieht ja Hammer aus

    • Calista
      Autor
      5. Januar 2016 / 9:44

      Uh ist er auch. Tolle Farbabgabe, langanhaltend und schick :D

  7. Kathrin Nöbel
    5. Januar 2016 / 12:20

    Sehr schöner und ausführlicher Bericht….bin nicht so der Lippenstiftfan aber die Lidschattenpalette ist genau mein Ding! Lidschatten, Kajal und Wimperntusche benutze ich täglich.

    • Calista
      Autor
      5. Januar 2016 / 12:49

      Hehe ja Wimperntusche darf bei mir auch nicht fehlen. Kajal hingegen benutze ich nie :)

      • Kathrin Nöbel
        13. Januar 2016 / 13:56

        So unterschiedlich sind wir Mädels

  8. Anja Kehring
    5. Januar 2016 / 20:40

    Man spürt die Freude beim Lesen, die du mit dem Kalender von Catrice hattest. Das ist übrigens etwas, was ich unheimlich an dir und deinem Blog mag. Du schreibst wirklich so, das ich fühlen kann und mir sogar dein Gesicht vorstellen kann, auch wenn es dir schlecht geht.
    Aber nun zurueck zum Thema,
    Lippenstift ist nun gar nicht meins. Das Thema mit dem Contouring beschäftigt meine große Tochter und mich aber auch. Wir haben uns auch diverse Videos dazu angesehen. Jedoch ausprobieren werden wir erst, wenn sie das nächste Mal daheim ist. Ich habe erst jetzt mit Mitte 30 dekorative Kosmetik fuer mich entdeckt. Aufgrund meines Arbeitspensums vorher und der Kindererziehung hatte ich nie Zeit bzw hab sie mir nie genommen.
    Insgesamt muss ich sagen, das ich diesjahr gleich zuschlagen werde, sobald bei Douglas oder sonstwo ein Kosmetikadventskalender zu finden ist.

  9. 22. Januar 2016 / 12:00

    Der Kalender ist richtig toll.
    Ich hatte ja lange wegen essence überlegt und war so froh, dass du diesen schon geplündert hattest, denn ich hätte mich so geärgert gehabt.

    Dieser hier ist einfach perfekt, aber wenn ich das richtig verstanden hatte, den gab und gibt es nicht zu kaufen. Schade eigentlich.

    Lieben Gruss

    Jana

  10. 23. Januar 2016 / 0:08

    Schöne Produkte waren da drin.
    LG Calia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere