[Anzeige] Du bist schön, so wie du bist! – FigurÖl von frei öl®

Seine Oberschenkel zu dick und seine Nase zu krumm zu finden, fällt uns Frauen in der Regel ziemlich leicht. Ganze 80 Prozent aller Frauen sollen sich Untersuchungen zufolge aufgrund ihres Äußeren unsicher oder ängstlich fühlen. Sich anzunehmen wie man ist und sich dabei richtig schön zu fühlen, scheint vielen Frauen nahezu unmöglich. Dabei gibt es die eine Schönheit gar nicht. Ein Schönheitsempfinden ist immerhin ein subjektiver Reflex. Er ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Egal wer wir sind, es ist nie zu spät seine eigene innere Schönheit zu entdecken und sie mit der Welt zu teilen. Denn wenn wir uns innerlich schön fühlen, strahlen wir diese Zufriedenheit und enorm viel Selbstbewusstsein aus. Und das hat eine tief greifende Wirkung auf unser Leben. Fühlt man sich mit seinem Aussehen sicher, blüht man regelrecht auf.

Wir blicken mit mehr Optimismus auf unseren Alltag und ermutigen andere dazu, ein liebevolles Verhältnis zu ihrer eigenen Schönheit zu entwickeln.

 

Du bist schön, so wie du bist!

Schön fühlen wir uns vor allem dann, wenn unsere Haut gesund und rein aussieht. Tägliches Waschen und die richtige Ölpflege helfen dabei.

Mein persönlicher Geheimtipp stellt dabei das FigurÖl von frei öl® dar. Das aktivierende Hautöl strafft, glättet und mindert Cellulite und festigt Problemzonen wie Bauch, Beine, Po und Oberarme. Zeitgleich pflegt es die Haut mit wertvollen Omega-Fettsäuren aus pflanzlichen Ölen.

Täglich verteile ich nach dem Duschen eine kleine Menge FigurÖl auf dem Oberschenkel und beginne mit einer sanften Massage oberhalb des Knies. Dafür reicht es vollkommen aus die Haut des Oberschenkels zwischen Daumen und Zeigefinger zu nehmen und leicht zu „zupfen“.

Tipp: Auf die noch feuchte Haut aufgetragen und einmassiert, zieht das Öl noch schneller ein!

Anschließend etwas Öl auf dem angewinkelten Bein verteilen und vom Knie beginnend über die Oberschenkel bis zum Po mit leichtem gleichmäßigen Druck einstreichen.

Zuguter letzt etwas FigurÖl auf den Bauch verteilen. Sanfte kreisende Bewegungen (abwechselnd links- und rechtsherum) sorgen dafür, dass das Öl optimal verteilt wird.

Zurück bleibt ein himmlisches Hautgefühl, dass für optimale Pflege sorgt und einen wahrhaft betörenden Duft hinterlässt. Demzufolge eignet es sich auch prima für frisch gebackene Mütter beispielsweise als Begleiter nach der Schwangerschaft. Doch auch zwischendurch, etwa im Garten nach einem ausgiebigen Bad im Pool, stellt das FigurÖl eine pflegende Bereicherung dar.

Es ist mikrobiomfreundlich, also besonders sanft zur Haut und den Bakterien, die nützlich für eine schöne, glatte Sommerhaut sind. Zudem strafft, glättet und mindert das aktivierende FigurÖl Cellulite und festigt Problemzonen wie Bauch, Beine, Po und Oberarme. Gleichzeitig pflegt es die Haut mit wertvollen Omega-Fettsäuren aus pflanzlichen Ölen.

 

Cellulite loswerden und Problemzonen straffen – FigurÖl

Für Sara (Model) und mich gehört im Sommer ein herrlich erfrischendes Bad im hauseigenen Pool einfach dazu, weshalb wir unsere Freizeit gerne im Garten verbringen. Dabei achten wir trotz allem bewusst darauf, dass auch nach der Erfrischung die Haut nicht zu kurz kommt. Wir reden offen über unsere Problemzonen und geben uns gegenseitig wertvolle Tipps für eine schöne, straffende Haut. Gerade nach meinen Schwangerschaften habe ich mich nicht mehr an den See getraut, da mich die Blicke meiner Mitmenschen verletzt und eingeschüchtert haben. Dieser Grund hat mich auch dazu veranlasst, dass ich meine Pflegeroutine vollkommen neu eingestellt habe und mein Hauptaugenmerk bewusster auf wertvolle Inhaltsstoffe richte, die meine Haut auf ihre Weise untermalen und unterstützen. Denn erst dadurch habe ich gelernt meinen Körper zu lieben und diese innere Schönheit auch nach außen zu tragen. Optimal gepflegt fühlt sich immerhin außerdem meine Haut weitaus besser an!

Für einen Sommer der wahre Schönheit offenbart! Für gepflegte Haut und einem zufriedenen Lächeln auf den Lippen.

Erhältlich ist das FigurÖl von frei öl® im Übrigen in Drogerien, Apotheken und Online. Für mich das Sommer Must Have schlechthin, dass ich auch nach meiner nächsten Schwangerschaft keineswegs missen möchte!

Janine und Sara (Model)

7 Kommentare

  1. Gabriele Kobes
    6. Juni 2019 / 15:37

    wenn das so glücklich macht wie auf den Fotos muss ich das auch mal probieren :)

    • Calista
      Autor
      6. Juni 2019 / 16:10

      Hihi, Sara hatte auf jeden Fall sehr viel Spaß :)

      • Gabriele Kobes
        7. Juni 2019 / 15:08

        das sieht man :)

  2. Ivonne
    6. Juni 2019 / 16:37

    Ich hab zur Zeit ein Trockenöl von Kneipp zum sprühen. Das ist auch toll. Für mich ist bei Ölen ganz wichtig,dass es nicht fettet. Zum Thema Körper und Wohlfühlen- ich finde wir sollten auf die inneren Werte der Menschen achten. Man ist kein schlechter Mensch nur weil man ein paar Kilos mehr hat. Toleranz fehlt in unserer Welt.

  3. Steffi Piehl
    8. Juni 2019 / 17:22

    Ich werde das Öl auf alle Fälle für meine sehr trockene Haut ausprobieren. Danke für
    den tollen Tip

  4. Christine Spr
    9. Juni 2019 / 14:20

    Ich mag es nicht wenn Creme oder Öl einen Fettfilm oder das Gefühl davon hinterlassen – wenn das damit nicht so ist umso besser ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere