Wohlige Wärme – immer und überall mit HeatPaxx

[Werbung] Als eines von sechs Kindern, lebte der Erfinder der Ohrenschützer auf einer Farm und brach einst die Schule ab. Beim Eislaufen auf dem Abbot Pond fror er an den Ohren und der um den Kopf gewickelte Schal rutschte ständig herunter. Zuhause bog er sich daher ein paar Drahtreifen zurecht und bat seine Großmutter, Fell darauf zu nähen. Im März 1877 erhielt er letztendlich ein Patent auf seine Greenwood Champion Ear Protector und zählt seitdem als Erfinder der Ohrenschützer.Letzteres macht sowohl optisch als auch praktisch allerhand her, immerhin schützen sie an kalten und windigen Tagen unsere Ohren und vermeiden so schmerzvolle Momente. 

Doch nicht immer reicht warme Kleidung sowie ein Paar Ohrenschützer aus um gegen die klirrende Kälte anzukommen. Während in meiner neuen Heimat Brandenburg der Winter erstaunlich mild ist, präsentiert sich die kalte Jahreszeit in Bayern deutlich aggressiver. Starke Schneefälle gepaart mit eisiger Kälte sind hier keine Seltenheit.

Wenn die Außentemperaturen sinken, verwandeln sich leider auch häufig unsere Füße in Eisklumpen. Vor allem wir Frauen haben in den Wintermonaten damit zu kämpfen. Friert der Körper, hält er zunächst alle lebenswichtigen Organe und das Gehirn warm – um die Hände und Füße kümmert er sich demnach ganz zum Schluss.

Wohlige Wärme – immer und überall mit HeatPaxx

Um dennoch etwas Wärme an den Füßen wahrnehmen zu können, gibt es von HeatPaxx sogenannte Fußwärmer. Die Zehenwärmer sind so konzipiert, dass sie im Schuh direkt im Zehenbereich angewandt werden können. Sie sind mit einer Haftbeschichtung versehen und können somit rutschfest an den Socken angebracht werden. Dort erzeugen sie für bis zu 6 Stunden wohlige Wärme.

Doch wie kommt die Wärme in den Beutel?

Im Inneren der Fußwärmer befindet sich eine Mischung aus Aktivkohle und Eisenpulver. Letzteres oxidiert beim Öffnen der Verpackung mit dem Luftsauerstoff, wobei letztendlich die Wärme entsteht. Die weiteren Inhaltsstoffe (Aktivkohle, Wasser, Salz, Zellulose und Vermicullit) steuern die Reaktion. Aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe können wir die HeatPaxx Wärmepads völlig bedenkenlos verwenden und nach Gebrauch problemlos entsorgen.

Sie sind dünn, leicht und wärmen je nach Ausführung für 5-8 Stunden.

Und wie werden die Fußwärmer richtig angewandt?

Um die Fußwärmer von HeatPaxx ordnungsgemäß anwenden zu können bedarf es natürlich keinerlei Vorkenntnisse. In einer Packung befinden sich zwei Wärmekissen, die nach dem Öffnen der Umverpackung langsam warm werden. Auf der einen Seite der Zehenwärmer befindet sich eine innovative Haftschicht, von der wir den Schutzfilm entfernen und den Wärmer anschließen im Ballenbereich von außen an die Socken heften. Im Anschluss kann man wie gewohnt in die Schuhe schlüpfen – mit einem wärmenden Nebeneffekt der bis zu 6 Stunden wärmt.

Warme Füße sind an kühlen Herbst- und Wintertagen einfach ein MUSS, demnach möchte ich meine HeatPaxx Fußwärmer keineswegs mehr missen. Einzeln verpackt (je ein Paar) passen sie ideal in die Hand- oder Hosentasche und sind dadurch immer parat. Die Wärme tut unglaublich gut und streichelt an tristen Tagen die Seele. Meine Familie darf sich daher heuer erstmals über kleine Goodies in Form von Fußwärmern freuen, die sie durch den Alltag begleiten sollen.

Käuflich zu erwerben sind die Fußwärmer für 0,99 Euro (ein Paar).

Janine

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit HeatPaxx. Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 


Gewinnspiel

  • Hinterlasst bis zum 31.10.2017 23.59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag. Keine Teilnahme per Mail, Instagram oder Facebook
  • Teilnehmen können alle mit Wohnsitz bzw. Lieferadresse in Deutschland
  • Ausgelost wird am 01.11.2017
  • Der Gewinner wird via E-Mail benachrichtigt
  • Die Adresse wird nicht gespeichert, sie wird nur zum Versenden des Gewinns benötigt.
  • Meldet sich der Gewinner innerhalb von 48 Stunden nicht bei mir, lose ich den Gewinn erneut aus.
  • Der Rechtsweg, ein Umtausch oder eine Auszahlung des Gewinnes in Bargeld ist ausgeschlossen. Ich übernehme keine Haftung für Transportschäden oder Verlust der Ware während des Postweges.

46 Kommentare

  1. Nadine
    27. Oktober 2017 / 19:13

    Da ich im Winter ständig kalte Füße habe, würde ich diese tollen Fußwärmer sehr gerne mal testen. :)

  2. Birgit
    27. Oktober 2017 / 19:16

    Das ist doch mal etwas wirklich sinnvolles für so Frostbeulen wie mich :) Würde ich gerne testen und mich davon überzeugen, ob die Füße endlich warm bleiben auf dem Weihnachtsmarkt oder dem Winterspaziergang

  3. 27. Oktober 2017 / 19:17

    Wen die Teile echt warme Füsse machen,das wäre sowas von toll.ich zieh 2 Paar Socken an und hab Eisfüsse.Bisher liebe Janine wurde ich noch nie entäuscht Deine Berichte immer klasse und ehrlich,also ich würde mich freuen hier Glück zu haben um endlich warme Füsse zu bekommen.Lg Eva

    • Calista
      Autor
      27. Oktober 2017 / 19:36

      Kann dir auch hier wieder versprechen, dass die echt verdammt heiße Füße machen hihi :D

  4. Julia
    27. Oktober 2017 / 19:25

    Das ist super, ich mache das ganze Jahr über ausgedehnte Spaziergänge und wenn es draußen frisch ist, wird der Spaziergang auch im Winter komfortabel :-)

  5. Tina Slotty
    27. Oktober 2017 / 19:27

    Find ich ja witzig…. Und den Preis find ich auch ok… Mir fällt auch spontan jemand ein, der die Fusswärmer brauchen könnte!!!!

  6. Carmen Westermann
    27. Oktober 2017 / 19:27

    Das wäre genau das Richtige für mich , weil ich ständig unter kalten Füßen leide

  7. Christine Herold-Miels
    27. Oktober 2017 / 20:12

    Die Wärme stelle ich mir ganz herrlich vor!!!!
    Das wäre genau das Richtige für so eine Frostbeule wie mich.

  8. Christiane
    27. Oktober 2017 / 20:27

    Ich habe vom aufstehen morgens bis zum zu Bett gehen abends fast dauerkalte Füße. Oft dauert es sogar im Bett mit zwei Decken noch lange,bis sie wirklich warm werden. Die Fußwärmer wären da wirklich eine Erleichterung für mich!!☺

  9. Natascha Reichert
    27. Oktober 2017 / 20:27

    Das ist ja crazy,das muss ich AUSPROBIEREN.Bin nämlich eine Frostbeule…

    • Calista
      Autor
      31. Oktober 2017 / 23:08

      Herzlichen Glückwunsch du hast gewonnen :)

  10. Blanka Neumann
    27. Oktober 2017 / 20:28

    Das ist ja voll cool. Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt. ich habe immer kalte Füße im Winter. Lieben Dank für die Chance. lg

  11. Ivonne
    27. Oktober 2017 / 21:34

    Genial. Wo gibt’s die denn zu kaufen? Da leg ich mir einen Vorrat an. Gerade im Winter gehen wir ständig rodeln und ich friere da immer. Da hilft auch mein selbstgemachter alkoholfreier Früchtepunsch,der immer dabei ist, nichts.

  12. Sylvia
    27. Oktober 2017 / 22:38

    würde ich ständig beim Gassigehen tragen

  13. 27. Oktober 2017 / 23:01

    Nachdem ich in Bayern bzw Mittelfranken wohne kann ich Fuß wärmer sehr gebrauchen. Falls du nicht gewinne, was derzeit oft so ist, wo kann man diese Teilchen denn kaufen.
    Gruß Nicole

  14. 28. Oktober 2017 / 0:16

    während der Nacht Bereitschaften bekomme ich öfters kalte Füße
    da wären die Fußwärmer mal ne tolle Abwechslung ❤

  15. Manu Koe
    28. Oktober 2017 / 1:23

    Auf sowas warte ich schon lange!

  16. 28. Oktober 2017 / 7:32

    Hab im Winter immer kalte Füße.Wäre total dankbar die tragen zu dürfen.Was es nicht alles gibt.Danke für die tolle Verlosung

  17. Gabriele Kobes
    28. Oktober 2017 / 12:02

    die würde ich gern ausprobieren, eine tolle Idee :)

  18. Cora-Marie
    28. Oktober 2017 / 12:47

    Die Fußwärmer kann ich just in diesem Moment gut gebrauchen, aber eigentlich habe ich fast ständig kalte Füße.

  19. glueckspilz82
    28. Oktober 2017 / 13:03

    oh das wäre schön im winter, kalte füße sind so ungemütlich

  20. Heina
    28. Oktober 2017 / 13:10

    Endlich ein freudiger und anheimelneder Lichtblick in dieser supergrauseligen Jahreszeit. Bildlich gesprochen scheint für die Füßchen jetzt wieder die Sonne!

  21. Tina
    28. Oktober 2017 / 13:43

    Das wäre ein Trau wnn ich mal keine kalten Füße im Winter hätte

  22. Ulrike Erbskorn
    28. Oktober 2017 / 13:49

    IDEAL für MICH :)

  23. Simone Dittloff
    28. Oktober 2017 / 14:14

    Wie cool. Genau mein Ding. Würde ich fürs Gassi gehen nehmen. Da wird es manchmal richtig unangenehm.

  24. Dickmocksi
    28. Oktober 2017 / 14:53

    Das wäre eine wärmende und willkommene Überraschung!

  25. Daniela T.
    28. Oktober 2017 / 15:21

    Die Fußwärmer könnte jede Frau gebrauchen ;-)
    Dazu zähle ich auch, die ständig kalte Füße hat :-(

  26. Michaela
    28. Oktober 2017 / 15:25

    ich habe gaaanz bestimmt die kältesten Füße hier ;o)

  27. Yvonne Labahn
    28. Oktober 2017 / 16:35

    Danke für das schöne Gewinnspiel. Genau das richtige für diese Jahreszeit. Habe immer kalte Füße. Würde mich sehr freuen.

  28. Ingrid Schleicher
    28. Oktober 2017 / 16:38

    Das wär was, Weihnachtsmarkt ohne Eisfüße, ein Traum (warum gibts das erst jetzt???)

  29. Charlotte
    28. Oktober 2017 / 16:55

    gern dabei
    nur der gedanke kalte füsse
    schnell die boots rausgeholt

  30. Monika Steiner
    28. Oktober 2017 / 18:54

    Na da hätte ja man schon eher mal draufkommen können.Super

  31. Helga N.
    28. Oktober 2017 / 20:08

    Wäre das Geschenk für meinen Mann

  32. Deniz joleen Rickoll
    28. Oktober 2017 / 22:39

    Ich hab grundsätzlich immer kalte füsse das hört sich nach einem perfekten gewinn für mich an

  33. Natascha
    29. Oktober 2017 / 0:48

    Die sind ja cool, ich wusste nicht das es solche Wärmekissen auch für die Füße gibt. Ich kenne die nur für die Hände.

  34. Marga
    29. Oktober 2017 / 1:04

    Das wär was für meine kalten Füße

  35. Lisa
    29. Oktober 2017 / 11:41

    Toll, das könnte ich für den Winter echt gut gebrauchen!

  36. 29. Oktober 2017 / 19:42

    Hihi, ich kenne das Problem nur zu gut mit den kalten Füßen. Ich habe meistens deswegen schon Skisocken an, aber die helfen auch nicht so lange

  37. Ilka :-)
    30. Oktober 2017 / 8:36

    Mein Mann nennt mich Kaltfussindianerin! ich habe immer kalte Füße und mag gern die Fußwärmer testen!
    Danke für die Chance!!!!
    LG Ilka :-)

  38. Michael Freyer
    30. Oktober 2017 / 11:11

    Perfekt für meine Frau :-)

  39. Vanessa
    30. Oktober 2017 / 12:22

    Ich habe immer kalte Füße! Deswegen wäre das ein super Produkt für mich :-)

  40. Melanie
    30. Oktober 2017 / 21:46

    5-8 Std.Wärme???Das kann man sich gar nicht vorstellen.Da ich auch im Winter hobbybedingt viel draußen unterwegs bin hört sich das sehr verlockend an…diese Dinger werde ich auf jeden Fall ausprobieren.Vielen Dank für diesen Beitrag

  41. Abdulstar
    30. Oktober 2017 / 22:12

    Ich wusste nicht das es solche Wärmekissen auch für die Schuhe gibt, sehr cool für den Winter. Ich würde die gerne mal testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere