[Primark Haul] Und plötzlich wusste ich,…

Werbung/ …es wird so langsam Zeit etwas neuem Vertrauen zu schenken. Nachdem zum Ende des letzten Jahres unzählig viele Neuerungen in Kraft traten die vor allem die Optik auf dem Blog enorm verbessert und mein Herz binnen Sekunden glücklicher gestimmt haben, wird es nun auch Zeit die Beiträge und Kategorien auf dem Blog etwas anzupassen. Einst noch träumte ich von einer Art Tagebuch, die mich Tag wie Nacht durch den Klinikalltag begleitet und Erfahrungen, Gedanken und Momente teilt, plante das Schicksal eine komplett andere Richtung für mich und den Blog ein.

Mittlerweile berichten wir (Sandra und Ich) euch täglich von Produkten und Shops, die uns verzaubert und in ihren Bann gezogen haben. Neigen aber auch nicht davon ab auch die negativen Seiten zu offenbaren und Enttäuschungen mitzuteilen. Heute jedoch begeben wir uns in eine für uns noch vollkommen neue Sparte und wagen uns an einen „Haul“.

Primark Dresden- meine Ausbeute

Vergangene Woche war es endlich mal wieder soweit: Primark sollte unsicher gemacht werden. Der Store hat im letzten Jahr seine Tore in Sachsens schönster Stadt geöffnet und wird seitdem regelmäßig von Sandra und mir aufgesucht. Da ich bei der Eröffnung vor Ort war (ihr erinnert euch? Meine Einladung zur Sneak Preview-> hier klicken), ist mir der Laden längst nicht mehr fremd. Immer wieder dackel ich mit einem zufriedenen Lächeln und einer vollen Geldbörse durch die Gänge und halte Ausschau nach attraktiven Kleinigkeiten, die mit mir nachhause wollen. Heute zeige ich euch, was bei meinem letzten Einkauf mit durfte und was in naher Zukunft sicher noch Freude bereiten wird:

 

Babyschuhe für Jungs & Mädels (je Paar 2 Euro, reduziert)

Babyschuhe? Ja, ihr seht richtig und nein, ihr habt nichts verpasst. Die Schuhe sind natürlich nicht für mich sondern ein Geschenk. Da wir leider noch nicht wissen was es wird, habe ich  mir erlaubt gleich zwei Paar Schuhe mitzunehmen. Für Jungs und für Mädels.

SAM_5160SAM_5158

Kosmetiktaschen mit Spiegel ( je 2 Euro, reduziert)

Es hat keine 2 Minuten gedauert bis die Entscheidung stand, diese beiden Kosmetiktaschen durften mit nachhause. Meine Wenigkeit könnte mit Kosmetiktaschen einen Handel aufmachen, weshalb ich um Regale die mit ihnen bestückt wurden grundsätzlich immer einen riesen Bogen mache. In diesem Fall bin ich jedoch bewusst auf die Suche nach ihnen gegangen, da sie in naher Zukunft unters Volk gebracht werden sollen. Für meine „Zuckerpuppen-Box“ wird es demnächst eine etwas ungewöhnliche Aktion geben in denen die goldenen Kosmetiktaschen mit Spiegel eine große Rolle übernehmen dürfen.

Hätte ich mir allerdings auch für mich gekauft.

SAM_5193 SAM_5196

Handwärmer „Eule“ ( je 50 Cent, reduziert)

Diese kleinen süßen Handwärmer haben es mir im Nu angetan, sind aber leider auch nicht für mich gedacht, sondern werden bald meine Wichtelpartnerin beglücken dürfen. Optisch finde ich die Handwärmer wirklich bezaubernd und daher ideal als Geschenk oder nettes Mitbringsel.

SAM_5169

 „Minions Badezusatz“  (circa 3 Euro)

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich kann von diesen kleinen gelben Figuren einfach nicht genug kriegen. Sie gefallen mir nicht nur optisch sondern zaubern mir auch mit ihren liebevoll gemachten Videos oftmals ein glückliches Lächeln auf die Lippen. Diese zuckersüßen Badezusätze die mein nächstes Bad mit Sicherheit enorm bereichern werden, habe ich bis dato noch nirgends vorfinden können und bin daher enorm happy sie nun mein Eigen nennen zu dürfen. Nette Spielerei und zugleich so zuckersüß.

SAM_5171

Lipgloss ( 2er Pack, je 50 Cent; reduziert)

Sie funkeln..sie verzaubern und sie passen perfekt in mein Leben und in eine meiner „Zuckerpuppen-Boxen“. Während so manch einer bewusst nur für sich einkaufen geht, greife ich viel zu oft nach Produkten von denen ich denke, dass sie nicht nur mich glücklich stimmen. Bei diesen Discokugeln war ich mir daher binnen Sekunden sicher- die müssen mit. Sie beinhalten alle einen leicht rötlichen Gloss der mit Glitzerpartikeln bestückt wurde und in wenigen Wochen vielleicht sogar deine Lippen zieren dürfen. *zwinker*

SAM_5181 SAM_5185

Während mein Herz beim Anblick der bereits gezeigten Produkte wieder einmal wie wild durch Brust springt, zaubern mir auch die nachfolgenden Artikel im Nu ein zufriedenes Lächeln auf die Lippen. Neben Accessoires und Kosmetikkram habe ich mir natürlich auch so manches Kleidungsstück gegönnt.

Shirts, Blusen, Tops….hach, es war mal wieder wie ein Spaziergang durchs Paradies.

SAM_5200 SAM_5208 SAM_5218

Insgesamt hat mich meine Ausbeute 34 Euro gekostet. Etwas enttäuscht war ich auch in diesem Monat wieder von mir selbst. In den letzten Monaten hatte ich nie genug Zeit und Kraft um nach Herzenslust shoppen zu gehen. Nun habe ich monatlich einen 3-stelligen Betrag zur Verfügung und gebe trotzdem kaum etwas von aus. Nichtsdestotrotz habe ich mir auch diesmal wieder allerhand schöne Textilien ausgesucht, die mir in naher Zukunft den Alltag enorm bereichern werden.

Meine Ausbeute kann sich wahrlich sehen lassen. Ich bin zufrieden und hatte einen wundervollen Tag! Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an meine liebe Sandra, die mich tapfer begleitet hat. Danke!

Bevor ich mich nun in den Abend verabschiede und gemütlich auf die Couch lege, würde mich noch interessieren, wie häufig ihr einen „Mädelstag“ veranstaltet und zum Beispiel mit eurer besten Freundin shoppen geht?

Janine :)

8 Kommentare

  1. Laura Pia
    2. Februar 2015 / 21:40

    Hallo Janine,
    die Babyschuhe sind ja zuckersüß. Ich glaube das Geschenk kommt sehr gut an. Diese Lippenglosse finde ich auch sehr ansprechend. Süß verpackt.

    Mfg Laura

  2. 3. Februar 2015 / 10:56

    Schöner Haul =) Zum Frühjahr hin werde ich wohl auch wieder losfahren :)
    LG

  3. sandra
    3. Februar 2015 / 16:28

    Es hätte noch viel mehr in der Tüte landen können :) aber wir sind ja öfters dort shoppen :)

  4. lara00705
    12. November 2015 / 9:26

    Ich mag deinen Blog total, aber Primark kann ich garnicht ab.
    Schon alleine der Geruch in diesem Laden macht mich völlig irre, ich halts da keine 10 Minuten aus. Ich kauf mir lieber weniger, aber dafür in besserer Qualität. Außerdem ist das ganze garnicht Nachhaltig.

    • Calista
      Autor
      12. November 2015 / 9:29

      Wenn man danach geht darf man nirgends wirklich einkaufen ;) ich bin der Meinung jeder sollte selber wissen was er macht^^ deswegen kaufe ich auch weiterhin dort ein. Bis dato konnte ich auch nie was gegen die Qualität sagen

  5. 12. November 2015 / 10:23

    Ich hab da ein paar Teile entdeckt, die damals in meinem Gewinn waren. :D

    Du weißt, ich liebe deine Fotos, aber wenn ich sehe, wie sich deine Fotos entwickelt haben. Du wirst immer besser. Aber auch bei mir habe ich schon mitbekommen, dass sich meine Fotos sehr verbessert haben in den Jahren. (klingt grad irgendwie eingebildet).
    Gaaaanz liebe Grüße

    Jana

  6. 12. November 2015 / 11:02

    Hallo Janine,offensichtlich kann man super im Primark einkaufen.Die Handwärmer sind ja Zucker.Aber mir persönlicht gefällt die Kosmetiktasche sehr.Da hätte ich auch nicht nein sagen können.Ich glaube,ich hätte Stunden in dem Laden verbracht und wäre pleite wieder rausgekommen. :) Liebe Grüsse aus Remagen

  7. Sarbina D.
    20. November 2015 / 19:23

    Die Blaue Bluse hatte ich mir aufgrund deines Postes in weiß und dunkelblau mit Blümchen geholt :) Vllt hast du die beiden Varianten ja auch gesehen! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere