Unbeschwerte Weggefährten für den kleinen Hunger unterwegs

Werbung/ Seit Anfang des Jahres erobert das Leibniz „Cream Team“ die Herzen und Gaumen unzählig vieler Menschen. Hinter diesen wahrlich schmackhaften Gaumenfreuden verbergen sich zwei knackige Mini-Kekse die mit einer leckeren Cremefüllung bestückt wurden. Die kleinen Sandwichkekse bilden ein starkes Team, denn es gibt sie in gleich zwei unterschiedlichen Sorten: mit Milchcreme- oder Schokoladencreme-Füllung.

Doch fangen wir von vorne an, während unzählig viele Familien bereits ihren Gaumen mit den Neuheiten glücklich stimmen konnten, ging der Leibniz-Hype geprägt von schmackhaften Köstlichkeiten irgendwie an mir vorbei. Normalerweise bin ich gerade dann zur Stelle, wenn das Wort „Kekse“ ausgesprochen wird. In diesem Fall war ich jedoch fern von ihnen und zu tief in meinen Gedanken versunken…

Nichtsdestotrotz bekam nun auch ich die Möglichkeit, dem Produkt tief in die offene Tüte zu schauen. Die liebe Alex von Ihr-Produkttester lies mir nämlich vor wenigen Tagen ein wahrlich bezauberndes und zugleich liebevoll verpacktes Paket zukommen in dem die Sandwichkekse bereits auf ihren großen Moment warteten. Hätten sie schon vorher gewusst, dass mein Gaumen sie binnen Sekunden vernaschen würde, wäre die Freude sicher nicht so groß gewesen. *zwinker*

SAM_7314

Trotz ihrer sehr ungewohnten Größe, die übrigens ideal für unterwegs ist, entfalten die Leibniz Cream Team Sandwichkekse binnen kürzester Zeit ihren wahrlich bezaubernden Geschmack. Mit geschlossenen Augen griff ich in den handlichen Beutel, der in der typischen Leibniz-Optik erscheint und griff nach dem ersten Keks. Nach nur wenigen Minuten war der Keks durchbrochen und offenbarte eine kleine sehr cremige Geschmacksexplosion. Während die Milchcreme-Füllung mein Herz im Nu erobern konnte, griff mein Liebster lieber nach den Keksen mit der Schokoladencreme. Mir persönlich hat letzteres eher weniger zugesagt, weshalb ich ihm diese kleinen schmackhaften Gaumenfreuden mit einem zufriedenen Lächeln auf den Lippen überließ.

SAM_7316

Erhältlich sind die 150g Packungen der „Cream Team“ Kekse übrigens seit Februar 2015 und bereichern seitdem die Märkte. In unserem Kaufland habe ich sie dennoch noch immer nicht entdecken können, werde aber beim nächsten Einkauf nochmal verstärkter danach suchen in der Hoffnung sie in naher Zukunft wieder meinem Liebsten unter die Nase halten zu können. Neben der Packung Sandwichkekse erreichte mich übrigens auch ein tolles Memorie-Spiel, dass vor allem Kleinkindern allerhand Freude bereiten könnte. Nicht mehr ganz im Kleinkinderalter aber dennoch motiviert und willig, öffneten wir auch diese Packung und machten uns binnen kürzester Zeit über die Memorie-Karten her, die allesamt in einer tollen Optik überraschten. Unzählig viele Abbildungen der Sortimentauswahl, die bereits während dem Spielvorgang nach mehr schrie und uns die köstlichen Kekse mit den 52 Zähnen schmackhafter machten.

SAM_7302SAM_7301

Mhhmmm, lecker. Hinter dieser Neuheit verbirgt sich ein sehr sympathisches Unternehmen, dass mich bereits in jungen Jahren durch den Alltag begleitet hat. Die 100 Jahre Backtradition wird auch heute noch mit sorgfältig ausgewählten und natürlichen Zutaten vollzogen. Das Unternehmen garantiert daher nicht nur eine herausragende Produktqualität sondern vor allem auch Produkte die ohne Zusatz von gehärteten Fetten sowie ohne tierische Rohstoffe mit Ausnahme von Milch, Milchprodukten, Ei, Eiprodukten und Honig gefertigt wurden. Weiterhin wird auf den Zusatz von Konservierungs- und Farbstoffen verzichtet. Selbst beim Mehl wird auf Qualität geachtet, weshalb das Unternehmen überwiegend Weizenmehl aus kontrolliertem Vertragsanbau verwendet. Ob bei der Rohstoffauswahl, der Zubereitung oder der Verpackung- bei der Qualität macht Leibniz keine Kompromisse.

Qualität die man sehen und schmecken kann. Auch mein Nachwuchs wird früher oder später einen der Kekse dieses Unternehmens in den Händen halten dürfen und sich mit Freude und Genuss darüber hermachen.

Ich bedanke mich an dieser Stelle von Herzen bei der lieben Alex für die Bereitstellung der Produkte. Uns haben die Cream Team-Sandwichkekse recht gut geschmeckt, wobei ich jedoch auf die Variante mit der Schokocremefüllung hätte verzichten können. Mein Freund hingegen fand beide Sorten sehr gut musste am Ende jedoch den kürzeren ziehen und sich über die restlichen Kekse mit Schokocreme stürzen. Nachgekauft werden sie aber definitiv!

Janine

Die Produkte wurden mir im Rahmen einer Mittesteraktion kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

6 Kommentare

  1. 17. März 2015 / 10:02

    Diesen Post hungrig zu lesen war ein gaaanz großer Fehler. :D

    • Calista
      Autor
      17. März 2015 / 10:32

      Oh ich glaub da können wir alle ein Lied von singen :D

  2. 17. März 2015 / 10:49

    Ah, die sehen total lecker aus! Eigentlich versuche ich so Fertig-Kekssachen zu vermeiden und wenn ich schwach werde, dann denke ich immer: wenigstens pure Schokolade, das ist noch am besten (vielleicht…) :D Aber sehen echt verführerisch aus…

    Liebst, Laura von diamondsandcandyfloss
    Aktuell auf meinem Blog: Wohnen // Mein Herz schreit nach mehr Individualität und Heimeligkeit:

  3. 18. März 2015 / 10:09

    Leider schmecken mir Doppelkekse gar nicht, habe aber von allen mitbekommen, das sie extrem lecker sein sollen.
    Auch wären sie mir zu teuer, ehrlich gesagt.
    LG Tanja

  4. 19. März 2015 / 6:42

    Hab sie bis jetzt auch noch in keinen Laden gesichtet.
    Sobald ich sie sehe werden sie aber zum testen mitgenommen. :)

  5. 19. März 2015 / 10:18

    Die sehen aber lecker aus! :) Da muss ich demnächst Ausschau nach den Keksen halten!!! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere