Bilderwand gestalten mit Poster Store [inkl Rabattcode]

Anzeige

 

Der Regen prasselt lautstark gegen mein Fenster. Eisig kalt läuft es mir beim Anblick des tristen Horizonts den Rücken hinunter. Obwohl ich den Herbst mit all seinen Fassetten schätze und liebe, fühlt sich der heutige Tag Unbehagen an. Es ist nass, kalt und ungemütlich. Die mulmige Stimmung spiegelt sich auch innerhalb der eigenen vier Wände wider. Immerhin befinden wir uns mitten in der Dachsanierung und hoffen auf ein schnelles Ende der anhaltenden Regenschauer. Die grauen Wolken verdunkeln den Horizont und läuten eine ungeplante Pause ein - die Baustelle steht still.

Es ist unser erster Herbst im Eigenheim, dicht gefolgt von zig vielen Eindrücken und Momenten, die die triste und zugleich wunderschöne Jahreszeit untermalen. Unzählig viele Blätter tanzen ihren letzten Reigen, bevor sie schließlich zu Boden sinken und verwelken. Die letzten Äpfel klatschen auf der Erde auf und offenbaren einen herrlich frischen Geruch, der zugleich im Nebel verschwindet. Es wird leise auf der Wiese. Eine uns bis dato unbekannte Stille macht sich bemerkbar. Die Natur zieht sich zurück und offenbart eine vollkommen neue Welt.

An Tagen wie diesen ziehen wir uns bewusst zurück und werkeln in der knapp 100 Jahre alten Doppelhaushälfte weiter. Obwohl wir bereits seit einem halben Jahr südlich des Senftenberger Sees wohnen, sind viele Räumlichkeiten noch immer nicht saniert. Vor allem im Obergeschoss steht noch allerhand Arbeit an. Bis dato haben wir dort lediglich die Tapete von den Wänden gekratzt. In naher Zukunft möchten wir dort ein Gäste- sowie Schlafzimmer einrichten, sowie die Dachkammer zu einem Hobbyraum umbauen.

 

Die Verwandlung unserer Doppelhaushälfte

 

Unser Esszimmer nimmt hingegen langsam Form an. Obwohl der Raum zeitgleich als provisorisches Büro dient, fühlt sich der Essbereich schon sehr wohnlich und angenehm an. Farblich setzen wir auf helle Naturfarben, sowie graue Akzente in der Dekoration. Wir haben uns bewusst für ein helles Farb- und Gestaltungskonzept entschieden, um Unruhe zu vermeiden. Vor wenigen Monaten dominierten hier nämlich noch viele dunkle Brauntöne, die sich sowohl in den Gestaltungselementen als auch an Heizung, Lampen und Wandabschlussleisten widerspiegelten. Der lichtdurchflutete Raum wurde dadurch regelrecht erdrückt.

Zuerst haben wir die farbigen Wände (apricot) grundiert und anschließend mit einem deckenden Weiß gestrichen. Den Schaukasten haben wir zunächst gründlich von jeglichen Verschmutzungen (Schmutz und Fett) befreit. Das ist nötig um Farbunterschiede im Nachhinein zu vermeiden. Danach haben wir die alte Farbe vollständig abgeschliffen, bevor wir schließlich mit ökologischen Farben ein neues Statement gesetzt haben. Ähnlich gingen wir auch bei der Umgestaltung des Heizkörpers vor.

 

Bilderwand gestalten mit Poster Store

 

Inzwischen ist das Esszimmer vollständig saniert und nimmt langsam seine gewünschte Form an. Die ungeliebten und wuchtigen Vorhänge der Vorbesitzer wurden im Nu entfernt und gegen graue Gardinen in Leinenoptik ausgetauscht. Durch die spärlichen Texturen lassen die Gardinen frische Luft hinein, fallen wunderschön und hellen den Raum sofort auf.

Neben einem großen Sideboard für Ordner und besonderes Geschirr, befindet sich im Esszimmer auch ein beachtlicher Esstisch mit passenden Stühlen. Unsere Wahl fiel dabei auf eine Kombination von Pinie-Weiß-Nachbildung und Eiche-Antik-Dekor sowie super bequeme Schwingstühle.

Im Winter starten wir mit dem Bau eines amerikanisch angehauchten Kamins. Das Erscheinungsbild lässt sich mit einigen Kniffen problemlos umsetzen und super in den Raum integrieren. Mehr dazu in Kürze.

Passend dazu haben wir moderne Bilder und Poster in die Umgestaltung integriert. Unsere Wahl fiel auf Poster mit Naturmotiven und Landschaften, die uns ein Gefühl von Ruhe und Harmonie vermitteln. Poster Store bietet hierfür eine Vielzahl an unterschiedlichen Motiven, die von stilvollen Wandbildern mit modernem Design, interessanten Mustern, eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Bildern oder schönen Bildern mit Sprüchen und Karten von Städten wie Stockholm oder Berlin reichen. Die Bilder lassen sich ausgezeichnet als Frühlings- oder Herbstdeko verwenden und eignen sich auch hervorragend als Geschenk für die Liebsten.  Poster Store ist inspiriert von skandinavischem Design, welches ähnlich wie dänische Möbel von Minimalismus geprägt ist. Passend dazu lassen sich auch Rahmen bestellen, die in unterschiedlichen Größen erhältlich sind und speziell für die Poster entworfen wurden. Dabei kann man zwischen Eichenholzrahmen in schwarz, weiß oder natur und glänzenden, goldenen Rahmen wählen.

Die qualitativ hochwertigen Wandbilder verleihen unserem Esszimmer einen gemütlichen Touch. Wir haben uns bewusst für erdige Farbtöne entschieden, die das Gestaltungskonzept auf besonders schöne Weise unterstreichen. Bei den Rahmen haben uns für weiße Holzrahmen entschieden, die sich leicht auf der Rückseite öffnen lassen und sowohl vertikal als auch horizontal an die Wand gehängt werden können. Die Vorderseite besteht übrigens aus hochwertigem Acrylglas, das bruchsicher und leicht ist.

Mit dem Code calistas-traum35 spart ihr 35% Rabatt (ausgenommen Selection-Kategorie & Rahmen) Der Rabattcode für Poster Store ist bis 13. November 2021 gültig.

Kunstdrucke verleihen den Räumlichkeiten einen persönlichen Akzent. Der eigene Geschmack kann auf besondere Weise perfekt zur Geltung gebracht werden. Erlaubt ist, was gefällt. Wir sind mit unserer Bilderwand sehr zufrieden und werden die Poster eventuell der Jahreszeit entsprechend anpassen. Das Esszimmer wirkt seither deutlich gemütlicher, zudem sorgen die Naturobjekte für einen ganz eigenen Charme, der Ruhe in die vier Wände bringt.

Janine