Snickerdoodle Cookies für Weihnachten

Dicke Wolken verdunkeln den Himmel und schicken kalte Regentropfen auf die Erde. Der Spielplatz auf der Wiese gegenüber ist demzufolge wie leer gefegt. Kein lautstarkes Kinderlachen, keine quietschende Schaukel und auch kein Genörgel seitens der Erziehungsberechtigten. Bisher konnte der Sommer nur wenig Begeisterung auslösen und sorgt demnach für miese Stimmung. Um dem entgegenzuwirken habe ich in den vergangenen Tagen ein leckeres Rezept für Snickerdoodle Cookies ausprobiert und mir damit gute Laune auf die Lippen "gebacken".

 

Snickerdoodle Cookies - Der Trend aus den USA & Kanada

 

In den USA und Kanada sind Snickerdoodle Cookies der Klassiker schlechthin unter den Weihnachtsplätzchen und gehören dort zur Adventszeit einfach dazu. Dabei lassen sich die zimtigen Köstlichkeiten auch prima zwischendurch genießen und sorgen selbst an warmen Tagen für schmackhafte Abwechslung. Demzufolge habe ich es mir nicht nehmen lassen und die runden Kekse einfach selbst ausprobiert. Entstanden sind innerhalb kürzester Zeit kleine leckere Cookies, die im Inneren eine zimtige Überraschung bereithalten.

 

Zutaten:

  • 100 g CINI MINIS Crazycrush
  • 85 g Frischkäse natur
  • 175 g Zucker
  • 115 g weiche Butter
  • 160 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • eine Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt

Die Cini Minis Crazycrush aus der brandnooz Box in der Küchenmaschine zu feinem Puder zerkleinern. Die Hälfte davon mit Frischkäse und circa 25 g Zucker vermischen. Aus der Masse anschließend kleine Bällchen formen und in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit den restlichen Zucker mit der Butter und dem Ei verquirlen. Mehl, Backpulver, eine Prise Salz und den Zimt hinzufügen und alles gut vermischen.

Aus dem Teig kleine Bällchen formen und mit der Handfläche platt drücken. Darauf ein gekühltes Frischkäse-Bällchen aus dem Kühlschrank setzen und den Plätzchenteig drum herum als neues Bällchen formen.

Diese nun in dem restlichen Cerealien-Pulver wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Für knapp 10 Minuten bei 200° C backen (je nach Herd zwischen 8-10 Minuten) und dann abkühlen lassen.

(Rezept und Idee: Nestlé)

Schmecken nicht nur in der Vorweihnachtszeit ;)

4 comments

  • Marie says:

    Tolles Rezept. Die Box gefällt mir sehr gut danke für die Vorstellung

    • Janine says:

      Freut mich :)

  • Sissi S. says:

    die sehen echt lecker aus die Snicker Doodels, für schnell eben mal zuzubereiten, ideal.

    • Janine says:

      Auf jeden Fall :D hihi und sie schmecken soooo gut!

Comments are closed.