Werbung/ Wenn es um das Thema „Pferd“ geht, bekommt Mia-Sophie glänzende Augen. Ihre Kleidung ist mit glitzernden Ponys versehen, ihr Zimmer mit einer Vielzahl an Pferdepostern voll gepflastert und ihr dabei stets bei Bella. „Bella“ ist ihr Pflegepony, dass mehrmals im Monat besucht wird. Vor Ort putzt sie ihren edlen Einhufer nicht nur, sondern nimmt auch regelmäßig am Reitunterricht teil.

Kaum ein Mädchen im Alter zwischen 5 und 15 kann dem Charme dieser Tiere widerstehen. Die Begeisterung der Mädchen fürs Pferd scheint ungerochen. Das sieht man allein daran, worauf Pferde und Ponys überall abgebildet und abgedruckt sind. Obwohl ein Pferd kein Tier ist, das gerne kuschelt, so ist es doch das Tier selbst, das die Faszination auslöst. Ein Pferd vermittelt immerhin Sicherheit, Geborgenheit und manchmal auch Trost.

 

Geschenkideen für Pferdefreunde – Schleich

 

Obwohl es draußen schneller dunkel wird und auch die Temperaturen spürbar sinken, ist die Vorfreude auf „Bella“ größer denn je. Mit Reiterhelm auf dem Kopf, Stiefel an den Füßen und einer Putzbox in der Hand, marschiert sie Richtung Pony. „Bella“ wiehert dabei vor Freude und kann es kaum abwarten mit der Mähnenbürste bearbeitet zu werden.

Auch in den heimischen vier Wänden ist der Pferdevirus deutlich wahrnehmbar. Ununterbrochen erzählt sie von ihren Erlebnissen mit dem Pflegepony. Die Begeisterung diesbezüglich ist kaum zu bremsen.

Dieser Enthusiasmus ist so ansteckend, dass selbst die Weihnachtsgeschenke dem Thema Pferd angepasst sind. Mit dem Schleich Horse Club „Reiter-Café“ haben wir hoffentlich den richtigen Riecher gehabt, denn der beliebte Reiter-Treffpunkt wird ihr das Weihnachtsfest verzaubern.

Das Cups & Saddles ist ein beliebter Reiter-Treffpunkt in Hazelwood. Die vier Mädchen hinterlassen sich hier gegenseitig geheime Nachrichten oder genießen ein großes Stück von Carolin Kramers berühmten Apfelkuchen, den sie regelmäßig für das Café backt. Am Wochenende hilft Tom hinter der Theke aus und mixt leckere Smoothies für die Gäste.

Wenn Tom neben seiner Arbeit im Café Zeit hat, zeigt er mit seinem Pferd Pino sogar kleine Kunststücke.

 

Schleich Horse Club „Reiter-Café“

 

Das Reitercafé bietet eine Vielzahl an tollen Spielmöglichkeiten und begeistert vor allem durch sein reichhaltiges Zubehör. Neben Kleinigkeiten für das Café wie Kuchen, Sahne, Kaffee und Co, beinhaltet das Set auch allerhand Accessoires für das Pferd. Zaumzeug und Zügel, Futterkiste mit Äpfel, Sattel – alles was das Herz eines Pferdenarrs begehrt.

Die Figuren Tom und Emily können dabei sowohl sitzen als auch stehen und greifen. Emily kann daher auch perfekt im Sattel sitzen und mit großer Begeisterung auf den Lippen ausreiten. Gestärkt wird sich anschließend gemeinsam im Café mit einer Tasse Kakao mit Sahne und einem leckeren Muffin. Detailgetreues Zubehör für echten Spielspaß!

Noch steht das Schleich Horse Club „Reiter-Café“ liebevoll verpackt unter dem festlich geschmückten Tannenbaum. Doch schon in wenigen Tagen wird sich Mia-Sophie mit einem fetten Grinsen auf den Lippen in ihre eigene Fantasiewelt begeben und spielend genießen.

Käuflich zu erwerben ist das Set für 39,99 Euro im duo-shop – trotz einer Vielzahl an verschluckbarer Kleinteile finden wir das Schleich Horse Club „Reiter-Café“ unglaublich toll gemacht. Vor allem die liebevollen Details haben uns beeindruckt. Sei es die Blumenranke am Café, das Zubehör fürs Pferd oder aber der Schlüssel an der Tür – einfach toll gestaltet!

Spielspaß ist hiermit garantiert!

Janine

Wie findet ihr das Schleich Horse Club „Reiter-Café“  ?