Wenn gold redet, schweigt alle Welt

Werbung/ Erst gestern durfte ich durch ein Einkaufscenter schlendern und nach Herzenslust Waren in den Einkaufswagen packen ohne großartig auf den Wert achten zu müssen. Schon lange habe ich von einem solchen Moment geträumt, doch erst gestern wurde er wahr. Mit einer enormen Vorfreude stürmte ich binnen Sekunden die Märkte und wühlte mich durch Kleiderständer und Regale. Zunächst mit Erfolg. Direkt im ersten Laden landeten 3 Oberteile im Einkaufswagen und zauberten mir direkt im Anschluss ein zufriedenes Lächeln auf die Lippen. Doch die Freude schwand genauso schnell wie sie kam…aus unerklärlichen Gründen bin ich gerade mal 50 Euro losgeworden. Ob es an der Ware lag, an meinem etwas seltsamen Geschmack oder ganz einfach am Geiz kann ich nicht sagen. Doch ich befürchte, dass mein geiziges Verhalten so manches mal dem Verstand einen Riegel vorgesetzt hat.

Sparsam war ich eigentlich schon immer. Ich persönliche sehe es nicht ein eine handvoll Geld für „Marken“ etc auszugeben, achte daher sehr auf Angebote und nutze auch so manches mal „günstige Alternativen“. Im Punkto Schuhe greife ich daher sehr gerne auf den uns allen bekannten Schuhmarkt zurück, habe mich jedoch nun an einen Onlineshop gewagt, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Frauen wie mich, mit günstigen Schuhen zu begeistern. Alle Schuhe- ein Preis, ein aussagekräftiger Satz!

Das Unternehmen Fifteen.de bietet Fashion zum günstigen Preis ausschließlich für das weibliche Geschlecht in allen Altersklassen an. Ob jung, ob alt- Fashion muss nach deren Meinung nicht immer teuer sein. Sie wagen es daher, allen Schuhen den gleichen Preis zu geben. Unmöglich?

Um diese Frage beantworten zu können, muss man zunächst wissen wovon man spricht. In wenigen Worten: es wird Zeit ein paar Schuhe zu bestellen. Entschieden habe ich mich für ein paar „Fancy Sneaker “ in der gewagten Farbe „gold„. Der Sneaker ist für schmale Füße geeignet und besteht aus Kunstleder (Obermaterial), Textil (Innenmaterial) sowie Synthetik (Sohle).

IMG_20140904_081125 IMG_20140904_081134 IMG_20140904_081148

Um den Schuh optisch aufzuwerten wurden an den Außenseiten einige Nieten sowie ein Zierreißverschluss angebracht-beides ebenfalls in der Farbe gold.

Es ist kein Geheimnis das mich funkelnde Wunderwerke binnen Sekunden in ihren Bann ziehen. Es ist fast wie als ob eine kleine Elfe ihren Staub über mein Haupt verteilt und mich in einen regelrechten Rausch versetzt. Bei Schuhen ist es wie mit Männern, entweder man mag sie, oder eben nicht. In diesem Fall war es Liebe auf dem ersten Blick, doch ob der zweite Blick noch immer dieses Gefühl in sich beinhalten wird, war zunächst fraglich.

Die Schuhe kamen nur wenige Tage nach dem Bestellvorgang bei mir an. In Deutschland liefert das Unternehmen für nur 5,90 Euro Versandkosten, unabhängig von der Bestellmenge. Neben der Vorkasse kann mit Visa und Mastercard oder per Amazon Payment, Paypal oder Klarna bezahlt werden. (die Zusammenarbeit mir Klarna ermöglicht den Kauf auf Rechnung sowie per Ratenzahlung.) Sie waren sehr gut verpackt, sodass Schäden an den Schuhen schier unmöglich sind. Etwas ernüchternd war der erste Blick auf die neuen Treter. Sie entsprachen zu 100% dem Katalog-Bild dennoch waren sie auf eine unbeschreibliche Art und Weise anders als gedacht. Ich hatte mit einem Sneaker gerechnet den ich auch im Herbst sowie an kalten nassen Tagen tragen kann. Doch in diesem Fall handelt es sich vielmehr um einen Sommerschuh, eventuell auch ideal für die nächste Party oder einen Abend im Kino. Er ist sehr dünn, sehr leicht..fühlt sich sehr zerbrechlich an, aber verzaubert dennoch auf seine ganz eigene Art und Weise.

Selbstverständlich habe ich den Schuh die letzten Tage, ach quack.. Wochen zu verschiedenen Anlässen getragen und ihm auch eine Portion Regenwasser gegönnt. Anders als erwartet schien die Feuchtigkeit dem Sneaker nichts anzuhaben. Wasser kam keins hindurch, jedoch sollte man nicht durch Pfützen und Seen damit laufen . *zwinker*

IMG_20140904_081046 IMG_20140904_081139

Den Alltagstest hat der Fancy Sneaker mit Bravour bestanden. Wie er sich weiterhin schlagen wird ist bis dato noch nicht bekannt.

Das für mich größte Problem ist bis heute jedoch die Frage: wie kombiniere ich diese schicken Schuhe? Zu einer einfachen Jeans passen sie ideal, eventuell auch zu einem schwarzen Kleid..doch wie sieht es mit bunten Kleidungsstücken aus? Da ich mich auf den Bereich „Dinge die das Leben schöner und lebenswerter machen“ beschränkt habe, ist ein solcher Fall immer ein bisschen mit einem persönlichen kleinen inneren Chaos zu vergleichen. Auch ich möchte modisch durch die Gegend laufen, greife jedoch hin und wieder zu kleinen „Sünden“ die man am Liebsten wegzaubern möchte. Vielleicht lesen diesen Beitrag ein paar Damen die mir in diesem Punkt ein bisschen unter die Arme greifen können.

Nochmal kurz alles wichtige zusammengefasst:

  • alle Schuhe- ein Preis. Man bezahlt nicht mehr als 15 Euro für ein paar Schuhe
  • viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten (unter anderem auch Ratenzahlung und Kauf auf Rechnung)
  • sehr große Auswahl! Vom Stiefel zum Sneaker

Ich kann nicht meckern! :) Calista

Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

2 Kommentare

  1. 28. September 2014 / 9:52

    Gold Gold Gold sind alle meine Kleider… la la la.

    Hammer Schuhe! Nichts für mich persönlich, aber echt genial!

    Grüßle, Cinny

  2. Sarbina D.
    20. November 2015 / 19:28

    Ich hab die auch gehabt und ständig getragen! :D Ich wurde immer mit Abscheu und ablehnenden Blicken gestraft! :D Den Bericht hatte ich bisher noch gar nciht gesehen! Endlich jemand der die auch gut findet! :)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.